Revlon Girly

IMG_8328

Hallo ihr Lieben!

Diesen Revlon Lack habe ich mir vor über einem Jahr in unserem USA Urlaub gekauft und bin jetzt erst dazu gekommen, ihn zu lackieren. Für mich ist es eine Farbe, die in der Flasche superspannend aussieht und auf den Nägeln eher enttäuscht hat. Außerdem war das Ablackieren eine KATASTROPHE!!!!!

 ’Girly’ hat eine rosafarbene Jellybase und verschieden große Partikel in Blau, Pink, Fuchsia und Lavendel.

IMG_8318

Das Ergebnis ist nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit ist relativ kurz. Mir hat gefallen, dass die Partikel gut sichtbar sind und nicht alle komplett milchig wirkten. Wie oben erwähnt habe ich zum Ablackieren ewig gebraucht.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat
  • 2 coats Revlon ‘Girly’
  • 1 coat Seche Vite

 Tageslichtlampen

IMG_8309

Blitzlicht

IMG_8326

Die Optik ist Geschmackssache, mich begeistert sie nicht besonders. Für Personen, die sie mögen und das Ablackieren in Kauf nehmen, kann ich ‘Girly’ empfehlen.

Was ist eure Meinung zu diesem Lack?

 

4 Comments on Revlon Girly

  1. Deleeylah
    14. Oktober 2013 at 13:55 (4 Jahre ago)

    Hmmm… ich bin auch nicht wiiiiirklich überzeugt… Obwohl die Farbkombination perfekt zu meinem Blognamen passt :D
    Ich habe zwei Geschwister von diesem Lack (Whimsical + Popular) und finde gerade letzteren wunderschön!
    Das Ablackieren ist tatsächlich eine Qual… daher nehm ich immer einen Peeloff Basecoat!

    LG :)

    Antworten
  2. Sooyoona
    14. Oktober 2013 at 15:58 (4 Jahre ago)

    Normalerweise mag ich solche Lacke recht gerne, für meinen Geschmack hat es aber ein bisschen zu viele Partikel enthalten. Mit etwas weniger davon wäre der Lack recht hübsch.

    Antworten
  3. Tina
    14. Oktober 2013 at 18:51 (4 Jahre ago)

    also ich finde den total schön, schade dass es bei uns solchne Lacke nicht so häufig gibt :)

    Antworten
  4. Anke
    14. Oktober 2013 at 19:01 (4 Jahre ago)

    Vom Grunde nach mag ich rosa-lila und auch glitzer und co – so “Mädchenkram” halt.. aber dieser Lack spricht mich so gar nicht an…

    Antworten

Leave a Reply