Sally Hansen Guilty Pleasures Kollektion 2014

IMG_2415

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch drei Nuancen* aus der Sally Hansen Guilty Pleasures Kollektion vorstellen. Die Kollektion gibt es bereits im Handel.

Auf allen Tragebildern seht ihr zwei Schichten des jeweiligen Farblacks und darüber eine Schicht Seche Vite.

Beginnen wir mit ’24K Dipped’, eine stark schimmernde Mischung aus Champagner und dreckigem Gold. Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend und absolut streifenfrei. Eine tolle Farbe für die Adventszeit.

Tageslichtlampen

IMG_2398

Blitzlicht

IMG_2401IMG_2403

Weiter geht es mit ‘Luxe Tux’, eine schwarze Base mit großen und kleinen silberfarbenen Glitzerpartikeln. Der Auftrag ist überraschend einfach, die Partikeln lassen sich easy gleichmaäßig verteilen und nach zwei Schichten deckt der Lack.

‘Diamond Jubilee’ (auf dem Rinfinger) hat eine klare Base und eine Vielzahl an silberfarbenen Glitzerpartikeln. Auch bei diesen Lack hat mich das Ergebnis nach zwei Schichten zufrieden gestellt.

Für das Ablackieren empfehle ich bei den beiden Nuancen die Aluminiumfolien-Methode.

Tageslichtlampen

IMG_2408

Alle drei Lacke konnten mich farblich und qualitativ überzeugen. Mein Highlight ist der Lack ‘Luxe Tux’, der eine heißer Kandidat für Silvester sein könnte.

*PR Sample

 

1 Comment on Sally Hansen Guilty Pleasures Kollektion 2014

  1. Denise
    25. November 2014 at 12:15 (2 Jahre ago)

    24K Dipped sieht wirklich sehr schön aus!
    Ich habe mir Glitter Bomb gekauft und bin an dem 24K Dipped jetzt immernoch am überlegen :D

    Antworten

Leave a Reply