Inglot 133R, 118R und ein Look

 IMG_8329

Hallo ihr Lieben!

Eine meiner zauberhaften Blogkolleginnen hat mir eine große Überraschung aus Polen geschickt, u. a. mit diesem tollen Lidschattenduo von Inglot. VIELEN DANK!!!! Enthalten sind die Farben 113R und 118R.

IMG_8331

Diese Art Leerpalette ist die erste, die ich von Inglot besitze, es ist eine eher klassische mit Spiegel und Applikator, die Refills werden mit Magneten gehalten.

IMG_8330IMG_8332IMG_8333

133 Rainbow (die drei linken Streifen) ist eine von den neueren Farben. Die Nuancen haben einen warmen orangestichigen Unterton und enhalten einen feinen Schimmer.

118 Rainbow (drei recht Streifen) enthält drei matte Töne, die sich von hell bis mittel im Rosa-Pfirsich bewegen.

Die einzelnen Streifen sind breit genug, um enstpannt die Nuancen einzeln auf den Pinsel zu nehmen. Allerdings muss man regelmäßig etwas die Krümel wegpusten, damit man keine Mischung der Farben erhält.

Tageslichtlampen

IMG_8336

Blitzlicht

IMG_8340

Beim Swatches der Farben mit dem Finger auf meinem Arm war die Farbabgabe sehr gut, seidig ohne zu Krümeln. Auf dem Auge habe ich sie als etwas schwächer beobachtet aber immer noch schön!

Damit ihr euch eine Vorstellung machen könnt, gibt es nun noch einen Look mit zwei der sechs Streifen.

Diese Produkte habe ich rund um meine Augen verwendet:

  • UDPP (permanent) – Base
  • Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Dunkle Flecken Concealer ‘Light’ und Ben Nye Luxury Powder ‘Buff’ (beides permanent) – Undereye Concealer
  • Anastasia Brow Powder ‘Medium Ash’ und Kryolan Eyebrow Forming Gel (beides permanent) – Augenbrauen
  • Inglot 342 Matte (permanent) – Transferfarbe entlang der kompletten Crease, stark verblendet
  • Chanel e/s ‘Taupe Grisé’ (permanent) – Vertiefung auf dem äußeren Lidbereich und äußerer unterer Wimpernkranz
  • Inglot 133R mittlerer Streifen – bewegliches Lid und mittig am unteren Wimpernkranz
  • Inglot 133R hellster Streifen– innerer Augenwinkel
  • Urban Decay e/s ‘Foxy’ (permanent, einzeln und in der Naked 2 Palette) – Transferfarbe zu den Brauen
  • MAC Eye Kohl ‘Phone Number’ -  Lidstrich
  • Bourjois Volume Fast And Perfekt – Mascara

IMG_8347  IMG_8352

IMG_8350Und die Produkte durften auf den Rest meines Gesichts:

  • Smashbox Photofinish Foundation Primer Light (permanent) – Base
  • Dolce&Gabbana Perfect Creamy Finish Foundation ’80 Creamy’ – Foundation
  • Dolce&Gabbana Perfect Creamy Finish Foundation ’80 Creamy’ und Kevyn Aucoin SSE No. 4 (permanent) – Concealer für Unregelmäßigkeiten
  • Make Up For Ever HD Puder (permanent)
  • Illamasqua Cream Pigment ‘Hollow’ (permanent) – Kontur
  • Illamasqua Blusher ‘Naked Rose’ – Blush
  • Becca Shimmering Skin Perfector ‘Pearl’ und Hourglass Ambient Lighting Powder ‘Diffused Light’- Highlights
  • Chanel Glossimer ‘Bikini Peach ‘ (LE) – Lippen

IMG_8346

Ich hoffe, euch gefällt mein Look. Die Inglot Lidschatten kann ich auf jeden Fall empfehlen!

 

 

12 Comments on Inglot 133R, 118R und ein Look

  1. Maya
    10. Oktober 2013 at 20:05 (4 Jahre ago)

    Toller Look! Meine ma ist gerade auch in Polen mit einer laaaangen inglot liste von mir :-)

    Antworten
  2. Sooyoona
    10. Oktober 2013 at 22:28 (4 Jahre ago)

    Wunderschönes AMU! Die Paletten sind richtig schön. Ich dachte erst dass es Blushes sind, die Farben würden sich so auch ganz gut als Blush machen :)

    Antworten
  3. Susanne
    11. Oktober 2013 at 08:18 (4 Jahre ago)

    Von Inglot Lidschatten bin ich total begeistert! Grade die Trios finde ich super praktisch ;)
    Einen sehr schönen Look hast Du wieder gepinselt! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

    Antworten
  4. Anni
    11. Oktober 2013 at 09:11 (4 Jahre ago)

    Der Look ist wunderschön und steht dir einfach hervorragend!! Ich mag den Farbverlauf bei dem AMU besonders, gerade das Rosé/Pink im inneren Teil finde ich toll. Inglot Lidschatten konnte ich bisher noch nicht testen, da ich leider keine Quelle in meiner Nähe habe… aber vielleicht gibt es ja nochmal irgendwann die Möglichkeit. :)

    Alles Liebe
    Anni

    Antworten
  5. Pishi
    11. Oktober 2013 at 14:03 (4 Jahre ago)

    das sind zwei echt coole Rainbow-Lidschatten, kann gar nicht sagen, welcher mir besser gefällt. Ich steh auch aber einfach auf Cranberry und Pech am Auge. Dein Look ist auch superschön damit geworden!

    Antworten
  6. Pishi
    11. Oktober 2013 at 14:04 (4 Jahre ago)

    ups… ich meinte natürlich PEACH!!!

    Antworten
  7. Karo
    11. Oktober 2013 at 14:22 (4 Jahre ago)

    Bäääm…und wenn das nicht schon wieder an die gut aussieht , dann weiß ich nicht…
    Richtig klasse <3 egal was du drauf macht, sieht immer toll aus!
    Ich lieeebe deine AMUs …ok..ich halte jetzt mal meine polnische klappe , weil ich mich immer wieder wiederhole.
    Ich gehe und schaue mir noch mal deine (geile) Bilder an
    Liebste grüße & Bussi

    Psssssst…… schön, dass die Inglot Sachen dir gefallen…..

    Antworten
    • Jule
      11. Oktober 2013 at 14:30 (4 Jahre ago)

      Danke :-* Tausend Bussis aus Hamburg!!!!!!

      Antworten
  8. Faye
    11. Oktober 2013 at 14:47 (4 Jahre ago)

    Die Lidschatten sehen toll aus, genau nach meinem Geschmack.
    Tollen Look hast du geschminkt.
    Schade, dass ich keinen Inglot-Store in der Nähe habe, würde da zugern mal stöbern.

    LG
    Faye

    Antworten
  9. PinkCitrus
    21. Oktober 2013 at 13:30 (4 Jahre ago)

    Schöner und wie ich finde auch alltagstauglicher Look :)

    Antworten

Leave a Reply