Archive of ‘Beautymüll’ category

Beautymüll #4

IMG_3536

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder so weit, ich konnte ein paar aufgebrauchte Produkte ablichten, zu den ich euch eine kurze Meinung präsentieren möchte.

Kiehl’s Creme de Corps Soy Milk & Honey Whipped Body Butter (226 gr=36 €,340 gr=54 €):
Die Kiehl’s Bodybutter ist sehr reichhaltig und pflegt die Haut intensiv. Die Konsistenz ist mousseartig und lässt sich fein in die Haut massieren. Ich liebe sie wirklich, nur leider mag mein Mann den Duft (cremig, süß mit etwas Kokosnuss) überhaupt nicht und somit kann ich sie nicht noch einmal kaufen :(

Paula’s Choice Resist Anti-Aging Retinol Serum (30 ml=42,90 €):
Ich verwende dieses Serum seit Monaten jeden zweiten Abend unter meiner Nachtpflege und bin so zufrieden, dass ich bereits eine neue Flasche in Benutzung habe. Meine Haut fühlt sich durch das Serum genährter,praller und straffer an. Meine Schuppenflechte ändert ihren Zustand durch das Produkt nicht. Für mich ein Nachkaufteilchen :)

Moroccanoil Stärkende Maske Restorative Mask (250 ml=ca.42 Euro):
Meine Lieblingshaarmaske! Sie ist super ergiebig und hat eine ganz tolle Pflegewirkung. Gemischt mit dem Oil Treatment lasse ich die Kur gerne bis zu einer Stunde in meinen Haaren (einmal die Woche). Danach sind meine trockenen Spitzen schön geschmeidig und meine Haare glänzen fabelhaft. Nicht zu vergessen der traumhafte Duft der Moroccanoil Produkte! Ich hatte erst die kleine abgebildete Größe und inzwischen den großen  regulären Topf.

Bath&Body Works Gentle Foaming Hand Soap (259 ml=6,50 $):
Die Seife war ein Geschenk von Karo von Make Up&Beauty by Karo. Ewig habe ich sie nicht anbrechen wollen, weil ich B&BW liebe und die Produkte hier in Deutschland so schwer zugänglich sind. Nun ist sie leer und ich bin betrübt. Warm Sugar Vanilla ist mein Lieblingsduft von B&BW! Es muss schnell Nachschub her!

Kringle Candle Daylight Warm Cotton (3,75 €):Den Duft Warm Cotton von Kringle Candle mag ich sehr. Er passt überhal hin und duftet fein nach frischer Wäsche. Die Daylight Version ist allerdings eine Frechheit, denn angeblich soll dieses Art großes Teelicht bis zu 12 Stunden brennen. Meine Erfahrung mit den Daylights hat max. 6 Stunden gebracht und jedes Mal ist noch eine große Menge Wachs zurück geblieben, obwohl ich immer darauf geachtet habe, dass die komplette Oberfläche geschmolzen ist. Bei dem Preis erwarte ich mehr und ich werde keine Daylights mehr kaufen.

Wenn euch meine Beautymüll Posts gefallen, findet ihr hier die anderen:

Beautymüll #3

Beautymüll #2

Beautymüll #1

Beautymüll #3

IMG_2728

Hallo ihr Lieben!

Es haben sich UNMENGEN an Beautymüll bei mir angesammelt. Ich werde diesen in mehrere Posts aufteilen und nach gewohnter Methode jedes einzelne Produkt kurz bewerten.

Matrix Design Pulse Clean Remix Instant Dry Shampoo, 153 ml kosten ca. 13 Euro:
Das Trockenshampoo konnte mich nicht überzeugen, wenig Inhalt für einen hohen Preis. Der Effekt hat mir nicht gereicht. Der Duft ist ganz angenehm.

Batiste Dry Shampoo, Farbe ‘Medium&Brunette’, 200 ml kosten 4,95 Euro:
Nach dem TIGI Oh Bee Hive hat sich dieses zu meinem Lieblings-Trockenshampoo entwickelt, da die geringstem Rückstände am Ansatz zurück bleiben und durch die leichte Farbe der Grauschleier minimiert wird. Ich werde es auf jeden Fall nachkaufen, denn der Preis ist unschlagbar! Ich mag diese Version viel lieber als die anderen (normal, Volumen etc.).

Rituals Duschschaum ‘Zensation’, 200 ml kosten 8 Euro:
Ich liebe diesen Duft! Da ich gerne meine Beine unter der Dusche rasiere, ist der Schaum super praktisch. Sobald ich die ca. 39 Duschprodukte in meinem Schrank aufgebraucht habe, würde ich den Schaum nachkaufen. Für trockenen Haut ist er eventuell nicht pflegende genug.

MAC Cosmetics Cleanse Off Oil, 150 ml kosten 27,50 Euro / 50 ml kosten 10,50 Euro:
Dieses Abschminköl gefällt mir gut, weil es sehr gut reinigt und und die Haut nicht reizt. Man trägt es trocken auf, verteilt es und emulgiert es mit Wasser auf. Außerdem gibt es noch eine Version in ‘Tranquille’ für besonders empfindliche Haut. Leider gefällt mir der Preis nicht und daher werde ich bei dem The Body Shop Camomile Sumptuous Cleansing Balm bleiben.

Boots Extracts Vailla Body Butter, 200 ml kosten 8 Pfund (Versand 10 Pfund):
EIN WORT: LIEBE! Meine Haut duftet davon wundervoll und wird schön zart. Wenn die Versandkosten nicht so hoch wäre, würde ich andauernd nachbestellen! Meine Mutter mag die Körperbutter auch sehr gerne, daher werde ich  mich mal mit ihr zusammentun :)

Estée Lauder Advanced Night Repair Serum(30 ml/ca. 66 Euro, 100 ml/ca. 99 Euro):
Ich habe das Serum lange und gerne benutzt, weil meine Haut sich dadurch am nächsten Morgen angenehm genährt und prall angefühlt hat. Wenn ich mich richtig erinnere, war das meine zweite Flasche. Seit ich jedoch Paula’s Choice für mich entdeckt habe, nutze ich ausschließlich Produkte von ihr und werde das Estée Lauder Serum nicht nachkaufen.

Clarisonic Brush Head Normal, 25 Euro:
Leider ist der Bürstenkopf nicht schonend genug für meine Psoriasis Haut und ich musste die Nutzung schnell abbrechen. Inzwischen verwende ich wieder den Kopf aus der Cashmere Serie, den ich toll finde.

 

Beautymüll #2

IMG_1484

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit habe ich wieder einige Dinge aufgebraucht.
Und wie beim letzten Mal präsentiere ich euch meine kurze Meinung dazu!

MAC Mineralize Skinfinish ‘Medium Plus’, 10 Gramm kosten 31 Euro (neue Verpackung):
In meinen MAC Favoriten habe ich schon davon geschwärmt. Inzwische  besitze ich ein neues Medium Plus und ein Light Plus. Das Medium Plus bereue ich etwas, denn auf meiner Haut wirkt es manchmal zu rosa. Besser wäre das normale Medium oder das etwas dunklere Medium Dark. Trotzdem ein Produkt, das ich immer nachkaufen würde.

MAC Fluidline ‘Blacktrack’, 3 Gramm kosten 20,50 Euro:
Auch wenn ‘Blacktrack’ nicht das schwärzeste Schwarz ist, liebe ich diesen Geleyeliner. Er hat 4 Jahre gehalten (anfangs habe ich ihn nicht sehr oft benutzt) ohne auch nur ein bißchen einzutrocknen und ich habe ihn sofort nachgekauft. Beide Daumen hoch!

Make Up For Ever High Definition Primer, Farbe Neutral, 30 ml kosten 34,80 Euro:
Ich hatte von dem Primer einige Sachets. In Kombination mit der MUFE HD Foundation erhällt man ein tolles ebenmässiges Finish. Jetzt im Sommer hält meine Foundation damit jedoch nicht gut genug, weil ich in der T-Zone gerne mal glänze. Für trockene Hauttypen oder im Winter kann ich mir den Primer fabelhaft vorstellen und ich denke über eine Anschaffung für den Winter nach.

Ebelin Nagellackentferner, acetonfei, Preis ca. 0,70 Euro:
Mein liebster Nagellackentferner, ich kaufe ihn seit Jahren immer wieder nach.

Black Bird Nagellackentferner, acetonfrei, den Preis weiß ich nicht mehr:
In der Not musste ich diesen Entferner kaufen, weil es den Ebelin nur noch bei DM gibt. Der Black Bird gefällt mir nicht so gut. Ich habe das Gefühl, dass er den Lack langsamer ablöst und schmieriger ist. Wird nicht nachgekauft.

Batiste Trockenshampoo für Dark&Deep Brown, 200 ml kosten 4,95 Euro:
Hach, ich weiß nicht… Batiste Trockenshampoos werden ja sehr gehypt. Ich bin einfach kein Fan, weil mir der weißliche Film, den das Produkt auf meinem Ansatz hinterlässt, zu deutlich ist. Der Preis ist wirklich attraktiv, nur kann mich das Produkt nicht komplett überzeugen. Ich habe ihm eine letzte Chance gegeben und die Version für hellbraunes Haar nachgekauft. Mal sehen!

Philip B  Russian Amber Imperial Dry Shampoo*, 260 ml kosten 49,00 Euro:
Dieses Shampoo ist absoluter Luxus. Es ist ein Traum, wenn das Haar nur eine Auffrischung benötigt, denn es kann keinen stark fettigen Ansatz regulieren. Ich verwende es gerne am 2. Tag nach dem Waschen. Das Trockenshampoo hinterlässt null Komma null Rückstande im Haar, lediglich einen feinen frischen Duft. Als hätte man die Haare gerade gewaschen! Nichtdestotrotz und ohne Diskussion, der Preis ist viel zu hoch. Trockenshampoo verbraucht man schnell und es reguliert wie gesagt keinen sehr fettigen Ansatz. Diese beiden Punkte sprechen einfach gegen 49 Euro. Mein Preislimit bei Trockenshampoo liegt maximal bei 25 Euro. Dafür verbrauche ich zu viel davon!

MAC Gentle Off Eye And Lip Makeup Remover, 100 mk kosten 22,00 Euro:
Leider konnte mich dieser Entferner nicht überzeugen. Mir dauerte das Entfernen selbst von nicht wasserfester Mascara zu lang. Außerdem hatte ich danach ein unangenehmes Hautgefühl und ich empfand den Verbrauch als zu schnell. Es sind auch nur 100 ml und dafür sind 22 Euro zu viel. Wird nicht nachgekauft.

Clarisonic Brush Head Delicate Skin, Preis 24,99 Euro:
Einer meiner liebsten Clarisonic Bürstenköpfe und sicher schon der dritte, den ich ‘verbraucht’ habe. Aus hochzeitsfinanztechnischen Gründen werde ich jedoch einen der ‘Normal Skin’ ab jetzt nutzen, weil wir von denen noch drei neue zu Hause haben. Anschließend werde ich einen der neuen Köpfe, den Luxe Facial Brush Head Cashmere Cleanse bestellen. So eine hatte ich vor diesem und ich bin abgöttisch verliebt, weil er noch weicher und schonender als der ‘Delicate’ ist.

Bath&Body Works Duschgel  ‘Warm Sugar Vanilla’, habe ich in NYC gekauft:
Ich LIEBE LIEBE LIEBE B&BW!!!!!! Es ist unendlich traurig, dass wir diesen Shop nicht in Deutschland haben. Man kann in einigen Onlineshops Produkte bestellen. Aber das kommt einem Besuch in diesem Dufthimmel nicht gleich. ‘Warm Sugar Vanilla’ ist einer meiner liebsten Düfte und wenn ich könnte, würde ich das Duschgel immer nachkaufen :)

Caudalíe Hand- und Nagelcreme*, 125 ml kosten 12,80 Euro:
Eine schöne leichte Handcreme für Momente, wenn es schnell gehen soll, da die Textur zügig einzieht und angenehm pflegt. Für das abendliche Handcremen vor dem Zubettgehen habe ich es aber lieber, wenn die Pflegeleistung etwas höher ist, denn da habe ich Zeit für langsam einziehende Cremes. Leider ist der Duft nicht gans meins, er ist mir zu herb und frisch. Mir gefällt es süßlich pudrig besser.

 

*PR Sample

 

Beautymüll #1

IMG_1254

Hallo ihr Lieben!

In der letzten Zeit habe ich einige Dinge aufgebraucht und da ich nicht zu jedem Produkt eine ausführliche Review schaffe, bekommt ihr heute meine kurze Meinung dazu :)

Caudalíe Nourishing Body Lotion*, 250 ml für 17,90 Euro oder 400 ml für 23,40 Euro:
Eine leichte Bodylotion, die schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Super für den Sommer oder für Personen, die nur eine leichte Pflege benötigen. Der Duft ist eher herb und frisch. Ich werde sie nicht nachkaufen, da mir die Pflegewirkung nicht ausreicht und ich den Duft nicht so gerne mag.

Bidoerma H2O Solution Micellaire, 500 ml liegen zwischen 17 und 20 Euro je nach Anbieter, es gibt auch noch kleinere Größen:
Ich verwende das H20 Wässerchen zum Abschminken, zum Reinigen und zum Korrigieren des Make Ups. Auch für extrem empfindiche Haut geeignet. Es ist ein dauerhaftes Produkt in meinem Schrank und in meinem Kit und wird immer wieder nachgekauft.

Boots Extracts Body Butter Almond, 200 ml kosten 8 Pfund zzgl. 9,99 Pfund Porto:
Dies ist eine meiner Lieblings-Bodybutters, die es gibt. Ich habe noch zwei auf Vorrat und werde 100%ig die Duftrichtungen Brazil Nut und Cocoa Butter nachbestellen. Die Düfte, die Pflegewirkung und das Hautgefühl danach empfinde ich als wahnsinnig fein. Ich ziehe diese auch den Bodyshop Bodybutters vor.

M2Beauté M2Lashes, 5 ml kosten z. B. bei Flaconi 92,90 Euro:
Ihr kennt sicher meine Review. Nach 6 Monaten ist mein erstes Fläschchen nun leer und das zweite wartet auf seinen Gebrauch. Sollte die Wirkung die gleiche bleiben, werde ich es immer wieder nachkaufen. Inzwischen nutze ich das Produkt nur alle 2 Abende.

Lush Duschgel Rose Jam, limitiertes Produkt:
Das Duschgel hat mir sehr gefallen und ich bin traurig, dass es LE war. Der Duft ist eine fruchtige Mischung aus Beeren und Rose und hat mich bisher von den Lush Duschgelprodukte mit am meisten angesprochen.  Die Textur schäumt schön auf, trocknet aber nicht aus. Sollte es ein Repromote geben, wird das Duschgel wieder gekauft!

Clinique Take The Day Off Cleansing Milk, 200 ml kosten z.B. bei Parfumdreams 19,95 Euro:
Insgesamt habe ich davon zwei Flaschen verbraucht. Eine hält bei mir ca. 6 Monate, das Produkt ist wahnsinnig ergiebig. Man gibt eine haselnussgroße Mende in seine Hände und verreibt es auf dem trockenen, noch mit Make Up bedeckten Gesicht, anschließend wäscht man die Milk mit Wasser ab und reinigt die Haut mit dem eigentlichen Reinigungsprodukt. Ich finde die Cleansing Milk toll, denn sie löst selbst starkes Make Up fabelhaft und trocknet meine stellenweise durch die Schuppenflechte sehr empfindliche Haut nicht aus. Eigentlich würde ich es immer wieder kaufen, aber ich bin nun mal beautyverrückt und teste gerne neue Dinge, momentan das Cleansing Oil von MAC.

*Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!