YSL Baby Doll Eyeliner 16 Rose Baby Gold – Review

IMG_6396_bearbeitet-1

Hallo ihr Lieben!

Als ich erste Swatches dieses Liners sah, war es um mich geschehen! Da ich ihn in den deutschen Onlineshops noch nicht finden konnte, bestellte ich das gute Stück bei feelunique.com mit einem Gutscheincode. Dort kostet der Liner mit 3 ml regulär 24 Pfund. Ich habe umgerechnet genau 26,38 Euro bezahlt. Eine stolze Summe für einen Eyeliner.

Ich bin unsicher, wann die Baby Doll Eyeliner in Deutschland erscheinen und ob in allen Farben, die man in Posts aus dem Ausland finden kann wie hier bei Karen.

Die Verpackung ist YSL-like in Gold gehalten, das Fläschen besteht aus Plastik. Die Pinselspitze ist sehr fein, optimal für den Auftrag. Auf der Verpackung ist vermerkt, dass der Liner nicht für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet ist. Ich werde es trotzdem noch testen ;)

IMG_6379

‘Rose Baby Doll’ ist hingegen seines Namens ein Rot-Pink mit Kupferinschlag und atemberaubenden Schimmereffekt.

Für das Ergebnis auf den Swatches musst ich zwei Schichten auftragen.

Tageslichtlampe

IMG_6383

IMG_6388

Blitzlicht

IMG_6393

Der Auftrag ist nach zwei Schichten absolut deckend und fällt mit der feinen Pinselspitze äußerst leicht. Die Trockenzeit ist genau richtig, nicht zu kurz und nicht zu lang. Obwohl die Textur nicht wasserfest ist, hat der Liner bei mir den ganzen Tag (ca. 14 Stunden, 25 Grad), bis ich ihn entfernt habe, an Ort und Stelle gehalten! Ich bin echt beeindruckt.

Am liebsten trage ich flüssige farbige Eyeliner als doppelten Lidstrich in Kombination mit Schwarz, so auch hier auf den Tragebildern (Tageslichtlampen) mit der MAC Fluidline ‘Blacktrack’. Für die Fake Lashes fiel meine Wahl auf die Red Cherry #99, deren Spitzen ich ebenfalls mit dem Liner eingepinselt habe und was zudem toll hielt.

IMG_6352

So sieht ein Lidstrich aus, wenn man nicht mehr ganz so straffe Lider UND Schlupflider besitzt, ein schönes Schwänzchen ist nicht möglich *schnief*.

IMG_6374

IMG_6359

Obwohl der Preis wirklich eine Hausnummer ist, muss ich diesen Eyeliner voller Begeisterung empfehlen. Die Farbe ist so besonders und die Qualität einsame Spitzenklasse!

Wie steht ihr zu knalligen Eyelinern? Ist euch das zu crazy?

11 Comments on YSL Baby Doll Eyeliner 16 Rose Baby Gold – Review

  1. Rainbow
    23. Juni 2013 at 17:05 (4 Jahre ago)

    Also ich muss zugeben er sieht wirklich toll aus aber ich würde nie so einen Preis für einen Eyeliner zahlen…

    Antworten
  2. Isadonna
    23. Juni 2013 at 18:20 (4 Jahre ago)

    Für einen Eyeliner ist der Preis wirklich hoch, aber die Farbe sieht wirklich großartig aus! Wäre ganz mein Ding. Um solch einen Liner zu bekommen, musste ich bisher immer Pigmente feucht auftragen, aber ein richtiger, komfortabler Eyeliner in der Farbe hätte auf jeden Fall etwas :) Dass der Liner nicht für Linsenträger geeignet sein soll, finde ich allerdings sehr schade, gerade zu dem Preis hätte man das hinbekommen sollen. Ich bin gespannt, wie du ihn mit Linsen verträgst, das wär für mich evtl ein kleines KO-Kriterium, wenn es nicht funktioniert :/

    Antworten
  3. Talasia
    23. Juni 2013 at 19:48 (4 Jahre ago)

    wow *_* die Farbe ist ja echt ein Traum. Sowas besitze ich auch nicht!

    Antworten
  4. Sooyoona
    23. Juni 2013 at 19:58 (4 Jahre ago)

    Also die Farbe sieht unheimlich schön aus und das Ergebnis ist toll! Aber für den Preis würde ich mir dann doch eher einen Lippenstift oder einen Blush kaufen, aber vermutlich niemals einen Eyeliner.

    Antworten
  5. Karo
    23. Juni 2013 at 21:37 (4 Jahre ago)

    bin verliebt.punkt
    <3

    Antworten
  6. Susanne
    23. Juni 2013 at 21:48 (4 Jahre ago)

    Die Farbe ist ja mal der absolute Hammer. So etwas hab ich auch noch nicht. Hoffentlich kommen solche Farben auch nach Deutschland! Liebe Grüße

    Antworten
  7. Natalie
    24. Juni 2013 at 00:54 (4 Jahre ago)

    Wow, ist der schön! Ich will den jetzt haben…hihi~ :D

    Antworten
  8. bettina
    24. Juni 2013 at 08:09 (4 Jahre ago)

    oh ja – am auge sieht der liner – ich musste kurz nochmals durchatmen:) – fantastisch aus… sehr sultry und frisch… nur muss man da wohl auch leider dein hänchen zu haben – ich schaffe leider mit flüssigeyliner bei meiner augenform (mandelförmig… und schlupflider) selten einen schönen lidstrich… ich werd jetzt gleich mal üben:)

    Antworten
  9. Viola
    24. Juni 2013 at 14:18 (4 Jahre ago)

    “Nicht mehr ganz so straffe Lider” … du tust ja grad so als wärst du 50 :D Und überhaupt finde ich, dass du dich für garnichts “rechtfertigen” (weder Haut, Videoqualität, Lider etc.) musst, du siehst immer so toll aus und sowohl dein Blog als auch dein YouTube Kanal haben meiner Meinung nach eine richtig hohe Qualität. Sei nicht immer so selbstkritisch :)

    Antworten
  10. lullaby
    27. Juni 2013 at 23:10 (4 Jahre ago)

    Der sieht übelst klasse aus! Bin gerade ziemlich angefixt.

    Antworten
  11. Yara
    10. Juli 2013 at 15:50 (4 Jahre ago)

    Woa, ist der schön! So eine tolle Nuance habe ich selten als Eyeliner gesehen. Steht dir ausgezeichnet! :-)

    Antworten

Leave a Reply