FOTD + Maybelline "Fit Me! – Kompaktpuder 220"

Hallo Mädels!
Seit kurzer Zeit gibt es in den Drogerien die “Fit Me!”-Serie von Maybelline. Eigentlich wollte ich die Foundation und den Kompaktpuder testen. Da ich jedoch einige eher negative Reviews gelesen habe, durfte nur der Kompaktpuder in der Farbe 220 für 5,95 Euro ins Einkaufskörbchen. Enthalten sind 9 Gramm und die Haltbarkeit wird mit 24 Monaten angegeben.
Die Farbe 220 ist für meine eigentlich NC35- Haut etwas zu hell. Im Augenblick bin ich aber mehr NC30 und ich habe die 220 gewählt, um ein paar meiner momentan einen Tick zu dunklen Foundations auszugleichen.
Die Verpackung finde ich für ein Drogerieprodukt halbwegs gelungen. Der Verschluss ist ordentlich und unter dem eigentlichen Puder ist ein weiteres Fach mit Spiegel und Quaste, für die ich aber keine Verwendung habe. Ich hätte es vorgezogen, wenn der Spiegel im oberen Bereich ist, da man so ein wenig rumhantieren muss.
Für den Preis von ca. 6 Euro ist dieser Kompaktpuder meiner Meinung nach eine schöne Wahl, sofern man ihn über der Foundation verwendet. Alleine ist er nur für Damen mit sehr guter Haut geeignet, zu denen ich leider nicht gehöre, da die Deckkraft nicht stark ist.
Die Konsistenz ist fein und er gibt ein wenig, aber nicht zu viel Farbe ab, was über einer Foundation praktisch ist. Der Puder mattiert leicht. Bei sehr öligen Hauttypen ist die vielleicht nicht genug. Man hat aber auf keinen Fall dieses “Chalky”-Effekt, der mir bei Drogeriepudern schon häufig störend aufgefallen ist.
Eventuell werde ich meinen MAC Blot Powder durch diesen Puder ersetzen, auch wenn der Blot Powder viel mehr mattiert (was manchman etwas fahl wirkt.). Der Preis ist einfach unschlagbar
Ich würde euch unbedingt empfehlen, die 6 Euro zu investieren. Ihr könnt an den Ständern ausgiebig die für euch richtige Farbe aussuchen.
Auf den Bildern trage ich die Chanel Perfection Lumière “40 Beige”, den 220 Fit Me!- Kompaktpuder (mit MAC #182 Buffer Brush), als Kontur den YSL Terre Saharienne Bronzing Powder Nr. 6, als Highlighter den MAC Beauty Powder “Too Chich” und auf den Lippen MAC Viva Glam Cindy
Links: Tageslicht, rechts: Blitzlicht
Habt ihr schon Produkte der Fit Me!-Serie getestet?

Wenn ja, welche und seid ihr zufrieden?

5 Comments on FOTD + Maybelline "Fit Me! – Kompaktpuder 220"

  1. jazz
    24. Januar 2012 at 11:32 (6 Jahre ago)

    Danke für die Review!
    Du siehst toll aus auf den letzen beiden Fotos <3

    Antworten
  2. Sarah
    24. Januar 2012 at 14:35 (6 Jahre ago)

    Ich hab die Foundation damals, als sie hier rauskam, getestet. Für mich und meine ölige Haut war sie leider nicht gut geeignet. Aber das passende Puder hab ich nie dazu ausprobiert. Vl. hätte ich das mal tun sollen. ^^

    Antworten
  3. Nathalie
    24. Januar 2012 at 18:46 (6 Jahre ago)

    Dein Teint wirkt mit dem Puder total schön und gar nicht zu stark mattiert. Das gefällt mir sehr gut!! Hab den FitMe Concealer und bin sehr mit ihm zufrieden :). Liebe Grüße <3

    Antworten
  4. karo
    24. Januar 2012 at 18:51 (6 Jahre ago)

    Ich habe den Concealer und ICH LIEBE ES!
    Danke für deine tolle Review!
    liebe Grüße :)))

    Antworten

Leave a Reply