Meine Lieblingsprodukte aus dem permanenten MAC Sortiment Teil 1

IMG_1393Hallo ihr Lieben!

Auf meinem Blog stelle ich euch häufig MAc Produkte aus den zahlreichen limitierten Kollektion vor. Zur Abwechslung möchte ich euch Produkte zeigen, die man dauerhaft kaufen kann und die ich schon lange sehr gerne nutze. Es sollen keine ellenlangen Reviews werden, nur meine kurze Meinung und ggf. ein Swatch.

Da es einige Teilchen sind, werde ich es in mehrere Posts unterteilen. Die Reihenfolge ist beliebig gewählt.

Mineralize Skinfinish Natural, verschiedene Farben:
10 Gramm kosten 31,00 Euro (Achtung oben ist die alte Verpackung zu sehen!)
Neben dem Blot Powder, der in einem weiteren Post folgt, ist das Mineralize Skinfinish Natural eines meiner liebsten Teint Produkte aus dem MAC Sortiment. Es handelt sich hierbei um ein mineralisches Puder, das je nach Applikationswerkzeug seine Deckkraft erhöhen lässt. Das Finish ist seidig mit ganz leichten reflektierenden Partikeln, das keinesfalls matt oder stumpf wirkt. Ich nutze das Puder mit einem großen Pinsel zum Abpudern der Foundation, mit einem fest gebunden Pinsel oder einem angefeuchteten Beautyblender als Foundation selber. Mit dem Beautyblender ist die Deckkraft am höchsten und extrem ebenmäßig.

Pro Longwear Paint Pot ‘Soft Ochre’
5 Gramm kosten 23,50 Euro
Diesen Paint Pot nutze ich als Lidschattenbase auf dem Lid und am unteren Wimpernkranz. Die Textur ist angenehm cremig und lässt sich schön verblenden (am liebsten mit dem Finger). Die darauffolgenden Lidschatten haben eine höhere Intensität. Zudem werden Farbunebenheiten der Haut oder Äderchen durch die gelbstichige Farbe (wer rosastichig sucht, die Nuance ‘Painterly’ ist das Pendant) ausgeglichen. Ich weiß, dass bei vielen Damen mit eher öliger Haut der Lidschatten trotzdem creast. Je nach Wetterlage passiert das bei mir ebenfalls, dann verwende ich eine zusätzliche farblose Base darunter.

Lidschatten ‘Patina’:
1,5 Gramm kosten einzeln 18,50 Euro und als Refill 14,50 Euro
Das ist der MAC Lidschatten in meiner Sammlung, der die größte ‘Nutzungskuhle’ hat. Ich liebe die Farbe, die Textur und das Finish abgöttisch. ‘Patina’ ist ein dreckiges komplexes Gold, das edel und sophisticated wirkt. Es passt zu jeder Augenfarbe, jedem Hauttyp und lässt sich vom Tages- bis zum Abendmakeup fabelhaft integrieren. Für mich ein Must Have MAC Lidschatten.

Pigment ‘Vanilla’:
4,5 Gramm kosten 23,00 Euro, momentan gibt es eine kleine Größe mit 2,5 Gramm für 10,00 Euro (in den MAC Stores und online, dort bereits ausverkauft)
Vorab: ich würde euch empfehlen, das Pigment mit jemanden zusammen zu kaufen oder jemandem eine kleine Menge abzukaufen, denn die 4,5 Gramm sind für einen Nutzer wirklich extrem viel.
Das Pigment ‘Vanilla’ besitze ich seit 4 Jahren (ich habe eben selber auf dem Blog gesucht) und ich liebe es wie am ersten Tag. Es ist ein loses Farbpigment, ein weißliches Gold mit leichtem Roséschimmer, fast Duochrome. Ich kenne kein Produkt, das farblich diesen Effekt liefert. Man kann das Pigment variabel einsetzen, im Augenbereich, als Gesichtshighlighter oder gemischt in Tagespflege, Foundation oder Bodylotion.

Von links nach rechts: MSF, Soft Ochre, Patina und Vanilla

Tageslichtlampe

IMG_1402 IMG_1403

Blitzlicht

IMG_1405 IMG_1406

15 Comments on Meine Lieblingsprodukte aus dem permanenten MAC Sortiment Teil 1

  1. Susanne
    27. Juni 2014 at 16:23 (3 Jahre ago)

    Tolle Produkte!! Vanilla und Patina nutze ich auch sehr sehr gerne <3
    Den Paint Pot als Base habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt und ich bin auch sehr begeistert. Habe vorher immer die UDPP oder die Shadow Insurance verwendet und nutze jetzt im meinen Fall Painterly aber wesentlich lieber.
    Und das MSF natural wollte ich schon ewig ausprobieren ;))
    Liebe Grüße und schönes Wochenende <3

    Antworten
  2. Stephie
    27. Juni 2014 at 18:08 (3 Jahre ago)

    Das Mineralize Skinfinish Natural Puder benutze ich auch sehr gern in der Nuance Light. Ebenfalls mit einem großen Pinsel überm Make-up oder feucht mit dem Beautyblender.

    Viele Grüße
    Stephie

    Antworten
  3. Aglaya
    27. Juni 2014 at 18:58 (3 Jahre ago)

    Patina ist einer meiner absoluten Lieblingslidschatten. Wie du geschrieben hast, passt immer und lässt sich mit fast allem kombinieren. Von Vanilla habe ich mir eine kleine Probe über TheBodyNeeds gekauft, das reicht ewig…

    Antworten
  4. ivanis
    27. Juni 2014 at 20:48 (3 Jahre ago)

    Der Beitrag ist super, finds interessant zu sehen, welche Produkte du aus dem permanenten Sortiment gut findest :)

    Antworten
  5. lullaby
    27. Juni 2014 at 21:02 (3 Jahre ago)

    Bei Patina und Vanilla stimme ich dir uneingeschränkt zu! Habe Vanilla mittlerweile gepresst (einen Teil davon). Durch die einfachere Handhabung jetzt benutze ich das Pigment nun jeden Tag. Meist i Augenwinkel aber auhc oft als Wangenhighlight.

    Antworten
  6. Katarina
    27. Juni 2014 at 22:15 (3 Jahre ago)

    Wow, Patina sieht bei dem Swatch wirklich toll aus. Er sieht einfach im Pfännchen immer so unscheinbar aus. Ich muss unbedingt swatchen gehen. :) Painterly ist auf diesem Gebiet auch ein täglicher Begleiter von mir.

    Mich würde interessieren, wie du die Deckkraft von dem MSF variieren kannst. Feucht auftragen traue ich mich nicht so richtig.

    Antworten
    • Jule
      27. Juni 2014 at 22:37 (3 Jahre ago)

      Habe ich doch geschrieben: fluffiger Pinsel=leichte Deckkraft, fest gebundener Pinsel oder feuchter Beautyblender=hohe Deckkraft!

      Antworten
  7. divna
    27. Juni 2014 at 22:21 (3 Jahre ago)

    oh wow toll! ich habe mich richtig gefreut, wie ich das posting gesehen hab … ich möchte unbedingt das puder und vanilla haben :)
    freu mich schon auf die kommenden teile – wenn das teil 1 ist :D

    Antworten
  8. Mareike
    27. Juni 2014 at 23:02 (3 Jahre ago)

    Das Skinfinish Powder habe ich auch, nutze es gerade im Sommer sehr gerne weil die Mattierung damit doch etwas länger anhält als mit einem normalen Drogerie-Puder. Aber feucht aufgetragen habe ich das noch nie… wusste gar nicht, dass das geht?? Muss ich doch glatt mal ausprobieren :-) Ich nehme immer nur einen kabuki dazu :-))

    Antworten
  9. TaraFairy
    27. Juni 2014 at 23:09 (3 Jahre ago)

    Schöne Lieblinge hast Du Dir ausgesucht! Bisher ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass Patina so außergewöhnlich ist, aber der Swatch überzeugt mich. Werde ich mir mal anschauen gehen. Und Soft Ochre ist auch ein guter Tipp. Die meisten Beauties nehmen ja Painterly, der mir aber gar nicht zusagt, weil ich einen gelben Hautunterton habe.
    Freue mich schon auf Teil 2 der Reihe!

    Antworten
  10. Blondie
    28. Juni 2014 at 16:03 (3 Jahre ago)

    Patina ist der erste lidschatten, den ich wirklich leermachen und nachkaufen werde. Lange kann es nicht mehr dauern! Aber das ist auch einfach ein Ton, der für mich immer geht – wenn ich unschlüssig bin, was ich schminken soll oder es schnell gehen muss, greife ich immer zu Patina!

    Antworten
  11. Laura
    30. Juni 2014 at 07:56 (3 Jahre ago)

    Toller Post :) da bin ich ja gespannt was du noch so zeigst aus dem
    Standardsortiment :)
    Das Pigment und der Lidschatten sehen echt wunderschön aus :) das merk ich mir mal :)

    Antworten
  12. Talasia
    1. Juli 2014 at 10:28 (3 Jahre ago)

    boah, mit Patina hast du mich jetzt ein bisschen erneut angefixt ^^ hatte ihn irgendwie so aus den Augen verloren, finde ihn aber auf deinen Swatches sooo schön. Wobei es doch ganz schön viel Geld ist für einen einzelnen Lidschatten und ich hab noch so viel ungenutztes :D naja …vielleicht irgendwann mal wenn ich wieder einen schönen Gutschein habe oder so

    Antworten
  13. Zuckerwattewunderland
    1. Juli 2014 at 22:24 (3 Jahre ago)

    Ich liiiiebe Patina! Mein allerliebster Mac Lidschatten und Vanilla habe ich eine Abfüllung und benutze da´s Pigment auch sehr gerne im Innenwinkel :)

    Antworten
  14. Geri
    2. Juli 2014 at 11:49 (3 Jahre ago)

    Vanilla sieht wirklich hübsch aus =)

    Antworten

Leave a Reply