Meine matten Lidschatten- Swatch Marathon

Hallo meine Lieben!

Eine lange Zeit war ich kein große Fan matter Lidschatten und habe diese wenig beachtet. Warum? Ich denke, weil ich einfach nicht in der Lage war, sie sinnvoll einzusetzen. In meiner Ausbildung zum Make Up Artist und bereits vorher wurde mein Interesse immer größer (und meine Sammlung auch). Trotzdem finde ich es schwer, den richtigen Ton zu finden und einzeln geswatcht erkennt man immer nicht so viel. Daher habe ich nahezu alle meine matten Freunde zusammen gesammelt und geswatcht. Eigentlich sollten die Farben immer ähnlich sein und in der Reihenfolge dunkel nach hell, aber ich fand dann immer noch einen und daher geht es minimal durcheinander :)

Los geht es direkt, immer erst das Bild unter meinen Tageslichlampen, dann die Aufzählung (von links nach rechts) inkl. kurzer Meinung und anschließend das Blitzbild.

Tageslichtlampen

IMG_9948

  • Lorac ‘Black’ (Pro Palette): schon recht satt und fein, leicht pudrig
  • MAC ‘Carbon’ (permanent): grottig, meiner Meinung nach gibt es WESENTLICH bessere schwarze Lidschatten auf dem Markt
  • Urban Decay ‘Blackout’ (Naked 2 Palette): etwas satter als Lorac
  • Beni Durrer ‘Lakritze’ (permanent): in meiner Sammlung der beste schwarze matte Lidschatten
  • Bare Minerals ‘Ensemble’ (The September Issue Palette): angenehm buttrig
  • Urban Decay ‘Crave’ (Naked Basics Palette): satte Farbabgabe, aber Fall Out
  • Inglot Matte 326 (permanent): EIN TRÄUMCHEN
  • Inglot Matte 378 (permanent): SIEHE OBEN :)

Blitzlicht

IMG_9950

Tageslichtlampen

IMG_9951

  • Lorac ‘Espresso’ (Lorac Pro Palette): gleich Qualität wie ‘Black’ – schon recht satt und fein, leicht pudrig
  • Inglot Matte 327 (permanent): supertolle Textur und Deckkraft
  • Smashbox ‘Sumatra’ (Smashbox Softbox II Photo Op Eye Shadow Palette): leicht fleckig, am Auge aber schön
  • MAC ‘Brun’ (permanent): minimal sheer, aber schön weich und bestens zu blenden
  • Inglot 117 R, dunkelster Ton (permanent): allerbestens!
  • Inglot Matte 363 (permanent): oberklasse
  • MAC ‘Showstopper’ (gab es in div. LE Paletten): fleckig und sheer, benutze diesen Lidschatten eigentlich nie

Blitzlicht

IMG_9952

 Tageslichtlampen

IMG_9954

  • MAC ‘Russian Blue’ (Palace Pedigreed Quad): sheer und fleckig – Reinfall
  • Kat von D ‘Siouxsie-sioux’ (Lovebird Palette): minimal glitzernd, etwas trocken, trotzdem deckstark und fein zu blenden
  • Kat Von D ‘Fur Elise’ (Ladybird Palette): etwas trocken und leicht sheer
  • Inglot 117 R, mittlerer Ton (permanent): buttrig, fein, toll zu blenden
  • Makeup Geek ‘Cocoa Bear’ (permanent): astreine Qualität
  • Kat von D ‘Cleopatra’ (Ladybird Palette): bestens
  • Kat von D ‘Wolf’ (Ladybird Palette): bestens
  • Lorac ‘Sable’ (Lorac Pro Palette): wie die ganze Palette – GEIL!

Blitzlicht

IMG_9953

Tageslichtlampen

IMG_9955

  • Lorac ‘Taupe’ (Lorac Pro Palette): etwas fleckig, aber am Auge toll
  • Makeup Geek ‘Latte’ (permanent): leicht trocken, ansonsten top
  • Urban Decay ‘Buck’ (Naked 1 Palette, permanent): tolle Qualität
  • Urban Decay ‘Faint’ (Naked Basics Palette, permanent): top, leichtes Fall Out
  • Kat von D ‘Harlow’ (Ladybird Palette): einer meiner liebsten Töne der Palette
  • MAC ‘Coquette’ (permanent): benutze ich gerne für Brauen, super geeignet
  • Inglot Matte 342 (permanent): LOVE
  • Inglot Matte 360 (permanent): LOVE

Blitzlicht

IMG_9956

Tageslichtlampen

IMG_9963

  • Lorac ‘White’ (Lorac Pro Palette): hat minimalen Glitzer, eignet sich toll für unter die Braue
  • Lorac ‘Cream’ (Lorac Pro Palette): buttrig und deckstark
  • Urban Decay ‘W.O.S.’ (Naked Basics Palette, permanent): tolle Quali, mir etwas zu rosatsichig
  • Urban Decay ‘Foxy’ (Naked Basics Palette, permanent): diesen Lidschatten benutze ich jeden Tag für den Bereich zwischen Augen Make Up und Braue, ich habe davon sogar schon einen Single aufgebraucht udn benutze aktuell den zweiten
  • Kat von D ‘Unrequited’ (Ladybird Palette): mehr peachig, fabelhafte Quali
  • Inglot 118 R, hellster Ton (permanent): buttrig, fein, toll zu blenden
  • Inglot Matte 130 (permanent): etwas sheer, man muss layern

Blitzlicht

IMG_9961

Tageslichtlampen

IMG_9965

  • Inglot 118 R, mittlere Nuance (permanent): buttrig, fein, toll zu blenden
  • Lorac ‘Lt. Pink’ (Lorac Pro Palette): obwohl der Lidschatten sehr fein ist, benutze ich ihn selten an mir, da mir die Farbe zu pastellig und plakativ ist
  • Smashbox ‘Bare’ (Smashbox Softbox II Photo Op Eye Shadow Palette): schöne Nuance zum Ausblenden bei rosastichiger Haut
  • Inglot 118 R, dunkelster Ton (permanent): buttrig, fein, toll zu blenden
  • Kat von D ‘Vespertine’ (Ladybird Palette): verwende ich auch sehr gerne, ebenfalls fabelhaft zum Blenden
  • MAC ‘Malt’ (permanent): Favourite!!!!!! MUST!
  • MAC ‘Omega’ (permanent): wird oft für Blondinen als Brauenfarbe genannt, ich finde ihn auf der Haut zu rotstichig.
  • Urban Decay ‘Naked 2′ (Naked Basics Palette, permanent): besser Wahl für die Brauen und klasse als Transferfarbe, verwende ich sehr oft

Blitzlicht

IMG_9966

Tageslichtlampen

IMG_9968

  • Kiko 214 (permanent): super Preis-Leistungsverhältnis
  • MAC ‘Kid’ (permanent): ein weiteres Must aus dem Sortiment, perfekt, um Smokey Eyes auszublenden
  • Inglot Matte 390 (permanent): fällt auf meiner NC20 Haut fast nicht auf, dadurch erreicht man eine perfekte Blendung oder kann Farbunregelmäßigkeiten ausgleichen
  • Urban Decay ‘Naked’ (Naked 2 Palette oder als solo, permanent): tolle Ergänzung in der Palette, super Textur
  • Inglot 117 R, hellste Nuance (permanent): LOVE!
  • Makeup Geek ‘Creme Brulée’ (permanent): sehr warm, aber PERFEKT
  • MAC ‘Cork’ (permanent): SUPERMEGAKLASSE

Blitzlicht

IMG_9969

Tageslichtlampen

Diese Nuancen sind alles wunderschön zu blauen oder blaugrauen Augen.

IMG_9973

  • MAC ‘Quarry’ (permanent): besitze ich schon ewig und immer sehr gerne
  • Lorac ‘Mauve’ (Lorac Pro Palette): minmale Glimmerpartikel, trotzdem wundervoll
  • Inglot Matte 344 (permanent): super zum Ausblenden oder für einen simplen Look auf dem kompletten Lid
  • Urban Decay ‘Limit’ (Naked 3 Palette): Urban Decay kann einfach matte Lidschatten!
  • MAC ‘Heaux’ (permanent): zusammen mit ‘Malt’ ein Träumchen!
  • Urban Decay ‘Nooner’ (Naked 3 Palette): PERFEKTION
  • MAC ‘Blackberry’ (permanent): minimal fleckig

Blitzlicht

IMG_9972

Tageslichtlampen

IMG_9974

  • MAC ‘Copperplate’ (permanent): viele haben angeblich dafür schon Dupes gefunden, ich finde, keines kann diese Nuance ersetzen! Große Liebe!
  • Kat von D ‘Renholder’ (Ladybird Palette): schöne Farbabgabe, tolle Deckkraft, fein zu blenden
  • Smashbox ‘Truffel’ (Smashbox Softbox II Photo Op Eye Shadow Palette): etwas pudrig, könnte deckstärker sein
  • Urban Decay ‘Tease’ (Naked 2 Palette, permanent): einer meiner liebsten Lidschatten!

Blitzlicht

IMG_9975

Seid ihr noch da? Wow, herzlichen Glückwunsch :)

Wie ihr gemerkt habt, geben ich den meisten Lidschatten eine ausgezeichnete Bewertung. Bei der Mehrzahl der Farben ging meinem Kauf eine längere Recherche voraus, um Fehlgriffe zu vermeiden!

Ich liebe jeden einzelnen meine matten Babies, aber am allermeisten die Inglot und die MAC Lidschatten (die, mit dem tollen Urteil).

Seid ihr auch Matt-Lovers?

20 Comments on Meine matten Lidschatten- Swatch Marathon

  1. Fanny
    11. Februar 2014 at 12:39 (3 Jahre ago)

    Wow, was für ein Monsterpost! Da hast du dir aber echt mega viel Mühe gemacht.
    Ich verwende ja auch immer Omega für meine Brauen und bin eigentlich sehr zufrieden (bei mir auch überhaupt nicht zu rotstichig!) Aber deinen Tipp mit Naked 2 werde ich morgen früh ausprobieren, da bin ich echt mal gespannt wie der Ton sich macht! Danke dafür! LG Fanny

    Antworten
  2. Karo
    11. Februar 2014 at 21:21 (3 Jahre ago)

    äh…und ja..ich liebe Matte Lidschatten :)

    Antworten
  3. ulli ks
    11. Februar 2014 at 22:15 (3 Jahre ago)

    danke für diesen riesigen Überblick!
    Ich selbst habe die Lorac Pro und die Naked Basics Palette und bin sehr glücklich damit.
    Die vier matten Lidschatten von Kiko aus der Generous Earth Palette, die ja leider limitiert war, würden sich hier nahtlos einreichen: einwandfreie Pigmentierung und großartige Qualität!

    Liebe Grüße,
    ulli ks

    Antworten
  4. Blondie
    11. Februar 2014 at 22:56 (3 Jahre ago)

    …und schon war ihre Wunschliste ein Stück länger… ;)

    Antworten
  5. Laura
    12. Februar 2014 at 07:22 (3 Jahre ago)

    Wow tolle Übersicht da werde ich mir mal ein paar rausschreiben :-)
    Aber eins hab ich auch rausgelesen: Die Lorac Pro Palette muss in meinem New York Trip mit nach Hause :-) die hat ganz tolle Lidschatten danke :-)
    LG Laura

    Antworten
    • Jule
      12. Februar 2014 at 09:02 (3 Jahre ago)

      Die Lorac gibt es nur noch online oder bei Ulta (nicht mehr bei Sephora). Ulta wiederum findet man nicht in NYC, dafür musst du etwas außerhalb sein :(

      Antworten
      • Laura
        13. Februar 2014 at 07:00 (3 Jahre ago)

        Okay vielen Dank für die Info :-) wo kann ich sie denn online bestellen?
        Geht das überhaupt nach Deutschland?

        Antworten
        • Jule
          13. Februar 2014 at 09:35 (3 Jahre ago)

          Nein, man bekommt sie wenn nur über Ebay. Total doof, ich weiß!

          Antworten
  6. Martha
    12. Februar 2014 at 11:43 (3 Jahre ago)

    Perfekter Post, super zum vergleichen, dankschön!
    Omega habe ich auch mal in den Brauen probiert – ging gar nicht, viel zu rot. Da ist Copperplate schon besser.
    Was dir eindeutig noch fehlt: Signed, Sealed von MAC. Mein liebster matter Lidschatten von MAC, leider aus dem Sortiment genommen. :-/

    Antworten
  7. TaraFairy
    13. Februar 2014 at 09:19 (3 Jahre ago)

    Eine tolle Sammlung hast Du da, vielen Dank für die Swatches!
    Von der Lorac Pro scheint ja jeder restlos begeistert zu sein.

    Antworten
  8. Lavinka
    14. Februar 2014 at 12:22 (3 Jahre ago)

    Ich liebe matte Lidschatten schon immer. Ich bin nicht so der Glitzertyp.

    Antworten
  9. Silvy
    15. Februar 2014 at 09:21 (3 Jahre ago)

    Hey Jule!
    Was für ein toller Post und so viele Farben :)…
    Ich hätte auch gerne mehr matte Farben, bisher habe ich nur welche aus der Drogerie, die nicht so bombe sind.
    Bin ja ein kleiner MAC-Fan und da sind ja auch ein par tolle und brauchbare Farben von bei…
    Wie ich sehe, kannst du deine von Inglot fast alle mehr als empfehlen, da ich nachher wohl in DDorf sein werde und es da einen gibt, werde ich mir dort wohl ein Paar ansehen :)
    Danke für den tollen Post!
    LG Silvy

    Antworten
    • Jule
      15. Februar 2014 at 22:38 (3 Jahre ago)

      Gerne, freut mich, dass der Post dir hilft!

      Antworten
  10. Susanne
    20. Februar 2014 at 11:24 (3 Jahre ago)

    Sehr tolle Übersicht!!
    Liebe Grüße <3

    Antworten
  11. Anna D
    27. Februar 2014 at 12:03 (3 Jahre ago)

    Ich habe eher die Gegenteilige Entwicklung gemacht bzw bin noch dabei: Ich liebe matte Lidschatten und finde gerade bei knalligen Farben wirken Schimmerpartikel schnell billig. So langsam robbe (bitte bildlich vorstellen) ich mich an Frosts usw ran. Nach wie vor finde ich, dass ein Lidschatten mit (augenscheinlich) nur 2-3 Schimmerstäubchen eher mässig aussieht, aber ein Frost wie Naked Lunch überm gesamtem Lid macht echt was her (in die Crease kommt mirs trz eher selten). ;D
    Und zu Copperplate: Ich unterschreibe deine Aussage gerne! Bis jetzt ungeduped und der Traum meiner schlaflosen Lidschatten-Nächte!

    Antworten
    • Jule
      27. Februar 2014 at 12:34 (3 Jahre ago)

      Beim Robben bitte den Kopf hoch halten, sonst verwischt das Make Up :)

      Antworten
  12. Julia
    17. Mai 2014 at 21:13 (3 Jahre ago)

    Sehr schöne Sammlung

    Antworten
  13. Laila
    28. Juni 2014 at 22:08 (3 Jahre ago)

    Wow! Vielen Dank hierfür! Du hast einiges was noch auf meiner Wunschliste steht, ganz oben: die Kat von d ladybird palette! Aber man Mann Sie in Deutschland wirklich nirgendwo bekommen, außer ab 60€ wozu ich mich dann auch nicht bringen kann…:(
    Naja, nichts desto trotz: wirklich toller Post!:)

    Antworten
  14. Petra
    22. Juli 2015 at 12:00 (2 Jahre ago)

    Top review – wie immer !! :))))

    Antworten

Leave a Reply