Guerlain Écrin 4 Couleurs ‘Capri’ (Emilio Pucci)

Hallo ihr Lieben!
Ich darf heute euch meine erste Guerlain Lidschattenpalette vorstellen, tadaaaaaa.
Diese habe ich 50% reduziert ergattern können, für 26 Euro. Wenn das mal kein Schnapper ist!
Da sie farblich gut zum morgigen Valentinstag passt, habe ich am Wochenende schnell die Fotos gemacht.
Die Palette ‘Capri’ ist letztes Jahr im Sommer limitiert im Rahmen der Terra Azzurra by Emilio Pucci Kollektion erschienen. Enthalten sind 7,2 g Lidschatten (also 1,8 g pro Lidschatten).
Die Verpackung ist superedel und gefällt mir wahnsinnig gut.
Enthalten sind wie der Name verrät 4 Lidschatten.
  • schimmerndes Gold-Weiß mit Glitzerpartikeln
  • Pink-Rosa mit Satin-Finish
  • Koralle mit Schimmer-Finish
  • Dunkelbraun mit Satin-Finish, eher warm
Bis auf das Weiß war die Farbabgabe der Lidschatten auf dem Arm ohne Base wahnsinnig gut und ich finde, die Farben harmonieren schön miteinander.
Tageslichtlampe
Blitzlicht
Die Farbabgabe auf dem Lid auf der UDPP war jedoch ziemlich enttäuschend. Einzig das Dunkelbraun konnte mich überzeugen und bei dem Weiß stört das Sheere nicht, da ich es als Highlighter nutze. Bei dem pink- und dem korallfarbenen Lidschatten musste ich stark layern und war letztendlich trotzdem nicht zufrieden. Ich werde den Spaß nochmal feucht testen und hoffe auf Verbesserung.
Ich frage mich ernsthaft, wie Christine von Temptalia das Pink so auf ihr Lid gebracht hat! Andere Make Ups im Netz sehen ähnlich farblos aus wie an mir.
Dieses Augen Make Up ist wie folgt geschminkt:
  • Base: Urban Decay Primer Potion
  • Augenbrauen: Catrice Eye Brow Stylist “020 Date With Ash-Ton”
  • Concealer: Maybelline Instant Anti-Age Effekt Der Löscher ’22 Light’
  • Gesamtes Lid, aber der Crease etwas verblendet: Korallton aus der Palette
  • Unterer Lidbereich: Dunkelbraun aus der Palette
  • Verblenden zu den Augenbrauen: Urban Decay e/s ‘Foxy’
  • Unterer Wimpernkranz: Pink und Dunkelbraun aus der Palette
  • Innerer Augenwinkel: Weiß aus der Palette
  • Lidstrich: MAC Fluidline ‘Avenue’ (MAC Me Over LE 2011), danach nochmal mit den Dunkelbraun darüber
  • Mascara: Armani Eyes To Kill
  • Fake Lashes: Red Cherry #99
Tageslichtlampe
Ich bin froh, dass ich nicht den vollen Preis für die Palette gezahlt habe, sonst hätte ich mich geärgert. Schade, dass die Ergebnisse auf dem Arm und auf dem Lid so unterschiedlich sind.
Habt ihr diese Palette vielleicht und einen Tipp, wie ich den Knalleffekt auf dem Lid erreiche?

10 Comments on Guerlain Écrin 4 Couleurs ‘Capri’ (Emilio Pucci)

  1. Sally
    13. Februar 2013 at 13:41 (5 Jahre ago)

    Sehr ägerlich, dass die Farben auf dem Auge so blass sind. Gerade der Korallton hat mir echt sehr gut gefallen auf dem Swatchbild. Vielleicht mal ne farbige Base drunter knallen?!

    Antworten
  2. Schnikki aus dem Beautydschungel
    13. Februar 2013 at 14:13 (5 Jahre ago)

    Die Palette selbst sieht toll aus. Dein Arm auch :-)
    Aber auf den Augen würde man das nie als Farben dieser Palette erkennen. Das ist ärgerlich.
    Ich habe aber schon öfter gelesen, dass die Guerlain Farben auf dem Lid viel schlechter sind, komisch. Ich halte mich an deren Lippenstifte :-)

    Vielleicht schaffst du es mit paar Experimenten ja doch was rauszuholen hier!

    Antworten
  3. Talasia
    13. Februar 2013 at 14:57 (5 Jahre ago)

    iiiig die Swatches sehen sooo schön aus, schade, dass es am Auge nicht so rüber kommt >.< wäre auch interessiert obs mit farbiger Base besser klappt

    Antworten
  4. Femme
    13. Februar 2013 at 16:40 (5 Jahre ago)

    Gut, dass du nicht den vollen Preis bezahlt hast, sonst wäre das wirklich ärgerlich gewesen ;)

    Antworten
  5. Lilly
    13. Februar 2013 at 16:54 (5 Jahre ago)

    das ist ja schade, dass die farben am auge nicht so intensiv sind, wie beim swatchen. ich würde es echt mit einer farbigen base versuchen.

    Antworten
  6. Roselyn
    13. Februar 2013 at 17:08 (5 Jahre ago)

    Schade, denn die Farbzusammenstellung an sich finde ich echt gelungen.

    Antworten
  7. karo
    14. Februar 2013 at 21:50 (5 Jahre ago)

    Die letzte Farbe gefällt mir sehr ansonsten hmmmm…mir reicht die UD Vice mit die allen bunten Farben vollkommen aus :)

    Antworten
  8. Isa
    15. Februar 2013 at 14:50 (5 Jahre ago)

    Bei uns gibt es nie solche Schnäppchn :( die Farben sind wirklich wunderschön <3

    Antworten
  9. Catlicious
    17. Februar 2013 at 23:40 (5 Jahre ago)

    Oh wow, was für ein wunderschöner Look, die Palette ist echt schön!
    Ich verlose zurzeit auf meinem Blog eine Beautybox mit Produkten von MAC, Korres etc. Wenn Du Lust hast, schau doch mal vorbei, würde mich sehr freuen!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    Antworten
  10. Parkuhr
    18. Februar 2013 at 21:34 (5 Jahre ago)

    Boah, das ist ja echt enttäuschend. Ich finde die Guerlain Paletten auch wahnsinnig edel und sehr luxuriös und habe da auch echt mit einer besseren Farbabgabe gerechnet. Ich hab schon viel Gutes über die Paletten gehört, schade, dass Du eine mit nicht so toller Farbabgabe erwischt hast. Für den Preis zwar zu verschmerzen, aber doch echt ärgerlich. Die Farben gefallen mir sehr gut und ich hätte sie auch so mitgenommen.
    Viel Erfolg beim rumprobieren, wie Du das Beste aus den den Farben herausholen kannst:)

    Antworten

Leave a Reply