Sally Hansen Miracle Gel™

IMG_3233

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein paar Lacke* von Sally Hansen aus der Miracle Gel™ Reihe zugeschickt bekommen: vier Farblacke und einen Top Coat. Die Miracle Gel™ Lacke sollen sich verhalten wie ein UV Lack nur ohne die nötige UV-Lampe.

Ihr seht von links nach rechts (jeweils mit dem Top Coat):

  • Tidal Wave
  • Pretty Piggy (mein Favorit)
  • Pink Promise
  • Wine Stock

Tageslichtlampen

IMG_3234 IMG_3238

Der Top Coat konnte mich nicht wirklich überzeugen. Einfach aus dem Grund, dass ich die schnelle Trockenzeit des Seche Vite gewohnt bin und da kann dieser leider nicht mithalten. Ansonsten ist der Glanz sehr schön!

Da ich eine Acrylmodellage auf den Nägeln habe, kann ich euch keine zuverlässige Meinung zur Haltbarkeit liefern, denn auf diesen Nägeln hält jeder Lack wesentlich länger als auf Naturnägeln.

Die Farben sind nicht besonders neu und ich denke, dass ich ähnliche Lacke bereits besitze. Allerdings ist die Qualität auffallend gut. Das Lackieren war eine reine Freude! Das Ergebnis wird spielend leicht deckend nach zwei Schichten. Kleine Info: die Pinsel von Sally Hansen sind breit (ähnlich denen deutschen von ESSIE). Sollte euch eine der Farben also besonders gut gefallen, kann ich eine Empfehlung aussprechen.

*PR-Samples

2 Comments on Sally Hansen Miracle Gel™

  1. TaraFairy
    30. Juni 2015 at 18:22 (2 Jahre ago)

    Ich liebe SH Lacke & finde die Qualität besser als bei Essie.
    Als Base- & Topcoat kann ich dir InstaGrip & InstaDri empfehlen. Damit hält bei mir jeder Farblack mindestens fünf Tage.
    Glg
    Jennifer

    Antworten
  2. Mrs.Vedder
    11. Juli 2015 at 19:44 (2 Jahre ago)

    du hast Recht , der Topcoat ist nicht geeignet , den Lack schneller trocknen zu lassen… ABER wartet man etwas ( ca. 5 min.) versiegelt er perfekt und meine Mani hält bis zu 5 Tagen ( inkl. putzen , spülen etc.)das hat nich keiner geschafft

    Antworten

Leave a Reply