Sally Hansen Beach Babes Kollektion 2014 – Beach Redy, Searsucker, Coppertone

Foto 07.06.14 10 29 02Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich euch hier ‘Leis-Y Days’ gezeigt habe, folgen heute drei weitere Lacke* aus der Sally Hansen Beach Babes Kollektion, die in diesen Tagen im Handel erscheint. Der Preis pro Lack beträgt 8,99 Euro (UVP).

Auf allen Bilden trage ich zwei Schichten des Farblacks und eine Schicht Seche Vite.

‘Beach Redy’ ist ein traumhaftes koralliges Rot, eine meiner Lieblingsfarben zu brauner Haut. Die Textur des Lacks ist bombastisch, man erhält nach zwei Schichten ein sattes leuchtendes Ergebnis. Auf dem Ringfinder seht ihr den Manhattan Lack ‘Golden Gaze’.

IMG_1275

Tageslichtlampen

 

IMG_1278

Blitzlicht

IMG_1281

‘Searsucker’ ist ein interessanter Lack. Die Textur ist leicht jellyartig mit zahlreichen Schimmerelementen in Türkis. Je nach Lichtenfall kommen noch leichte lilafarbene Nuancen hinzu. Ich dachte erst, dass mir der Lack nicht deckend genug ist, aber durch diesen minimal durchsichtigen Effekt wirkt der Lack komplex und ‘unterwassermäßig’.

IMG_1295

Tageslichtlampen

IMG_1293

Blitzlicht

IMG_1300 IMG_1303

Nun kommt mein Favorit aus der Beach Babes Kollektion, ‘Coppertone’.
Wie der Name schon sagt ist es eine schimmernde Mischung aus Kupfer und Gold, wobei die roten Untertöne nicht sehr dominant und dadurch fabelhaft tragbar sind. Ich bin direkt darauf angesprochen worden!

Bei diesem Lack kämpt man ein wenig mit Pinselstreifen. Mit etwas Mühe erlangt man jedoch ein Ergebnis, mit dem ich zufrieden war. Die traumhafte Nuance reißt es auf jeden Fall heraus!

IMG_1306

Tageslichtlampen

IMG_1304

Blitzlicht

IMG_1315

Die Beach Babes Kollektion ist super gelungen für den Sommer. Es ist für jeden Geschmack eine passende Farbe dabei und man erhält eine Qualität auf sehr hohem Drogerieniveau. Manche Lacke aus der Parfümerie können da nicht mithalten. Mein absoluter Liebling ist ‘Coppertone’. Wenn ihr euch bisher an Nuancen dieser Art nicht getraut habt, könnt ihr es damit wirklich versuchen!

*PR Sample

5 Comments on Sally Hansen Beach Babes Kollektion 2014 – Beach Redy, Searsucker, Coppertone

  1. divna
    1. Juli 2014 at 12:18 (3 Jahre ago)

    die erste farbe gefällt mir am besten … irgendwie erinnern mich die zu sehr an mühsames entfernen :(

    Antworten
    • Jule
      1. Juli 2014 at 12:34 (3 Jahre ago)

      Überhaupt nicht der Fall hier!

      Antworten
  2. Geri
    1. Juli 2014 at 13:32 (3 Jahre ago)

    Searsucker ist mein Favorit =) Der sieht so toll aus ♥

    Antworten
  3. catchthefairytale
    1. Juli 2014 at 13:46 (3 Jahre ago)

    Der blaue sieht echt toll aus :) Aber gefallen tuen sie mir alle muss ich sagen!

    Antworten

Leave a Reply