Orly Space Cadet (Cosmic FX Fall 2010)

IMG_3517

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch ein altes Schätzchen aus meiner Nagellacksammlung. Space Cadet ist aus der Orly Herbstkollektion Cosmic FX Fall 2010. Ich habe den Lack bisher nur einmal getragen, daher ist er immer noch einsatzbereit.

Space Cadet ist eine faszinierende Mischung aus Pink, Kupfer, Grün-Gold und Mauve. Je nachdem aus welchem Winkel man den Lack betrachtet, wirkt die Farbe anders.

IMG_3515

Leider habe ich drei Schichten gebraucht, damit das Ergbnis so intensiv ist.

Darüber befindet sich Seche Vite als Überlack.

Tageslichtlampen

IMG_3522

Blitzlicht

IMG_3530

Space Cadet ist eine hübsche Herbtsfarbe, die sich dieses Jahr noch einmal auf meine Nägelchen kommt! Fällt euch eine Dupe ein?

Mediakonferenz “#EntdeckePsoriasis” am 13. Oktober 2015

Hallo ihr Lieben,

wie viele von euch wissen, dass ich an Schuppenflechte leide. Ich engagiere mich sehr gerne dafür, die Krankheit bekannter und sichtbarer zu machen, indem ich zum einen hier auf dem Blog daraus kein Geheimnis mache und zum anderen im Patientenportal QualityCare™ Beiträge schreibe.

Nun habe ich eine Einladung zur morgigen Mediakonferenz “#EntdeckePsoriasis” in Frankfurt a.M. bekommen. Dort werde ich von meinem Leben mit der Psoriasis berichten und wie mir soziale Netzwerke dabei helfen, mit der Krankheit umzugehen. Neben mir spricht noch eine weitere betroffene Bloggerin, Alex von Thrillertantes Bücherblog. Ich bin schon aufgeregt und vor allen Dingen gespannt, auf die anderen Redner und den Infomationsaustausch.

Das Programm sieht laut der Vorankündigung wie folgt aus:

Social Media ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Das veränderte Kommunikationsverhalten führt dazu, dass Netzwerke wie Facebook, Twitter & Co wichtige Kommunikationskanäle auch bei Aufklärungskampagnen sind.

In Europa sind rund 15 Millionen Menschen an Psoriasis erkrankt, in Deutschland sind es etwa zwei Millionen. Rund um den diesjährigen Welt-Psoriasis-Tag möchte LEO Pharma mit einer Kampagne über die sozialen Netzwerke dazu beitragen, über die Erkrankung Psoriasis aufzuklären und sichtbar zu machen, was Psoriasis für Betroffene bedeutet.

Mediakonferenz “#Entdecke Psoriasis: Schuppen, Juckreiz & Vorurteile” am 13. Oktober 2015 in Frankfurt am Main

  • Datum: 13. Oktober 2015
  • Zeit: 13.00 bis 15.00 Uhr
  • Ort: Frankfurt/M., Hotel Roomers
  • Moderation: Dr. med. Hans Joachim Hutt, Arzt & Mitglied der
  • Geschäftsleitung LEO Pharma GmbH

Programm:

13.00 – 13.10 Begrüßung & Einführung Social Media-Kampagne
#Entdecke Psoriasis
Dr. med. Hans Joachim Hutt, LEO Pharma GmbH

 13.15 – 13.45 Respekt zeigen: Millionen Menschen sind betroffen
Arzt & Patient im Dialog
Dr. med. Marion Krakor, Leipzig

 13.45 – 14.15 Wie krieg ich das hin: Eine lebendige Community
Eine Internetportal-Betreiberin berichtet
Claudia Liebram, Berlin

14:15 – 14:45 Let’s blog about: Beauty & Books – zwei völlig
verschiedene Blogger, die doch etwas gemeinsam
habenBlogger erzählen hautnah
Julia Wilfert und Alexandra Hoffmann

14.45 – 15.00 Gemeinsame Diskussionsrunde & Zusammenfassung

Beautymüll #4

IMG_3536

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder so weit, ich konnte ein paar aufgebrauchte Produkte ablichten, zu den ich euch eine kurze Meinung präsentieren möchte.

Kiehl’s Creme de Corps Soy Milk & Honey Whipped Body Butter (226 gr=36 €,340 gr=54 €):
Die Kiehl’s Bodybutter ist sehr reichhaltig und pflegt die Haut intensiv. Die Konsistenz ist mousseartig und lässt sich fein in die Haut massieren. Ich liebe sie wirklich, nur leider mag mein Mann den Duft (cremig, süß mit etwas Kokosnuss) überhaupt nicht und somit kann ich sie nicht noch einmal kaufen :(

Paula’s Choice Resist Anti-Aging Retinol Serum (30 ml=42,90 €):
Ich verwende dieses Serum seit Monaten jeden zweiten Abend unter meiner Nachtpflege und bin so zufrieden, dass ich bereits eine neue Flasche in Benutzung habe. Meine Haut fühlt sich durch das Serum genährter,praller und straffer an. Meine Schuppenflechte ändert ihren Zustand durch das Produkt nicht. Für mich ein Nachkaufteilchen :)

Moroccanoil Stärkende Maske Restorative Mask (250 ml=ca.42 Euro):
Meine Lieblingshaarmaske! Sie ist super ergiebig und hat eine ganz tolle Pflegewirkung. Gemischt mit dem Oil Treatment lasse ich die Kur gerne bis zu einer Stunde in meinen Haaren (einmal die Woche). Danach sind meine trockenen Spitzen schön geschmeidig und meine Haare glänzen fabelhaft. Nicht zu vergessen der traumhafte Duft der Moroccanoil Produkte! Ich hatte erst die kleine abgebildete Größe und inzwischen den großen  regulären Topf.

Bath&Body Works Gentle Foaming Hand Soap (259 ml=6,50 $):
Die Seife war ein Geschenk von Karo von Make Up&Beauty by Karo. Ewig habe ich sie nicht anbrechen wollen, weil ich B&BW liebe und die Produkte hier in Deutschland so schwer zugänglich sind. Nun ist sie leer und ich bin betrübt. Warm Sugar Vanilla ist mein Lieblingsduft von B&BW! Es muss schnell Nachschub her!

Kringle Candle Daylight Warm Cotton (3,75 €):Den Duft Warm Cotton von Kringle Candle mag ich sehr. Er passt überhal hin und duftet fein nach frischer Wäsche. Die Daylight Version ist allerdings eine Frechheit, denn angeblich soll dieses Art großes Teelicht bis zu 12 Stunden brennen. Meine Erfahrung mit den Daylights hat max. 6 Stunden gebracht und jedes Mal ist noch eine große Menge Wachs zurück geblieben, obwohl ich immer darauf geachtet habe, dass die komplette Oberfläche geschmolzen ist. Bei dem Preis erwarte ich mehr und ich werde keine Daylights mehr kaufen.

Wenn euch meine Beautymüll Posts gefallen, findet ihr hier die anderen:

Beautymüll #3

Beautymüll #2

Beautymüll #1

Kleine Farbenlehre – Beitrag bei QualityCare™

Farbberatung

Hallo ihr Lieben!

Ganz häufig bekomme ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Make Up Artist die Fragen gestellt:

Was steht mir? Welche Farben passen zu mir?

Ich selber brauche oft etwas länger, um das herauszufinden. Daher habe ich für QualityCare™ einen kleinen Ratgeber geschrieben, indem ich meine Herangehensweisen beschreibe. Er ist etwas umfangreicher, aber trotzdem gut nachvollziehbar und ich habe schon tolles Feedback zu dem Beitrag bekommen.

Seid ihr nun neugierig geworden? Dann geht es hier entlang… *klick*

Yankee Candle Baby, It’s cold outside…and cosy inside // Kollektion Weihnachten 2015

IMG_3470

Hallo ihr Lieben!

Puh, der Name der diesjährigen Yankee Candle Weihnachtskollektion ist fast zu lang für die Titelzeile dieses Posts. Ab heute sind die Produkte offiziell verfügbar und neben vier Düften gibt es noch weitere Goodies, die ich euch weiter unten vorstelle. Zunächst die Fakten zu den vier Nuancen:

verfügbar als:

  • 22 Gramm Tart (2,19 Euro) – Brenndauer bis zu 8 Std.
  • 46 Gramm Sampler (2,49 Euro) – Brenndauer bis zu 15 Std.
  • 12 Teelichter-Packung gesamt 118 Gramm (9,99) – Brenndauer jeweils bis zu 6 Std.
  • 104 Gramm Housewarmer (10,99 Euro) – Brenndauer 25-40 Std.
  • 411 Gramm Housewarmer (22,99 Euro) – Brenndauer 65-90 Std.
  • 623 Gramm Housewarmer- siehe auf den Fotos (27,99 Euro) – Brenndauer 100-150 Std.

IMG_3478

Berry Trifle

Laut Yankee Candle sind enthalten: Himbeer, Sahne, Vanille

Meine Meinung: Wirklich weihnachtlich ist Berry Tffle nicht. Dennoch ist das mein liebster Duft aus der Kollektion, denn die fruchtig süße Mischung trifft genau meinen Geschmack! Das Fruchtige ist nicht zu frisch und das Süße nicht zu schwer, einfach toll.

IMG_3479

Winter Glow

Laut Yankee Candle sind enthalten: Eukaklyptus, Minze, Moschus, Pinienholz, Zedernholz

Meine Meinung: Winter Glow ist recht frisch und angenehm. Ich kann mir vorstellen, dass dies der Verkaufsschlager wird, allein wegen des Bildes auf dem Glas. Allerdings stört mich persönlich  etwas der Holzanteil.

IMG_3480

Cosy by the fire

Laut Yankee Candle sind enthalten: Holzaromen, Ingwer, Nelken, Orange

Meine Meinung: Wow, dieser Duft schreit Weihnachtsmarkt! Ich musste sofort an Glühwein und gemütliche Abende denken. Wenn nicht wieder dieses Holzige und mehr Frucht enthalten wäre, wäre dieser Duft sofort eingezogen.

IMG_3483

Bundle up

Laut Yankee Candle sind enthalten: Äpfel, Lilien, Moschus, Zitronen

Meine Meinung: Mich erinnert Bundle Up an eine weihnachtliche Variante von Clean Cotton. Wie ein frisch gewaschener Schal in eiskalter Winterluft. Ich bin ehrlich, das Bild auf dem Aufkleber vorne gefällt mir überhaupt nicht, denn ich möchte keinen fremden Kinder auf Kerzen sehen. Aber der Duft ist sehr fein!

IMG_3488

Neben den Düften gibt es viele Accessoires z. B. den oben abgebildeten Lampenschirm für alle mittleren und großen Housewarmer, der Preis beträgt 20,99 Euro. Oder links den Tartmelter in Lebkuchenoptik mit Beleuchtung, der Preis beträgt ca. 57 Euro. Der ist so schrill, ich musste ihn haben ;) Meines Wissens ist er größtenteils ausverkauft, vielleicht bekommt ihn YankeeFee in Hamburg nochmal (einfach die Facebook Seite verfolgen) oder ihr sucht im großen World Wide Web.

IMG_3492

Hier seht ihr noch weitere ausgewählte Artikel für die Weihnachtsszeit:

  • Vorne links – Adventskalender in Karussellform, 45,99 Euro: 20 x jeweils ein Teelicht in Snowflake Cookie, Icicles, Candy Cane Lane, Winter Glow, Bundle Up, Spiced Orange //  4 x ein Sampler in Cosy by the Fire, Winter Glow, Bundle Up und Berry Trifle.
  • Hinten rechts- Adventskalender in Hausform, 40,99 Euro: 23 x ein Teelicht in den Düften Candy Cane Lane, Bundle Up, Winter Glow, Spiced Orange, Snowflake Cookie, Icicles und Christmas Eve und 1x ein Sampler als Überraschung.
  • Mittig – Christbaumkugel, 11,99 Euro: 3 x ein Tart in Berry Trifle Tart, Angels Wings und Christmas Garland Tart
  • Vorne rechts – Samplerset, 12,99 Euro: 5 x ein Sampler in Berry Trifle, Winter Glow, Cosy By The Fire, Christmas Cookie und Bundle Up Sampler
  • Hinten Mitte – Sampler House, 35,99 Euro: 12 x ein Sampler in Sparkling Cinnamon, Sparkling Snow, Christmas Memories, Cosy By The Fire, Winter Glow, Bundle Up, Berry Trifle, Christmas Cookie, Spiced Orange, Season of Peace , Icicles, Snowflake Cookie
  • Hinten links oben – 411 Gramm Set, 40,49 Euro: 2 x ein mittlerer Housewarmer in Cosy by the Fire und Snow in Love

Es gibt noch mehr Artikel, aber ich wollte das hier nicht alles eintippen.

Die Kollektion ist in allen bekannten Verkaufsstellen und Onlineshops ab sofort limitiert erhältlich. Für die Fans aus dem Hamburger Raum empfehle ich den Laden YankeeFee (Eppendorf). Hier könnt ihr Yankeefee folgen: Instragrampräsenz / Facebookseite // Über Facebook könnt ihr pr PN sogar bestellen und bekommt eure Ware zugeschickt!

Meine aktuell liebsten Ölprodukte

IMG_3462

Hallo ihr Lieben!

Ich besitze wahnsinnig viele Pflegeprodukte. Darunter sind einige Ölvarianten, die ich besonders mag und diese möchte ich euch (sofern nicht schon geschehen) in diesem Post vorstellen.

Beginnen wir oben in der Mitte und dann im Uhrzeigersinn.

Nagelhautöl von SweetBaby by Donna

Auf dieses Öl bin ich durch die You Tuberin Nicole von Young Wild And Polished aufmerksam geworden. Sie hat das Öl in einem Favoritenvideo erwähnt und daraufhin habe ich es bestellt. Es ist das beste Öl, das ich jemals für meine Nagelhaut genutzt habe. Die Pflegewirkung ist super und der Ölfilm ist nicht so schlimm wie bei anderen Ölen. Man kann es in verschiedenen Duftrichtugen (oder neutral) über den Etsy Shop SweetBaby by Donna bestellen. Dort gibt es neben den Ölen noch einen Balsam und eine Lippenpflege. In dem praktischen Rollerball sind 11 ml enthalten und zu den 9,81 Euro für das Produkt kommen noch knapp 7 Euro für den Versand. Bisher besitze ich nur die Duftrichtung Summer Carnival  und es ist eine süße Mischung aus Zuckerwatte und Früchten. Richtig lecker!

Moroccanoil Oil Treatment

Dieses Öl wird seit langer Zeit gehpyt und auch ich bin ein großer Fan. Nur mehr wegen dem sagenhaften Duft! Die Pflegelleistung empfinde ich als solide, sie könnte bei meinen stellenweise wüstentrockenen Spitzen noch intensiver sein. Demenstprechend ist das Öl aber überhaupt nicht beschwerend und ich massiere es immer gerne als Finish (z. B. bei einer offenen Frisur) in die trockenen Spitzen, damit diese gesund und satt glänzen. Das Öl ist außerdem in einer Light Version verfügbar, die mir persönlich nicht gefällt. 100 ml kosten zwischen 40 und 45 Euro und bei mir (ich habe lange Haare, nutze es fast im kompletten Haar und wasche sie zwei Mal die Woche) hält es ca. ein dreiviertel Jahr.

Caudalíe Reinigendes Pflegeöl*

Gerade mein letzter Post zeigt eine ausführliche Review. Ich mag es super gerne!

Nuxe Prodigieux Huile de Douche*

Dieses Duschöl duftet so himmlisch wie das Trockenöl (das auf dem Foto daneben liegt) und schäumt trotz des enthaltenen Öl leicht auf, was ich toll finde. Ich brauche einfach etwas Schaum beim Duschen ;) Außerdem glimmert es entzückend! Der Preis ist total vertretbar mit 8 Euro (gerade bei Parfumdreams recherchiert).

Nuxe Huile Prodigieux Or*

Meine ausfürhliche Review dazu (und zu der regulären Version) findet ihr hier. Nach wie vor ist dieses Öl für mich das schönste Körperhautveredelungsprodukt, weil der Schimmer so sanft und vornehm ist. Meistens mische ist es mit meiner normalen Körperpflege und empfehle es ausnahmslos meinen Bräuten für ihren großen Tag. Bei Parfumdreams scheinst es gerade im Angebot zu sein! Meiner Meinung nach reicht jedoch die kleine Größe, denn die Haltbarkeit ist begrenzt und durch die hohe Schimmerkonzentration wird nur eine minimale Menge benötigt!

Habt ihr vielleicht noch Tipps für einen Öl-Fan wie mich?

*PR Sample

 

 

Caudalíe Reinigendes Pflegeöl

IMG_3431

Hallo ihr Lieben,

wenn ich tagsüber Make Up trage gehört ein entsprechender Entferner zu meiner täglichen Routine. Für meine Augen verwende ich Bioderma, zu Entfernung des Gesichtsmake Up ein Öl oder einen Balsam und dann erst den eigentlichen Reiniger mit meiner Clarisonic Mia Bürste.

Letzte Woche habe ich das neue Reinigungsöl von Caudalíe* zugeschickt bekommen und ich bin schon schwer verliebt.

Enthalten sind 100 ml und der Preis beträgt 16 Euro (UVP). Die Verpackung besteht aus Plastik und die gut zu dosierende Entnahme erfolgt mittels Druckspender.
Als kurzer Vergleich der Öle und Balsame, die ich bisher genutzt habe:

  • MAC Cosmetics Cleanse Off Oil/Tranquil 150 ml 27,50 Euro – hat meine Haut nach längerer Nutzung sehr gereizt
  • TBS Kamille Reinigungsöl 200 ml kosten 13 Euro – mir hat die Reinigungsleistung nicht gereicht
  • TBS Kamille Reinigungsbutter 90 ml kosten 13 Euro – mein Liebling, leider sehr schnell leer
  • Clinique Take The Day Off Cleansing Milk 200 ml kosten 26 Euro – mir hat die Reinigungsleistung bei starkem Make Up nicht gereicht
  • philosophy Purity Made Simple Reiniger 236 ml kosten 24 Dollar zzgl. Tax – benutze ich auch gerne, das Caudlíe ist nur schonender und vor allem leichter zu erwerben

Inhaltsstoffe:

Helianthus annuus (sunflower) seed oil*, Polyglyceryl-4 Oleate*, Caprylic/Capric Tryglyceride*, Ricinus Communis (Castor) seed oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) oil*, Vitis Vinifera (Grape) seed oil*, Tocopherol*, Parfum (Fragrance)*. (147/065) * Pflanzlichen Ursprungs.

Caudalíe empfiehlt drei Pumphübe in der Hand aufzuwärmen und das Öl auf die trockene Haut mit geschlossenen Augen einzumassieren. Danach soll es mit wenig Wasser emulgiert und abschließend gründlich abgespült werden. Genau so nutze ich es, nur bei mir reichen 1,5 Pumphübe.

 IMG_3432IMG_3433

Mein Fazit:

Das Öl entfernt sogar ein intensives Make Up (inkl. Settingspray) tadellos und ohne große Mühe. Meine Mia Bürste ist nach der Reinigung mit meinem eigentlichen Reiniger nahe zu null verfärbt! Das hat das TBS Öl bei mir nie geschafft.

Den Duft finde ich nicht ganz so gelungen, der wirkt etwas kräuterig. Meine Haut fühlt sich danach jedoch nicht gereizt an und meine Schuppenlflechte kommt damit toll zurecht. Ich bin wirklich ein Fan geworden und werde das Öl nachkaufen, sofern es ergiebig ist. Das kann ich noch nicht sagen, ich halte euch auf Instagram auf dem Laufenden!

Das Öl könnt ihr wie immer auf caudalie.com (direkter Link) oder in Apotheken erwerben!

*PR Sample

Urban Decay Naked Smoky Palette

IMG_3394

Hallo ihr Lieben!

Mein Mann hat mich mit der neuen Urban Decay Naked Smoky Palette überrascht. Da ich schon die ersten drei und die beiden Basic Paletten besitze, freue ich mich riesig über diese Ergänzung.

Die Aufmachung der Palette gefällt mir sehr gut, obwohl diese nicht wie die 2 und die 3 aus Metall, sondern aus Plastik besteht.

IMG_3395

Im Inneren befindet sich ein großer Spiegel und ein doppelseitiger Pinsel. Die Qualität des Pinsels ist toll. Die kleine Seite verwende ich, um Lidschatten am unteren Wimpernkranz zu verblender und die große Seite für Cremelidschatten oder Concealer. Bei mir sind die Pinsel aus der 2 und 3 regelmäßig im Einsatz.

IMG_3396

Wie bei den vorherigen Paletten werden 12 Lidschatten geliefert, davon sind vier matt. Radar war bereits in der Vice 2 und Armor und Black Market waren in der Vice 1. Meine Vice 1 habe ich verkauft und sonst besitze ich keine aus der Reihe, umso besser :)

IMG_3407 IMG_3408 IMG_3410

Die ersten 6 Farben von links nach rechts:

  • High: schimmernder Champagnerton mit feinen silberfarbenen Glitzerpartikeln, tolle Farbabgabe – ein Swatch
  • Dirtysweet: neutrales kühles Bronze – ein Träumchen, wie Butter – ein Swatch
  • Radar: mittleres Braun-Bronze mit feinen goldfarbenen Glitzerpartikeln – leider etwas sheer, ich musste den Swatch layern
  • Armor: stark schimmerndes Taupe-Grau – ein Swatch, solide Farbabgabe
  • Slanted: stark schimmerndes Silbergrau – ein Swatch ,THEBOMB.COM
  • Dagger: dunkles schimmerndes Anthrazit mit fast nicht wahrnehmbaren Glitzerpartikelchen- ein Swatch, der Wahnsinn

Tageslichtlampen  IMG_3414

Blitzlicht

IMG_3416

IMG_3411

Und die weiteren 6 Farben von links nach rechts:

  • Black Market: dezent schimmerndes nicht zu intensives Schwarz – ein Swatch, was soll ich sagen? Ihr seht es selber! Super tolle Farbabgabe.
  • Smolder: schimmerndes Lila-Schwarz – ein Swatch, ebenso wundervoll
  • Password: mattes Grau – gelayert, am Auge wesentlich besser
  • Whiskey: mattes kühles Braun – gelayert, am Auge wesentlich besser
  • Combust: mattes nude – gelayert, am Auge wesentlich besser
  • Thirteen: mattes Creme gelayert, am Auge wesentlich besser

Tageslichtlampen  IMG_3420

Blitzlicht

IMG_3417

Die Qualität zickt eigentlich nur bei einem Lidschatten (Radar). Aber auch diesen kann man durch layern austricksen. Ansonsten konnten mich die Lidschatten auf ganzer Linie überzeugen. Fall Out erlebe ich auch hier, aber das habe ich bei den meisten UD Lidschatten. Da ich mein Gesicht immer erst nach den Augen schminke, ist das für mich kein Problem. Die matten Lidschatten musste ich beim Swatchen etwas layern, auf der Lidhaut sind sie hingegen wirklich ein Träumchen.

Wie der Name sagt, ist die Palette eher für dunkle Looks geeignet. Trotzdem habe ich versucht einen ‘helleren’ Look damit zu schminken:

  • inneren Augeninkel: High, die Farbe ist sooo toll und feierlich!
  • Transfefarbe: Combust
  • Äußeres Lid/unterer Wimpernkranz: Radar
  • bewegliches Lid: Dirtysweet
  • Brauenhighlight: Thirteen

IMG_3421 IMG_3429

Und habt ihr auch zugeschlagen?

Make Up For Ever Artist Shadow #808

IMG_3344Hallo ihr Lieben!

In diesem Jahr war ich wieder auf der IMATS in London. Unter anderem habe ich mir den Make Up For Ever Artist Shadow #808 als Refill gekauft. Eigentlich trage ich nicht häufig farbige Lidschatten, aber bei dieser Nuance musste ich zugreifen. Zu blauen Augen gefällt mir Rosa, wenn es gut geschminkt ist, super gut!

Es handelt sich um einen dezent schimmernden mittleren Roséton, der minimal duochrome (mit hellblau-lavendel) wirkt. Leider sieht man das auf den Fotos nicht so gut…ich frage mich schion, ob ich mir das einbilde :)

Die Textur ist nicht sonderlich deckend, was mich bei diesem intensiven Ton nicht stört.

Ich habe keinen einzigen Lidschatten, der annähernd ähnlich ist. Kaum zu glauben, aber wahr.

Hier seht ihr von links nach rechts:

  • Farbton 59 (untere Reihe 2. von links) aus der Morphe Jaclyn Hill Palette
  • Make Up For Ever Artist Shadow #808
  • MAC Cosmetics Da Bling (permanent)

Tageslichtlampen

IMG_3347

Blitzlicht

IMG_3348

Hier seht ihr den Lidschatten in action und es ist zu erkennen, dass das Rosa nicht aufdringlich oder zu bunt wirkt. In Kombination mit Taupe oder kühlem Braun und einem Lidstrich gefällt mir das AMU total! Die Wimpern sind von Velour Lashes und heißen ‘Whispy Me Away’.

IMG_3336IMG_3337

Besitzt ihr Make Up For Ever Artist Shadows und könnt mir Farben ans Herz legen?

Becca Shimmering Skin Perfector® Pressed Champagne Pop

IMG_3291

Hallo ihr Lieben!

Als große Fan der Becca Highlighter musste ich natürlich bei der mit You Tube Star Jaclyn Hill entworfenen Nuance ‘Champagne Pop’ zuschlagen. Man kann den limitierten Highlighter aktuell noch bei Sephora bestellen. Es sind 8 Gramm enthalten und der Preis beträgt 38 Dollar (zzgl. Steuern und Versand).

Die Verpackung des Highlighters unterscheidet sich nicht von den anderen Nuancen, lediglich der Pappkarton ist glänzend und mit fühlbaren Bläschen versehen.

IMG_3292

Die Konsistenz ist BECCA-like buttrig, weich und lässt sich wunderbar in die Haut polieren. Ebenso wird bei Entnahme mit einem Pinsel leider viel Textur gelöst und so sollte der Überschuss abgeklopft werden.

‘Champagne Pop’ ist ein warmer nicht allzu heller Champagnerton (auf hellerer als NC20-Haut kein Highlight-Effekt mehr, da würde ich tippen) mit einem minimalen Pfirsichanteil. Der Schimmer ist extrem und stärker als bei den restlichen Nuancen, die ich besitze. Daher ist ein dezenter Auftrag zunächst empfehlenswert. Wie Jaclyn Hill gerne sagt, ein ‘highlight on fleek’. Also bäm in your face ;) Mir persönlich ist der Effekt etwas too much, sodass ich das Produkt nur in einer seeeehr geringen Menge auftrage. Mein Favorit ist und bleibt ‘Moonstone’.

Zur farblichen Orientierung habe ich meine anderen BECCA Highlighter daneben geswatcht. Ihr seht von links nach rechts:

  • Moonstone: heller, etwas kühler
  • Champagne Pop
  • Opal: dunkler und goldiger mit einem minimalen Terrakotta-Anteil
  • Rosegold: dunkler und eben roségoldiger

Tageslichtlampen

IMG_3296 IMG_3298

Blitzlicht

IMG_3301

Und hier seht ihr ‘Champagne Pop’ in action oberhalb meiner Wangenknochen, momentan bin ich NC25-30.

IMG_3311 IMG_3315

Was sagt ihr? Haben-Muss-Gefühl geweckt?

1 2 3 4 115