Tom Ford Lip Color ‘Narcotic Rouge’

NarcoticRouge1

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich mit Herrn Faaaabulous abgemacht hatte, dass er am Red Friday an Karfreitag für mich einspringt, schien der feine Herr intensiv in die Nuancenauswahl einzusteigen. Es stellte sich heraus, dass ihn meine bisherige Sammlung nicht wirklich befriedigte und es sollte nun auch etwas Besonderes sein. Vielleicht ist es die kantige Hülsenform oder der wohlklingende Name, es sollte ein Tom Ford her. Selbstverständlich gab es meinerseits keinen großen Protest, immerhin sprechen wir über den Ferrari unter den Lippenstiften. Am Counter stiegen wir in die angeregte Diskussion ein und einigten uns schlussendlich auf ‘Narcotic Rouge’, eine limitierte Nuance. Preis 45 Euro (abzüglich damals aktuellem Alsterhausrabatt von 1o%).

NarcoticRouge2

NarcoticRouge 3

‘Narcotic Rouge’ hat in meiner Sammlung einen zweieiigen Zwilling gefunden, den MAC l/s ‘Ronnie Red’ aus der Archie’s Girls Kollektion 2013. Der ‘Narcotic Rouge’ sieht hier auf den Swatches pinker aus, auf den Lippen finde ich ihn allerdings rötlicher…unlogisch…aber naja.
Ansonsten seht ihr von links nach rechts:

  • MAC l/s ‘Love Goddess’ (Marilyn Monroe Kollektion 2012): heller, etwas weniger Deckkraft, mehr Pinkanteil
  • MAC l/s ‘Red Russian’ (permanent): mehr Blutrot, dunkler
  • Tom Ford ‘Narcotic Rouge’ (limitiert)
  • MAC l/s ‘Ronnie Red‘ (Archie’s Girls Kollektion 2013: einen Tick rötlicher, aber wie gesagt auf den Lippen mehr Pink
  • Clarins Rouge Éclat ‘10 Fuchsia Pink‘ (permanent): heller, höherer Braunaneil
  • NYX ’03 Spicy’: mehr Glanz, mehr Tomatenrot

Tageslichtlampen
NarcoticRougeSwatches1

Blitzlicht

NarcoticRougeSwatches2

Natürlich dürfen Tragebilder nicht fehlen. Hier seht ihr den Lippenstift ohne Base und ohne Lipliner. Die Textur gleitet traumhaft über die Lippen und die Deckkraft ist unbeschreiblich. Bereits ‘Ronnie Red’ hat mich im höchsten Maß begeistert und trotzdem muss ich zugeben, dass ‘Narcotic Rouge’ es noch besser kann. Man hat nicht im Geringsten das Gefühl, einen derart satten und deckenden Lippenstift auf der Haut zu haben. Selbst Herr Faaaabulous war beim Tragen für das Foto des Red Friady angetan (und nein, er plant nicht, nun regelmäßig Lippenstift aufzulegen). Die Haltbarkeit ist dem ‘Ronnie Red’ ähnlich.NarcoticRougeTragebild2 NarcoticRougetTragebild1

Dieser Lippenstift ist Luxus. Das spiegelt sich im Preis und in der Qualität wider. Für mich ist er kein Must Have wie der ‘True Coral‘, weil es einen guten und vor allem günstigeren Ersatz gibt bzw. gab, denn der Ronnie war ja limitiert. Für Lippenstift.Liebhaberinnen und rote Lippen-Trägerinnen ist ‘Narcotic Rouge’ jedoch eine tolle Investition und eine fabelhafte Ergänzung. Wenn ich vor der Entscheidung stehe, welchen Lippenstift ich nehme, greife ich eher zu ‘Narcotic Rouge’ als zu ‘Ronnie Red’, warum weiß ich nicht. Es ist aus dem Bauch heraus und das kann man ja häufig nicht genau beschreiben :)

9 Comments on Tom Ford Lip Color ‘Narcotic Rouge’

  1. kirschbluetenschnee
    11. April 2013 at 11:49 (5 Jahre ago)

    Und ich dachte schon immer mich zu überwinden meinen ersten MAC Lippenstift zu kaufen war schlimm aber nach diesen Bildern (und vor allem den verlinkten zu True Coral) wird es wohl noch schlimmer kommen, die sind schon ziemlich geil.

    Antworten
    • Jule
      11. April 2013 at 11:53 (5 Jahre ago)

      Das ist halt Luxus, den man sich vielleicht mal leisten kann…im Vergleich zu einer Designertasche, die ein Monatsgehalt verschlingt :)

      Antworten
      • lullaby
        11. April 2013 at 12:28 (5 Jahre ago)

        Ja, genauso sehe ich das auch. Das ist der einigermaßen erschwingliche Alltagsluxus den man sich mal gönnen KANN, wenn man möchte…
        Allerdings muss ich sagen, dass meine Schmerzgrenze bei Lippies bei 35 Euro liegt, aber wenn ich mir deine Tom Ford Schätze ansehe, da könnte man echt schwach werden. Wunderschön!

        Antworten
  2. beautyjungle
    11. April 2013 at 12:02 (5 Jahre ago)

    Liest noch jemand hier mobil und hat auch das Problem, dass der Text sich nicht der Breite des iphones anpasst? Bisschen blöd…

    Ich überlege ja schon lange mir einem TF Lippenstift zuzulegen. Aber mal lese ich, dass er für das Geld auch nicht besser als andere, die 10-20€ weniger kosten, ist, mal sind die Trägerinnen hellauf begeistert…
    Es kommen ja die neuen Lip Shines raus, vielleicht schlage ich da zu.

    Jedenfalls sieht er wirklich toll aus, auch wenn ich die Farbe wohl nicht brauche, da ich Ronnie Red habe und liebe :-)

    Antworten
    • Jule
      11. April 2013 at 12:14 (5 Jahre ago)

      Hmmh, bei meinem iPhone 5 passt sich nur der Header nicht an (und ich finde einfach nicht heraus, was ich tun muss), der Text passt genau und ist angemessen lesbar….seltsam. Trage doch einfach mal einen TF Lippie zur Probe und beurteile selber, wie du es findest? Die Lip Shines werden sicher etwas ganz anderes sein und ich befürchte, dass diese nicht so gut halten. Bin aber auch gespannt ;)

      Antworten
  3. Schminknerd
    11. April 2013 at 12:04 (5 Jahre ago)

    Ich hab meinem Freund neulich das Bild von deinem Freund zum Red Friday gezeigt und gesagt: Siehste, manche Männer unterstützen da ihre Frauen nicht nur, die sind voll mit dabei. Bei diesem Post werde ich also jetzt fast grün vor Neid. Ich will auch mit meinem Freund am Counter stehen! Stattdessen bestelle ich immer auf Arbeit, damit er es nicht so mitbekommt und schimpft :D Schweres Schicksal!

    Antworten
    • Jule
      11. April 2013 at 13:04 (5 Jahre ago)

      Du armes Ding! :D

      Antworten
  4. MACnude
    11. April 2013 at 18:37 (5 Jahre ago)

    Ich habe Ronnie…. Wenn ich mir einen TF aussuchen dürfte, würde ich mal den Vanilla Suede oder True Coral anschauen!
    PS: Ich liiiebe deinen Blog! Er ist modern, charmant und hat Stil! Bitte weiter so <3

    Antworten
    • Jule
      12. April 2013 at 09:35 (5 Jahre ago)

      Vielen lieben Dank :)

      Antworten

Leave a Reply