Archive of ‘FOTD’ category

Die Lorac Pro Palette in vollem Einsatz

IMG_0153

Hallo ihr Lieben!

Seit längerer Zeit habe ich heute mal wieder ein komplettes Make Up inklusive Produktliste.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet, alle erwähnten Lidschatten sind aus der Lorac Pro Palette:

  • MAC Paint ‘Bare Canvas’ (permanent) – Base
  • MAC Vibrancy Eye Primer (permanent) – Undereye Base
  • Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Flawless Wear Concealer ’01 Light’ (permanent) – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Brow Gel (beides permanent) – Augenbrauen
  • e/s Cream - auf dem kompletten Lid bis zur Braue
  • e/s Lt. Bronze - auf dem kompletten Lid bis leicht über die Crease
  • e/s Gold – auf dem beweglichen Lid, mehr auf dem inneren Bereich
  • e/s Sable – auf dem äußeren Bereich über die Crease verblendet und am unteren Wimpernkranz
  • e/s Espresso – Vertiefung im äußeren Winkel und am unteren Wimpernkranz
  • MAC Beauty Powder Too Chic (Iris Apfel For MAC Kollektion 2012) – inneren Lidwinkel
  • MAC Fluidline ‘Blacktrack (permanent) -  Lidstrich und obere Wasserlinie
  • Chanel Volume de Chanel (permanent) – Mascara

IMG_0146

 

Da die Augen recht recht intensiv sind, habe ich bei den Lippen eine dezente Nuance gewählt.

Die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Hourglass No. 28 Primer (permanent, z. B. Space NK aus UK, ACHTUNG: 9,50 Pfund Versand) – Base
  • Dolce&Gabbana Perfect Matte Liquid Foundation ’75 Bisque’ (permanent, in Deutschland schwer erhältlich)
  • Estée Lauder Double Wear Maximum Cover Camouflage ‘Cream Vanilla Light’ (permanent) und Dolce&Gabbana Perfect Matte Liquid Foundation ’75 Bisque’  – Concealer für Unregelmäßigkeiten
  • Hourglass Ambient Lighting Powder Dim Light (permanent, z. B. Space NK aus UK, ACHTUNG: 9,50 Pfund Versand) – Puder
  • Make Up For Ever Scultping Kit 2, dunkle Nuance (permanent) – Kontur
  • MAC Extra Dimension Blush ‘Autoerotique’ (Magnetic Nude Kollektion 2014) – Blush
  • IMAC Beauty Powder Too Chic (Iris Apfel For MAC Kollektion 2012) – Highlight Wangenknochen
  • Chanel Rouge Coco Shine ’57 Aventure’ (bin nicht sicher, ob permanent) – Lippen

IMG_0158

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Kat von D True Romance Eyeshadow Palette Ladybird

IMG_9924

Hallo ihr Lieben!

Endlich durfte die erste Kat von D Lidschattenpalette bei mir einziehen. Die Ladybird Palette enthält 8 Lidschatten à 1,4 Gramm, einen Autograph Eye Pencil ‘Immortal Love’ und kostet in den USA 36 Dollar zzgl. örtliche Tax.

IMG_9922 Die Verpackung besteht außen aus einem metallähnlichen und innen aus einem plastikähnlichen Material. Im Inneren befindet sich ein großer Spiegel und auf der Außenseite ein tolles Design. Leider bleibt der Deckel nicht aufrecht stehen und klappt nach hinten, was manchmal platzraubend sein kann.

IMG_9926IMG_9925

Alle Farben einschließlich der Liner sind als matt angegeben, obwohl ich ‘Siouxsie-sioux’ nicht als total matt beschreiben würde.

Ihr seht von links nach rechts:

  • Fur Elise: lilastichiges Burgunder, der einzige Lidschatten, der etwas fleckig und trocken ist
  • Vespertine: mittleres Nude, eher warmstichig, super, um auf meiner NC 20 Haut Fehler auszgleichen beim Blenden
  • Renholder: neutrales mittleres Grau-Braun, perfekt für die Crease und zum Ausblenden von Smokey Eyes
  • Siouxsie-sioux: blaustichiges Anthrazit, minimal fleckig, eine nette Abwechslung zum klassischen Schwarz
  • Unrequited: mittlerer leicht dreckiger Pfirsichton, ebenfalls schön zum Ausblenden oder im Sommer solo zu einem klassischen Lidstrich
  • Harlow: mittleres Braun mit deulichem Gelbeinschlag, perfekt für die Crease und zum Ausblenden von Smokey Eyes
  • Wolf: warmes Braun, göttlich!
  • Cleopatra: Rostrot, auch göttlich!

Tageslichtlampen

IMG_9928

Blitzlicht

IMG_9930

Da ich momentan auf dem Geleyeliner-Trip bin, habe ich den Autograph Eye Pencil ‘Immortal Love’ bisher nur auf dem Arm geswatcht. Es ist ein recht fades Braun. Da hätte ich mir eher etwas Passendes für den Lidschatten ‘Cleopatra’ (ganz rechts) gewünscht. Zur Qualität kann ich noch nicht viel sagen, der Auftrag ging angenehm von der Hand.

Tageslichtlampen

IMG_9931

Blitzlicht

IMG_9932

Für mein Augen Make Up kamen folgende Lidschatten zum Einsatz:

IMG_0022 IMG_0024 IMG_0026

Dazu habe ich den MAC Lippenstift ‘Rebel’ kombiniert, der einen tollen Kontrast zu den warmen Nuancen am Auge bietet.

IMG_0034

In den letzten Jahren habe ich matte Farben häufig gemieden, weil ich den Auftrag nicht hinbekam, ist meine Sammlung in dem Bereich noch nicht so groß. In der jüngsten Verangenheit nutze ich jedoch sehr häufig matte Nuancen und bin erfreut, dass die Kat von D Ladybid Palette eingezogen ist. Für mich ist sie ein Volltreffer, denn die Farbabgabe und Blendbarkeit ist superfein! Wer auf matte und eher warmstichige Farben steht, sollte es genauso sehen :) Äußerst ärgerlich, dass wir aus Deutschland nicht an die Marke herkankommen.

Habt ihr auch eine Kat von D Lidschattenpalette? Welche könnt ihr empfehlen?

Lorac Pro To Go Palette

IMG_9934

Hallo ihr Lieben!

Ja, ich lebe noch und fühle mich ganz schlecht, dass es so ruhig hier ist momentan. Manchmal gibt es jedoch Zeiten, während denen andere Dinge wichtiger sind und zudem bin ich ziemlich erkältet.  Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten und habt ordentlich Kekse gefuttert!

Um ein Lebenzeichen zu geben, möchte ich euch heute die Lorac Pro To Go Palette vorstellen, die mir ein kleiner Engel aus den USA mitgebracht hat. Ich bin super happy, da ich die normale Pro Palette wirklich liebe! Lorac gibt es leider nicht mehr bei Sephora in den Stores und somit hätte ich die Palette während meines NYC Aufenthalts nicht kaufen können. Zu NYC werde ich noch einen kleinen extra Post schreiben.

Die Lorac Pro To Go Palette kostet 38 $ zzgl.örtliche Tax und beinhaltet vier Lidschatten, zwei Highlighter, zwei Blushes, einen Bronzer und zwei kleine Pinsel (Lidschatten/Angled). Die Verpackung besteht aus Pappe, die in mattes Papier gefasst ist. Man gelangt an die Produkte, indem man die Palette zu beiden Seiten öffnet. Auf der Seite mit den Lidschatten und Highlightern ist zudem ein Spiegel inkludiert.

IMG_9935

Die Lidschatten- und Highlighterseite (Swatches der Highlighter weiter unten):

IMG_9936

Die Lidschatten von links nach rechts:

  • Chai: schimmerndes Bronze
  • Mink: dunkles Braun mit feinen Goldpartikeln
  • Café: mittleres warmes Braun, matt-seidiges Finish mit minimalen Glimmerpartikeln
  • Black: mattes Schwarz (identisch mit dem der Pro Palette)

Tageslichtlampen

IMG_9939

Blitzlicht

IMG_9940

Die Blush- und Bronzerseite:

IMG_9937IMG_9938

Von links nach rechts:

  • Highlighter Pearl: weißliches Champagner mit deutlichen Schimmerpartikeln (auf dem ersten Blitzbild gut zu erkennen)
  • Highlighter Shell: weißliches Champagner, matter als Pearl und ohne Partikel
  • Blush Coral: feines goldschimmernes Peach
  • Blush Pink: mattes sattes Rosa-Pink
  • Bronzer Bronze: warmes Braun

Tageslichtlampen

IMG_9941

Blitzlicht

IMG_9946 IMG_9947 Für dieses Augen Make Up habe ich die Farben wie folgt eingesetzt:

  • Café: entlang der Crease als Transferfarbe
  • Chai: innerer Bereich des beweglichen Lids, etwas über die Crease hinaus
  • Mink: äußerer Bereich des beweglichen Lids, etwas über die Crease hinaus und am unteren Wimpernkranz
  • Black: zu Vertiefung am äußeren Lidbereich
  • Highlighter Shell: im inneren Augenwinkel und unter der Braue

IMG_9957 IMG_9959 IMG_9965

Zudem habe ich den Bronzer zum Konturieren verwendet, das Blush Coral und und den Highlighter Shell oberhalb des Wangenknochens.

IMG_9949

Auch diese Palette von Lorac übezeugt mich auf ganzer Linie. Der Bronzer könnte minimal kühler sein und die Verpackung ist sicher Geschmackssache. Aber was die Textur, die Haltbarkeit und auch die Vielfältigkeit der enthaltenen Farben angeht bin ich wahnsinnig begeistert. Und das bei einem Preis von aktuell ca. 30 Euro! Lorac gehört wie Tarte zu einer der Marken, die ich besonders hier in Deutschland vermisse, denn ich würde gerne meine 100%ige Kaufempfehlung aussprechen!

MAC Divine Nights Einkauf

PicMonkey Collage

Hallo ihr Lieben!

Letzten Freitag ist in Hamburg die MAC Divine Nights Kollektion erschienen. In den Bundealändern, die am 01.11. einen Feiertag genießen konnten, war sie erst am Samstag verfügbar.

Ich habe mir folgende Teile gekauft:

  • Mineralize Skinfinish ‘Perfectly Poised’, 7,5 Gramm, 31 Euro (ähm ja, langsam könnten die Preiserhöhungen dann mal stoppen)
  • Mineralize Blush ‘Lured To Love’, 3,5 Gramm, 28 Euro (WTF? Ich glaube, das war ein Fehler, habe ich aber eben erst auf dem Bon gesehen)
  • Lippenstift ‘Private Party’ (Satin),  3 Gramm, 21 Euro

Fazit an dieser Stelle: DIE PREISERHÖHUNGEN MÜSSEN STOPPEN!

Beginnen wir mit dem Mineralize Blush ‘Lured To Love’, das leider komplett in mein aktuellen Beutschema fällt. Nudig, peachig, ohne großen Schimmer, für mich eine sogenannte ‘Put Your Cheeks Better’-Farbe. Die Textur wirbelt bei der Entnahme durch das Gebacke recht stark auf, der Auftrag ist aber sehr fein und das Blush lässt sich fabelhaft layern und blenden. Man könnte es idiotensicher bezeichnen, denn Overblushen wird schwer damit.

Als Vergleich seht ihr hier zwei meiner Blushes als Vergleich. Von links nach rechts:

  • MAC Blush ‘Cream Soda’ (Archie’s Girls Kollektion 2013): satter, matter gleichzeitig sichtbare Partikelchen
  • MAC Mineralize Blush ‘Lured To Love’
  • Rimmel Blush ‘Santa Rose’ (permanent über das Ausland): einen Tick dunkler, musste stärker gelayert werden

Tageslichtlampen

IMG_8888

BlitzlichtIMG_8891

Hier trage ich das Blush ohne Kontur und mit dem Becca Shimmering Skin Perfector ‘Pearl’ als Wangenknochenhighlight.IMG_8943_bearbeitet-1IMG_8941_bearbeitet-1

Weiter geht es mit dem Mineralize Skinfinish ‘Perfectly Poised’, das ich mir nur wegen Pishi gekauft habe, denn sie lag mir am Donnerstag den ganzen Tag per Whats App in den Ohren. Das Skinfinish enthält zwei Partien, die einzeln eine tolle Größe zur Entnahme haben. Swirls sind zum Beispiel ja schön und gut, aber in der Praxis stellen sie doch ein Hindernis dar. IMG_8881

Der helle Bereich ist ein rosiger warmer Champagnerton, der sich wunderschön als Gesichts- oder Inner Corner-Highlight eignet. Der dunkle Bereich ist ein sehr warmes stark schimmerndes Bronze. Alleine würde ich es auf den Wangen nicht tragen, wenn ich ehrlich bin. In einem Augen Make Up zu blauen Augen kann ich es mir solo gut vorstellen. Gemischt mit dem hellen Teil ergibt sich eine total komplexe Nuance, die ich als Blush oder gelayert über einem Blush trage. Die Textur des MSF ist fein und nicht bröselig oder chunky. Als Must Have würde ich es nicht bezeichnen, denn durch den Schimmer ist es für unreine oder großporige Haut nicht optimal geeignet.

Hier seht ihr von links nach rechts:

Tageslichtlampen     IMG_8895IMG_8901

BlitzlichtIMG_8900

Auf diesen Bildern habe ich eine Art Verlauf gestaltet: unterhalb meiner Wangenknochen seht ihr ein Konturprodukt, dann folgt das MSF gemischt und auf bzw. oberhalb der Wangenknochen befindet sich der helle Bereich des MSF. Man sieht schön den rosigen, schimmernden Unteron.IMG_8915_bearbeitet-1IMG_8909_bearbeitet-1

Und schlussendlich mein Must Have: der Lippenstift ‘Private Party’, eine satte Beerennuance mit leicht kühlen pflaumigen Untertönen und Satin Finish. Die Deckkraft ist super und ich hatte keine Probleme mit auslaufenden Rändern. Besonders liebe ich das Tragegefühl dieses Lippenstiftes, wie Butter und trotzdem hält er ohne Essen locker 4 Stunden. Toll! Mein abslouter Favorit für diesen Herbst und Winter.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass ich nicht annähernd ein Dupe besitze, der NYX Matte Lipstick ‘Tea Rose’ (auf den Bildern rechts) ist viel heller und matter auf den Lippen.

TageslichtlampenIMG_8902

BlitzlichtIMG_8905

Und natürlich getragen :)

IMG_8913_bearbeitet-2 IMG_8906

Was habt ihr euch aus der Divine Nights Kollektion ausgesucht?

Ich warte nun auf die Pigment und Glitter Sets, die ich gerne für mein Kit haben möchte.

Look Blauer Schimmer-Lidstrich

IMG_8506

Hallo meine Lieben!

Nach langer Zeit habe ich mal wieder meinen Lancôme Artliner herausgesucht und ein Augen Make Up damit gestaltet. Eigentlich sollte ich das viel öfter tun, denn die Farbe ist wundervoll und ein richtiger Hingucker.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • UDPP (permanent) – Base
  • Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Dunkle Flecken Concealer ‘Light’ und Ben Nye Luxury Powder ‘Buff’ (beides permanent) – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel (beides permanent) – Augenbrauen
  • Urban Decay e/s ‘Naked 2′ (Naked Basics Palette, permanent) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • Chanel e/s ‘Taupe Grisé’ (permanent) – Vertiefung auf dem äußeren Lidbereich und unterer Wimpernkranz
  • Inglot e/s 342 Matte – bewegliches Lid
  • MAC Mineralize Eyeshadow ‘Blue Flame’ und MAC Fix+ (beides permanent) – ganz äußerer Lidwinkel
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • Lorac e/s ‘White’ und ‘Cream’ (Lorac Pro Palette) – Highlight unter der Brauen
  • Lancôme Artliner ‘Bleu Métal’ (LE) und MAC Fluidline ‘Blacktrack (permanent) -  Lidstrich
  • MAC Fluidline ‘Blacktrack (permanent) -  obere Wasserlinie
  • Bourjois Volume Fast And Perfekt – Mascara
  • Red Cherry #747S – Fake Lashes

IMG_8501

IMG_8503

 Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Hourglass Mineral Veil Primer (permanent, z. B. über Space NK aus UK) – Base
  • MUFE HD Foundation #120 (permanent)
  • Estée Lauder Double Wear Maximum Cover Camouflage ‘Cream Vanilla Light’ und MUFE HD Foundation #120 (permanent) – Concealer für Unregelmäßigkeiten
  • Make Up For Ever HD Puder (permanent)
  • Benefit Hoola (permanent) – Kontur
  • Rimmel London Blush ‘Santa Rose’ – Blush
  • Illamasqua Gleam ‘Aurora’- Highlight Wangenknochen
  • Chanel ‘La Favorite’ – Lippen

IMG_8499

Ich hoffe, euch gefällt dieser farbenfrohe Look :)

Inglot 133R, 118R und ein Look

 IMG_8329

Hallo ihr Lieben!

Eine meiner zauberhaften Blogkolleginnen hat mir eine große Überraschung aus Polen geschickt, u. a. mit diesem tollen Lidschattenduo von Inglot. VIELEN DANK!!!! Enthalten sind die Farben 113R und 118R.

IMG_8331

Diese Art Leerpalette ist die erste, die ich von Inglot besitze, es ist eine eher klassische mit Spiegel und Applikator, die Refills werden mit Magneten gehalten.

IMG_8330IMG_8332IMG_8333

133 Rainbow (die drei linken Streifen) ist eine von den neueren Farben. Die Nuancen haben einen warmen orangestichigen Unterton und enhalten einen feinen Schimmer.

118 Rainbow (drei recht Streifen) enthält drei matte Töne, die sich von hell bis mittel im Rosa-Pfirsich bewegen.

Die einzelnen Streifen sind breit genug, um enstpannt die Nuancen einzeln auf den Pinsel zu nehmen. Allerdings muss man regelmäßig etwas die Krümel wegpusten, damit man keine Mischung der Farben erhält.

Tageslichtlampen

IMG_8336

Blitzlicht

IMG_8340

Beim Swatches der Farben mit dem Finger auf meinem Arm war die Farbabgabe sehr gut, seidig ohne zu Krümeln. Auf dem Auge habe ich sie als etwas schwächer beobachtet aber immer noch schön!

Damit ihr euch eine Vorstellung machen könnt, gibt es nun noch einen Look mit zwei der sechs Streifen.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • UDPP (permanent) – Base
  • Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Dunkle Flecken Concealer ‘Light’ und Ben Nye Luxury Powder ‘Buff’ (beides permanent) – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel (beides permanent) – Augenbrauen
  • Inglot 342 Matte (permanent) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • Chanel e/s ‘Taupe Grisé’ (permanent) – Vertiefung auf dem äußeren Lidbereich und äußerer unterer Wimpernkranz
  • Inglot 133R mittlerer Streifen – bewegliches Lid und mittig am unteren Wimpernkranz
  • Inglot 133R hellster Streifen– innerer Augenwinkel
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • MAC Eye Kohl ‘Phone Number’ -  Lidstrich
  • Bourjois Volume Fast And Perfekt – Mascara

IMG_8347  IMG_8352

IMG_8350Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Smashbox Photofinish Foundation Primer Light (permanent) – Base
  • Dolce&Gabbana Perfect Creamy Finish Foundation ’80 Creamy’ – Foundation
  • Dolce&Gabbana Perfect Creamy Finish Foundation ’80 Creamy’ und Kevyn Aucoin SSE No. 4 (permanent) – Concealer für Unregelmäßigkeiten
  • Make Up For Ever HD Puder (permanent)
  • Illamasqua Cream Pigment ‘Hollow’ (permanent) – Kontur
  • Illamasqua Blusher ‘Naked Rose’ – Blush
  • Becca Shimmering Skin Perfector ‘Pearl’ und Hourglass Ambient Lighting Powder ‘Diffused Light’- Highlights
  • Chanel Glossimer ‘Bikini Peach ‘ (LE) – Lippen

IMG_8346

Ich hoffe, euch gefällt mein Look. Die Inglot Lidschatten kann ich auf jeden Fall empfehlen!

 

 

Look Schimmernder Herbst

IMG_8300

Hallo ihr Lieben!

Momentan schminke ich gerne warme rotstichige Braunnuancen, denn sie passen zu meinen blaugrauen Augen und zu aktuellen Jahreszeit. Hier ist also ein weiterer Herbstlook und ich hoffe, er gefällt euch :)

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • UDPP und Maybelline Color Tattoo ‘Pomgrenate Punk’ (auf dem beweglichen Lid) – Base
  • Estée Lauder Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer ‘Light’ und MAC Select Moisturecover Concealer NW20′, Benefit Powderflage – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel (beides permanent) – Augenbrauen
  • MAC e/s ‘Quarry’ (permanent) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • MAC e/s ‘Haux’ (permanent) – Vertiefung auf dem äußeren Lidbereich
  • Giorgio Armani Eyes To Kill Intense Eyeshadow ‘Rose Popilia’ (LE) – bewegliches Lid innen und innerer Augenwinkel
  • MAC Pigment ‘Coco Beach’ (unbekannte LE) – äußerer unterer Lidbereich und am unteren Wimpernkranz
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • MAC e/s ‘Brule’ (permanent) – direkt unter den Brauen
  • MAC Fluidline ‘Added Goodness’ (Shop MAC, Cook MAC LE 2012) -  Lidstrich
  • Bourjois Volume Fast And Perfekt – Mascara

 IMG_8301

Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Illamasqua Hydra Veil (permanent) – Base
  • Hourglass Immaculate Liquid Powder Foundation ‘Porcelain’ (permanent)
  • Estée Lauder Double Wear Maximum Cover Camouflage ‘Cream Vanilla Light’ (permanent) – Concealer
  • Hourglass Ambient Lightning Powder ‘Diffused Light’ (permanent)
  • MAC Blush ‘Taupe Shape’ (Strength Kollektion 2013) – Kontur
  • MAC Mineralize Blush ‘Subtle Breeze (Naturally Kollektion 2012) – Blush
  • Revlon Lip Butter ‘Raspberry Pie’ (permanent) – Lippen

IMG_8289

Ich wünsche euch morgen einen schönen Feiertag!

Look mit Inglot 441 Pearl

IMG_8269

Hallo ihr Lieben!

Als ich vor kurzem mit der lieben Pinky Sally in Düsseldorf bei Inglot war, durfte eine Lidschattenrefill mit, 441 Pearl, ein vibrierender Lavendelton. Obwohl man ja in jeder schlauen Zeitschrift lesen kann, dass lilastichige Farben eher bei grünen oder braunen Augen geeignet sind, trage ich mit meinen blau-grauen Augen gerne Nuancen in diesem Bereich. Somit kam letztes Wochenende der 441 auf die Lider.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • MAC Paint Pot ‘Soft Ochre’ (permanent) – Base
  • Estée Lauder Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer ‘Light’ und MAC Select Moisturecover Concealer NW20′, Benefit Powderflage – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel – Augenbrauen
  • Urban Decay e/s ‘Naked 2′ (Naked Basics Palette) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • Inglot e/s 342 Matte (permanent) – äußere Crease, ein wenig nach innen gezogen und komplett verblendet am unteren Wimpernkranz
  • Inglot e/s ’441 Pearl’ (permanent)– bewegliches Lid innen und mittig um unteren Wimpernkranz
  • MAC e/s ‘Deep Cravings’ (Indulge Kollektion 2013) – äußerer unterer Lidbereich und am unteren Wimpernkranz
  • Beni Durrer ‘Lakritze’ (permanent) – Vertiefun am äußeren Winkel
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent , einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • MAC Pro Shape Powder ‘Emphasize’ (Pro Sortiment) – innerer Augenwinkel und direkt unter der Augenbraue
  • Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil ‘Perversion (permanent) und nach den Wimpern Beni Durrer ‘Lakritze’ (permanent) – Lidstrich
  • Tarte Lights, Camera, Lashes! – Mascara
  • Ardell (das Modell weiß ich nicht mehr) – Fake Lashes, fixiert mit dem klaren Duo Adhesive

IMG_8264

Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

IMG_8283

Gefällt euch das Lila auf den Augen?

 

Look mit Fyrinnae Madame&Eve’s

IMG_8092

Hallo ihr Lieben!

Am Samstag war ich auf einer Geburtstagsfeier und für besondere Anlässe versuche ich vermehrt meine Fyrinnae Pigmente einzusetzen, um zu üben. Für dieses Augen Make Up kam das Pigment ‘Madame&Eve’s’ aus der Arcane Magic Reihe zum Zug. Zum Fixieren nutze ich dieses Mal das MAC Fix+, womit man zwar nicht ein extrem farbintesives Ergebnis erzielt, dafür aber der Auftrag leichter und die Haltbarkeit super ist.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • UDPP und Sigma Eye Shadow Base ‘Pose’ (auf dem beweglichen Lid) – Base
  • Estée Lauder Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer ‘Light’ und MAC Select Moisturecover Concealer NW20′, Benefit Powderflage – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel – Augenbrauen
  • Urban Decay e/s ‘Naked 2′ (Naked Baiscs Palette) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • Inglot e/s 342 Matte (permanent) – äußere Crease, ein wenig nach innen gezogen und komplett verblendet am unteren Wimpernkranz
  • Fyrinnae ‘Madame&Eve’s’ mit MAC Fix+ – bewegliches Lid innen und mittig um unteren Wimpernkranz
  • MAC e/s ‘Contrast’ (permanent) – äußerer unterer Lidbereich und am unteren Wimpernkranz
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • MAC e/s ‘Vex’ (permanent) – innerer Augenwinkel
  • MAC Fluidline ‘Blacktrack’ (permanent) und nach den Wimpern MAC e/s ‘Contrast’ (permanent) – Lidstrich
  • Tarte Lights, Camera, Lashes! – Mascara
  • Red Cherry Nr. 99 – Fake Lashes, fixiert mit dem klaren Duo Adhesive

IMG_8090

IMG_8094

Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Hourglass Mineral Veil – Base
  • Revlon ColorStay Combination/Oily Skin ‘Sand Beige’ und ‘Golden Beige’ (über Ebay) gemixt mit MAC Strobe Liquid ‘Golden Elixir’ (Temperature Rising Kollektion 2013)
  • Estée Lauder Double Wear Maximum Cover Camouflage ‘Cream Vanilla Light’ (permanent) – Concealer
  • Make Up For Ever HD Puder (permanent)
  • Die Konur- und Wangenfarbe habe ich vergessen. AAAAAH! Ich werde alt.
  • MAC Pro Shape Powder ‘Emphasize’ (Pro Sortiment)- Highlights
  • YSL Glossy Stain Nr. 15 (permanent) – Lippen

IMG_8095

Ich hoffe euch gefällt, meine Make Up :)

 

Look Hochzeitsgast

IMG_8001

Hallo ihr Lieben!

Vorab möchte ich noch kurz etwas zu meinem gestrigen Aufruf für meine Modell-Suche schreiben:

VIELEN DANK!

Ich bin völlig überwältigt, wie viele Rückmeldungen gekommen sind. Damit habe ich nicht gerechnet. Inzwischen habe ich mehr Rückmeldungen als Termine und ich hoffe, alles halbwegs unter einen Hut zu bekommen. Es kann jedoch dadurch sein, dass ich nicht jeder Dame einen Termin anbieten kann und hoffe, ihr verzeiht das. Wenn alles gut läuft, mache ich nächstes Jahr in gleicher Form die Hair Stylist-Ausbildung und dann benötige ich wieder Modelle :)

Nun zum heutigen Post.
Letzten Samstag waren wir wieder auf eine Hochzeit eingeladen und ich möchte euch mein Make Up und meine Frisur zeigen.

Für die Augen kamen folgende Produkte zum Einsatz:

  • Urban Decay Primer Potion (permanent, online über Beautybay usw.) – Base
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ (permanent, über Niche Beauty) und Kryolan Eyebrow Forming Gel (permanent, online erhältlich) – Augenbrauen
  • Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Dunkle Flecken Concealer ‘Light’ (permanent) – Undereye Concealer
  • Makeup Geek e/s ‘Crème Brulee’ (permanent, online erhältlich) – großflächig in der Crease, darüber hinaus und komplett am unteren Wimpernkranz
  • Benefit Creaseless Cream Shadow ‘Stiletto’ (nicht mehr im Sortiment) – auf dem beweglichen Lid
  • Lorac e/s ‘Deep Purple’ (Lorac Pro Palette, USA) – über Stiletto und am unteren Wimpernkranz außen und unter dem Lidstrich außen
  • Makeup Geek e/s ‘Cocoa Bear’ (permanent, online erhältlich) – zur Vertiefeung der Crease
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, online über Beautybay usw.) – Transferfarbe bis zu den Augenbrauen
  • Lorac e/s ‘White’ und ‘Cream’ (Lorac Pro Palette, USA) – direkt unter den Augenbrauen
  • Lorac e/s ‘Lt. Bronze’ (Lorac Pro Palette, USA) – innerer Augenwinkel
  • MAC Fluidline ‘Blacktrack’ (permanent) – Lidstrich
  • Tarte Lights, Camera, Lashes! (permanent, USA) – Mascara
  • Velour Lashes You Complete Me (permanent, über den Online Shop) – Fake Lashes

IMG_7982

IMG_7988

Für das Gesicht habe ich diese Produkte benutzt:

  • Hourglass Mineral Veil Primer (Bezugsquelle unbekannt)
  • Estée Lauder Double Wear Light ’1.0′ (permanent) – Foundation
  • Estée Lauder Double Wear Stay-In-Place Concealer ‘Light’ (permanent) – für Unregelmäßigkeiten und großzügig zum Highlighten
  • Becca Shimmering Skin Perfector ‘Pearl (Bezugsquelle unbekannt) – Highlights vor dem Abpudern
  • Make Up For Ever HD Powder
  • Make Up For Ever Sculpting Kit Nr. 2 (über Kultkosmetik) – dunkle Nuance zum Konturieren
  • Hourglass Ambient Lighting Powder ‘Diffused Light’ (Bezugsquelle unbekannt) – Highlight auf den Wangenknochen
  • MAC l/s ‘Rebel’ – Lippen

 

IMG_7999

Frisurtechnisch bin ich nicht sonderlich begabt. Meistens improvisiere ich etwas. Für diesen ‘messy’ Dutt habe ich zunächst meine Harre grob mit meinem Glätteisen gelockt und anschließend eine halbe Flasche Haarspray darin verteilt. Dann habe ich einen lockeren Zopf am unteren Hinterkopf gemacht und die Haare um einen Donut (Duttkissen) gesteckt. Nochmal Haarspray und fertig :) Ich mag es ganz gerne, wenn eine Frisur wie diese nicht superordentlich aussieht.

Leider habe ich nicht gesehen, dass sich im linken Bereich meine Tageslichtlampe mit auf das Bild geschlichen hat. Sorry!

IMG_8007

Ich hoffe, euch gefällt mein Look!

 

1 2 3 4 13