P2 Nailpolish Color Victim dangerous (249)

Eigentlich bin ich ünberhaupt kein Fan von günstigen Nagellacken. Ich habe einfach in der Vergangenheit nur schlechte Erfahrungen gemacht! Bei meinem Streifzug durch die alltbekannte Drogerie konnte ich allerdings an dieser Farbe nicht vorbei.
Mit Blitz:
Tageslicht:
 (Eine Partynacht später :-))
Sonnenlicht:
(Eine Partynacht später :-))
Mein Fazit:
1. Die Farbe ist der Oberhammer. Ich habe zwei Schichten aufgetragen. Wenn man eine ganz ordentliche Lackiererin ist, müsste eine auch reichen, dann ist das Grün etwas heller, sieht aber auch super aus.
2. Trockenzeit: mittel (für mich überraschend), man sollte trotzdem ein bißchen Zeit einplanen.
3. Haltbarkeit: geht so, nach einem Tag sind schon viele Kratzer darauf, da merkt man den Preis ein bißchen…

Für den Preis (ich kann mich nicht mal mehr erinnern, ca. 2 Euro) KAUFEN!!!!!

3 Comments on P2 Nailpolish Color Victim dangerous (249)

  1. sunnyside21
    6. Juni 2010 at 19:25 (7 Jahre ago)

    ich glaube sie kosten sogar nur 1,49€

    der preis und die farben der p2 lacke sind allesammt fantastisch.

    Für mich die besten nach OPI , ich mag sie sogar noch lieber als Essie Lacke da mir Essie zu kleine Bürsten hat.

    Wenn du einen Topcoat noch drüber machst hast du auch nach mehreren Tagen noch eine Kratzer ;)

    Ohne Topcoat sind ncihtmal meine OPIs Kratzer-resistent ;)

    Dangerous habe ich übrigens auch. Hammer Farbe :)

    Antworten
  2. Jule
    6. Juni 2010 at 21:01 (7 Jahre ago)

    Hatte Opi RapidDry drüber, mein Oberlieblings-TopCoat. Aber is’ wurscht. Bei der Farbe und dem Preis muss man eben schneller umlacken…ist ja mein Hobby, gelle :-D

    Antworten
  3. Mina
    9. Juni 2010 at 08:43 (7 Jahre ago)

    P2-Lacke sind super! Vor allem wenn man sich bei einer farbe nicht sicher ist, kann man für den Preis nichts falsch machen. mein absoluter Favorit ist im Moment flamboyant von P2. Wobei ich glaube dass dangerous demnächst auch mal im Körbchen landen wird.

    Antworten

Leave a Reply