Archive of ‘NOTD’ category

MAC Heirloom (Holiday) Kollektion 2014

IMG_2326

Hallo ihr Lieben!

Am 01. November 2014 ist die Heirloom Kollektion von MAC erschienen. Da die Counter und Stores eine hohe Anzahl an Exemplaren erhalten haben, wird nicht alles sofort ausverkauft sein und ich konnte mir vor diesem Post eine fundierte Meinung bilden. Ich habe mich für zwei Produkte entschieden:

  • Mineralize Blush ‘Modest Blush*, 3,5 Gramm kosten 29,00 Euro
  • Nail Lacquer ‘Just Jewels’, 10 ml kosten 12,50 Euro

IMG_2335

Das ‘Modest Blush’ hat ein semimattes Finish und die Farbe würde ich als Altrosé mit neutralen bis warmen Untertönen beschreiben. Je nach Hauttyp ist es eine tolle Alltags- oder auch Brautfarbe. Die Textur ist wirbelt relativ stark auf und man muss den Überschuss am Pinsel ordentlich abklopfen. Bei Auftrag merkt man dies jedoch nicht mehr. Um die volle Farbbrillanz zu erreichen sind mind. zwei Schichten notwendig. Insgesamt finde ich das Blush sehr schön und ich bin mir sicher, dass ich häufig dazu greifen werde.

Tageslichtlampen, drei Schichten

IMG_2337

Für die farbliche Orientierung seht ihr zwei (leider limitierte) Mineralze Blushes daneben´, von links nach rechts:

IMG_2338

Tageslichtlampen

IMG_2340

Und hier trage ich das ‘Modest Blush’ klassisch auf meinen Wangen.
IMG_2394

Der Lack ‘Just Jewels’ hat erst im Store meine Aufmerksamkeit erregt. Die Base ist transparent und darin enthalten ist eine hohe Anzahl an rosa-lilafarbenen kleinen und regenbogenfarbenen größeren Partikelchen.

IMG_2331

Ich hatte angenommen, dass ich den Lack auf jeden Fall über einer anderen Nuance layern muss. Abe ich wurde eines Besseren belehrt, denn bereits nach zwei Schichten war ich zufrieden mit dem Ergebnis. Der Lack lässt sich fabelhaft gleichmäißig auftragen und hält gut. Das Ablackieren ist leider wie so oft ein Graus.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats MAC ‘Just Jewels’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

IMG_2345

Blitzlicht

IMG_2347IMG_2351

Nach viereinhalb Jahren Beautybloggen bin ich bei den limitierten Kollektionen zurückhaltender geworden, da ich einfach immens viel besitze und inzwischen genau weiß, was ich nutze und was eher im Schrank versauert. Bestimmt sind noch viele weitere tolle Produkte in der Heirloom Kollektion dabei, mir haben diese beiden jedoch gereicht und ich bin super happy. Und… ihr wisst schon, nach der LE ist vor der LE ;)

Für was habt ihr euch entschieden oder plant ihr vielleicht noch einen kleinen Haul bei der MAC Heirloom Kollektion?

Zoya India (Ignite Herbstkollektion 2014)

IMG_2114

Hallo ihr Lieben!

Aus der aktuellen Zoya Herbstkollektion Ignite habe ich mir den Lack ‘India’ bestellt, weil er mir bei den ersten Tragebildern im Netz sofort ins Auge gestochen ist.

Ich bin bin nicht enttäuscht worden, denn ‘India’ ist eine wunderschöne komplexe schimmernde Mischung aus einem braunstichigem Weinrot mit Partikeln in Pink, Lila und Gold. Die Nuance fängt die Farben im Herbst fabelhaft ein und ich werde sie sicher noch häufiger tragen.

IMG_2125

Der Lack liefert nach zwei Schichten ein deckendes und streifenfreies Ergebnis und trocknet blitzschnell. Positiv kann ich zudem die recht leichte Entfernung erwähnen, was bei Lacken dieser Art eher untypisch ist.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats Zoya ‘India’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_2121

Gefällt euch ‘India’ auch so wie mir?

Fällt euch ein ähnlicher Lack ein?

China Glaze Stone Cold (Hunger Games Kollektion 2012)

IMG_2087

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen China Glaze Lack aus einer eher älteren Kollektion zeigen, den ich von meiner Freundin Pishi geschenkt bekommen habe.

‘Stone Cold’ stammt aus der Hunger Games Kollektion 2012 und der Name ist Programm: ein mattes schimmerndes dunkles Grau, es erinnert mich an frischen Asphalt. Eigentlich bin ich kein großer Fan des matten Looks, aber bei dieser Nuance wirkt es absolut passend und fast edel.

IMG_2085

Der Lack deckt nach zwei Schichten perfekt und trocknet äußerst schnell.

Leider war die Haltbarkeit bei mir extrem schlecht, bereits am 2. Tag hatte ich starke Tipwear. Ich denke, man müsste den Lack mit einem matten Topcoat fixieren oder mit einem Basecoat kombinieren, zumindest teste ich das beim nächsten Tragen.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats China Glaze ‘Stone Cold’

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_2093Obwohl ich es nicht erwartet hatte, finde ich den ‘Stone Cold’ absolut sehenswert. Der Lack ist auf jeden Fall mal etwas anderes und ein richtiger Hingucker.

Was meint ihr dazu?

A England Briarwood (Burne-Jones Dream Kollektion)

IMG_1990

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich einen der wohl schönsten Herbstlacke, den ich besitze, vorstellen:
A England ‘Briarwood’*

Ihr könnt diesen bei Lovely Cosmetics bestellen, der Preis beträgt 10,99 Euro.

‘Briarwood’ hat eine schimmernde Base aus Weinrot, Burgunder und Braun und zudem einen tollen holographischen Effekt. Die Farbe erinnert mich an einen lauen Herbstabend vor dem Lagerfeuer mit Tee und Yankee Candle Duft.

   IMG_2003

Die Qualität ist auf ganzer Linie überzeugend. Nach zwei Schichten ist das Ergebnis perfekt und der Lack trocknet sehr schnell. Bisher waren alle A England Lacke, die ich getestet habe, auf dem Niveau.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats A England ‘Briarwood’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Tageslichtlampen

IMG_1992

Blitzlicht

IMG_1996IMG_2000

Verratet mir doch euren liebsten Lack für den Herbst!

Ich trage ansonsten noch gerne ESSIE Bahama Mama oder auch OPI Anti-Bleak.

*PR Sample

China Glaze Thistle Do Nicely (Flourish Kollektion 2014)

IMG_1774

Hallo ihr Lieben!

Obwohl sich der Sommer hier in Hamburg etwas verabschiedet hat, möchte ich euch einen tollen knalligen Lack aus der China Glaze Frühlingskollektion 2014 zeigen.

‘Thistle Do Nicely’ ist ein leuchtendes helles Korallrosa.

IMG_1771

Der Lack ist nach zwei Schichten streifenfrei und deckend. Eigentlich ist das Finish semimatt wie bei den meisten Lacken mit Neon-Anteil. Da ich es glänzend bevorzuge, habe ich einen Top Coat lackiert.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats China Glaze ‘Thistle Do Nicely’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1779

Als ich erste Swatches von ‘Thistle Do Nicely’ gesehen habe, musste ich sofort an ‘Flip Flop Fantasy’ denken (hier links). Dieser ist jedoch heller.

IMG_1770

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!

OPI Hotter Than You Pink (Neon Kollektion 2014)

IMG_1785

Hallo ihr Lieben!

Zu diesem OPI Lack fällt mir nur dies ein: SCHRILL & LAUT :)

‘Hotter Than You Pink’ ist ein leuchtendes kühles Pink mit deutlichem Blauschimmer. Die Farbe erinnert mich an einen Lippenstift meiner Mutter aus den 90ern. Ich bin noch etwas hin und her gerissen, ob ich den Lack mag. Zu brauner Haut im Hochsommer kann ihn mir vorstellen… mehr aber auch nicht irgendwie.

IMG_1788

Mal abgesehen von der leicht fragwürdigen Farbe ist die Qualität toll. Der Lack deckt nach zwei Schichten ebenmäßig und streifenfrei. Die Trockenzeit ist kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats OPI ‘Hotter Than You Pink’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1789 IMG_1793

Ich habe in meiner gesamtn Sammlung keine Nuance, die annähernd ähnlich ist. Der Blauschimmer ist einfach zu deutlich. Am ähnlichsten wäre China Glaze ‘Hang-Ten Toes’.

Gefällt euch dieser Lack oder ist er euch zu 90ies ;) ?

ESSIE Fishnet Stockings (permantentes Sortiment)

IMG_1429

Hallo ihr Lieben!

Rote Lacke kann ich nie genug haben, denn es ist eine meiner Lieblings-Nagellack-Farben.

‘Fishnet Stockings’ aus dem permantenen ESSIE Sortiment würde ich zu den Klassikern zählen, denn es handelt sich um ein gedecktes, eher dunkles Rot, das nicht aufdringlich wirkt. Vielleicht ist es keine typische Sommerfarbe, aber nicht jeder steht auf knallige Neonfarben.

IMG_1426

Der Auftrag ist nach zwei Schichten spielend leicht und das Trocknen ging ratzfatz. Leider hatte ich etwas Probleme mit der Haltbarkeit. Ich weiß jedoch nicht, ob es wirklich an dem Lack lag oder weil ich zu viel mit meinen Fingern gemacht habe. Habt ihr Erfahrungen mit diesem Lack?

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats ESSIE ‘Fishnet Stockings’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1435

Als kleinen Vergleich seht ihr hier auf dem linken Nagelstick den ESSIE Lack ‘Limited Addiction’ aus der Herbstkollektion 2010, der minimal heller und sheerer ist.

IMG_1437

Welcher rote Nagellack ist euer Alltime Favourite?

China Glaze Peonies And Park Ave (City Flourish Kollektion 2014)

IMG_1381

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen tollen sommerlichen Lack von China Glaze vorstellen. ‘Peonies And Park Ave’ ist aus der diesjährigen City Flourish Kollektion.

Bei der Farbe handelt es sich um ein leuchtendes, leicht koralliges Pink. Als neon würde ich die Nuance jedoch nicht bezeichnen.

IMG_1383

Ich hatte kleine Probleme mit der Textur, denn obwohl diese recht flüssig ist, musste ich sehr aufpassen, um keine Streifen zu erhalten. Da ich meistens nicht viel Zeit zum Lackieren habe, nervt mich so etwas.

Dafür ist die Trockenzeit angenehm kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats China Glaze ‘Peonies And Park Ave’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1389 IMG_1391

Hier seht ihr zwei Lacke im Vergleich: auf dem linken Stick befindet sich ESSIE ‘Flirty Fuchsia’ (deutlich blaustichiger und knalliger) und auf dem rechten Stick China Glaze ‘Escaping Reality’, der minimal leuchtender und intensiver wirkt.

IMG_1384

Welche Farbe lackiert ihr am liebsten im Sommer?

ESSIE Spin The Bottle (Frühlingskollektion 2014)

IMG_1524

Hallo ihr Lieben!

Asche auf mein Haupt, mit diesem Lack bin ich spät dran! Wer mich auf Instagram verfolgt, weiß, dass ich neben meinem normalen Job eine Wochenendausbildung zum Hair Stylisten mache. Samstag und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Dementsprechend ist meine Zeit für den Blog minimal bis nicht vorhanden.

Wie dem auch sei, heute möchte ich diesen wunderschönen Lack von ESSIE vorstellen.
‘Spin The Bottle’ ist aus der gleichnamigen Frühlingskollektion 2014. Bei der Nuance handelt es sich um ein deckendes pastelliges Nude, das eher peachig als rosa in den Untertönen ist. Momentan bin ich etwas gebräunt und da wirkt die Farbe noch besser als zu ganz blasser Haut.

IMG_1527

Da ‘Spin The Bottle’ nach zwei Schichten komplett deckt, hatte ich keine Probleme mit Streifen. Die Trockenzeit ist kurz und qualitativ finde ich den Lack spitze!

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats ESSIE ‘Spin The Bottle’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1530

Für mich ist ‘Spin The Bottle’ eine fabelhafte Option, wenn es auf den Nägelchen mal etwas dezent sein soll. Zudem habe ich ihn gerade auf den Fußnägeln und bin richtig begeistert, wie gepflegt das wirkt.

Nicole by OPI You’re An Angel

IMG_1241

Hallo ihr Lieben!

Der Lack ‘You’re An Angel’ von Nicole by OPI schlummert schon ein Jahr in meinem Schrank, denn ich habe ihn letztes Jahr in London gekauft. Hier in Deutschland ist er nicht erhältlich.

Die Farbe besteht aus einem jellyartigen Bubblegum-Pink mit feinen goldfarbenen Partikeln. Wer es gerne deckend hat, sollte unbedingt einen farblich passenden Lack darunter tragen. Mir gefiel das Ergebnis ohne jedoch auch sehr gut!

IMG_1240

Wie gesagt, nach zwei Schichten ist das Ergebnis nicht komplett deckend, aber ich nicht ungleichmäßig oder zu sheer. Die Trockenzeit ist angenehm kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats Nicole by OPI ‘You’re An Angel’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1251 IMG_1253

Habt ihr einen Lackliebling der Marke Nicole by OPI?

1 2 3 4 34