Rouge Bunny Rouge Musen des Lichts ‘Die Erfreuende’

IMG_5905

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein weiteres Produkt von Rouge Bunny Rouge vorstellen, das illuminierende Puder Musen des Lichts* (englischer Name: Love Lights) in der Farbe ‘Die Erfreuende’ (englischer Name: Sweet To Touch). 12 g kosten 39 Euro und sind u. a. in der Web Boutique verfügbar.

Das Puder befindet sich in einer metallischen schwarzen Dose mit dem typischen Rouge Bunny Rouge Aufdruck. Innen ist ein Spiegel. Das Döschen wird in einer entzückenden Pappverpackung geliefert, in der man außerdem ein Applikationspad findet, welchem ich allerdings einen Pinsel vorziehe.

IMG_5907

IMG_5908

Die Farbe ist eine sehr dezente Mischung aus Pfirsich-Gold-Champagner ohne grobe Glitzerpartikel. Meiner Meinung nach kann man das Puder aus klassischen Highlighter oder sogar in minimaler Dosierung als glowigen Frischekick auf dem gesamten Gesicht auftragen. Für Liebhaberinnen eines wirklich sichtbaren schimmerigen Highlighting-Effektes wird die Farbe zu unauffällig sein. Damen, die eigentlich gar nicht highlighten, da es ihnen zu sehr ins Auge sticht oder die mit unreiner bzw. großporiger Haut zu kämpfen haben, könnten mit diesem Puder glücklich werden. Es betont Unregelmäßigkeiten in keinster Weise.

IMG_5900

Ich habe hier zwei Farben daneben geswatcht, es war nicht einfach ‘Die Erfreuende’ einzufangen. Auf dem Tragebild weiter untern sieht man den Effekt wesentlich deutlicher.

Ihr seht von links nach rechts:

  • MAC Beauty Powder ‘Play It Proper’ (Chen Man Kollektion 2012)
  • NYX Illuminating Face And Body Bronzer ‘Narcissist’ (auf dem deutschen Markt momentan nicht erhältlich)
  • Rouge Bunny Rouge ‘Die Erfreuende’ gelayert
  • Rouge Bunny Rouge ‘Die Erfreuende’ verblendet

Tageslichtlampen

IMG_6319

Blitzlicht

IMG_6325

Die Qualität gehört eindeutig zum hochwertigen Segment. Die Textur staubt bei der Entnahme mit dem Pinsel etwas, lässt sich jedoch trotzdem mühelos auf die Haut bringen, toll layern und wundervoll verblenden. An der Haltbarkeit habe ich nichts auszusetzen, auf meinen Wangenknochen hat das Puder den ganzen Tag gehalten. Auf den Bildern trage ich das Puder klassisch als Highlighter oberhalb des Wangenknochens.

IMG_5955

IMG_5945

Obwohl der Highlighteffekt sehr dezent und der Preis ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist, bewerte ich das Puder als sehr fein und hochwertig. Die Verpackung ist absolut bezaubernd! Wie oben erwähnt empfehle ich es allen Damen, die den Discokugel-Effekt meiden und/oder unreine/großporige Haut haben und trotzdem gerne einen subtilen Highlighter nutzen möchten. Ebenso wäre es bei reiferer Haut eine feiner Partner, da stark schimmernde Puder häufig unschön betonen können. Ich nehme das Puder gerne an dezenten Tagen ins Büro  oder wenn ich eigentlich gar nicht highlighten möchte und nur einen frischen Effekt im Gesicht erreichen möchte.

Zu welcher Abteilung gehört ihr?

Diskokugel-Effekt oder subtile Betonung?

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine in diesem Post kommunizierte Meinung.

8 Comments on Rouge Bunny Rouge Musen des Lichts ‘Die Erfreuende’

  1. Karo
    18. Juni 2013 at 17:31 (4 Jahre ago)

    Ich liege dazwischen :) zu doll mag ich nicht aber zu wenig auch nicht
    der sieht hübsch aus
    und die verpackung ist so toll
    ich freue mich auf Polen sooooo sehr, da die RBR produkte im jeden Douglas erhältlich sind lalalal
    bussi

    Antworten
    • Jule
      18. Juni 2013 at 17:34 (4 Jahre ago)

      Oh echt? Das ist ja obercool!!!!

      Antworten
  2. Lovelycatification
    18. Juni 2013 at 17:55 (4 Jahre ago)

    Ich mag auch lieber die leichten Highlighter – mir gefällt er also sehr gut! :)

    Antworten
  3. Femme
    18. Juni 2013 at 18:34 (4 Jahre ago)

    Ui, ist ein super hübsches Stück :) Wunderschöner Highlighter!

    Antworten
  4. Vany
    18. Juni 2013 at 18:42 (4 Jahre ago)

    Ich mag beide Arten. Mal so mal so. =) Je nach Anlass und Laune ändert sich das bei mir.
    Ich finde die Produkte der Marke allgemein sehr schön. Leider besitze ich noch nichts davon. Aber ich denke, das wird nicht mehr lange so bleiben…. =)

    Liebe Grüsse

    Antworten
  5. Nina
    18. Juni 2013 at 19:27 (4 Jahre ago)

    Ooooh, ich liebe die Verpackungen von RBR!
    Ich hab bisher kein Produkt, aber die schönen Boxen, Fläschen und Tiegelchen bestaune ich immer im Internet, und auch die Namen sind sehr hübsch, wenn auch gelegentlich etwas sperrig.
    Zum Glück bin ich Highlighting/Glow-Produkten halbwegs gut ausgestattet, das Dior Nude Skin Shimmer Dings (dank Dir :D ) und das Hourglass Ambient Lighting Powder in Diffused Light.
    Beides hat einen sehr, sehr ähnlichen Effekt wie das Puder von RBR, nur die jeweiligen Untertöne sind etwas unterschiedlich.

    Antworten
  6. Isadonna
    18. Juni 2013 at 20:26 (4 Jahre ago)

    Ich finde den Effekt großartig! So sieht es einfach wunderbar natürlich aus. Für das ganz normale Leben ist solch ein Effekt genau der, den ich bei einem Highlighter haben möchte. Zwar besitze ich auch Highlighterprodukte, die einen tollen, richtig sichtbaren Perlmuttschimmer zaubern, allerdings ist das für mich eher etwas für den Winter, wenn die Haut gern mal richtig trocken und sehr matt ist, oder wenn ich etwas besonderes für den Blog schminken mag.

    Antworten
  7. lullaby
    20. Juni 2013 at 16:08 (4 Jahre ago)

    Ich mags eher natürich, aber hier wäre mir der Effekt dann doch zu subtil am Ende. Die Verpackung ist aber wirklich toll gemacht!

    Antworten

Leave a Reply