Nuxe Huile Prodigieuse® normal und OR

IMG_2006

Hallo ihr Lieben!

Über das Nuxe Trockenöl Huile Prodigieuse® möchte ich euch schon ewig berichten. Nachdem ich die Variante mit Goldpartikeln in den Flitterwochen jeden Abend verwendet habe, ist es nun soweit.  Viele von euch kennen das Produkt sicher, denn es hat ein wenig Kultstatus in der ‘Beautyszene’.

Mir wurden das normale und das mit Goldpartikeln versetzte Öl zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
Beide Versionen gibt es jeweils in 50 ml (normal ca. 18 Euro und OR ca. 29 Euro) und in 100 ml (normal ca. 31 Euro, OR ca. 39 Euro). Die Preise habe ich eben rudimentär im Netz gesucht, bitte verhaftet mich nicht für Fehler.

In diesem Jahr gibt es wieder eine Special Edition mit den zauberhaften Flaschenaufdrucken, die ihr hier auf den Bildern sehen könnt.

Ich verwende das Öl ausschließlich für meine Körperhaut (für die Haare soll es ebenfalls geeignet sein) entweder solo oder mit einer Bodylotion gemischt. Der Duft ist wirklich himmlisch, er geht ins fruchtig süßliche vanillige mit einem Hauch Amber. Wie bei allen Düften empfehle ich den Test vor Ort, denn Geschmäcker sind einfach zu verschieden :)

Die Textur ist leichter als bei einem klassischen Öl, dementsprechend nimmt die Haut sie gut auf und man erhält keinen schmierigen oder fettigen Film. Natürlich ist der Effekt leicht glänzend und besonders empfindliche Kleidung würde ich vielleicht nicht direkt im Anschluss anziehen. Wenn meine Haut nach dem Duschen spannt, ist das Öl eine angenehme Erleichterung. Ich werde mir eine kleine Abfüllung in mein Kit legen, denn Modelbeine können ab und zu durchaus etwas ‘Glow’ gebrauchen und dafür ist das Öl perfekt.

Mir gefällt das normale Öl sehr gut, noch besser jedoch das OR. Ich bin definitiv kein Fan von glitzernder Haut, die einer Diskokugel gleicht (die Phase hatte mich mit 15einhalb). Dieser Schimmer ist aber subtil und gleichzeitig glänzt die Haut wunderschön, besonders im Sommer zu brauner Haut. Man kann das Ergebnis fabelhaft variieren, indem man eine reguläre Creme untermischt.

IMG_2007

Beide Öle werden in einem Glasflakon mit Pumpspender geliefert, der die Handhabung kinderleicht macht.
IMG_2026

Die Glitzerpartikelkonzentration ist hoch, wie man hier gut erkennen kann.

IMG_2009

Hier habe ich das reine Huile Prodigieuse® OR verblendet.

Tageslichtlampen

IMG_2011IMG_2015

Blitzlicht

IMG_2021

Von mir gibt es für beide Öle eine Empfehlung. Die OR Variante ist klasse für den Sommer oder zum Ausgehen, wenn etwas mehr Haut gezeigt wird!

Habt ihr ein Lieblingsprodukt für leicht schimmernde, aber nicht glitzernde Körperhaut?

6 Comments on Nuxe Huile Prodigieuse® normal und OR

  1. ulli ks
    16. Oktober 2014 at 21:44 (3 Jahre ago)

    Vielen Dank für diese bezaubernde Review und besonders für die tollen und aussagekräftigen Fotos!

    Na toll, jetzt will ich das nur haben, weil es schön aussieht ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    Antworten
    • Jule
      16. Oktober 2014 at 21:48 (3 Jahre ago)

      Hihi! :)

      Antworten
  2. Constanze
    16. Oktober 2014 at 22:38 (3 Jahre ago)

    Ich liiiebe die OR-Variante! ♥
    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Julie
    17. Oktober 2014 at 22:24 (3 Jahre ago)

    Hach, ich himmel es ja schon seit einer Weile so an und jetzt wieder etwas mehr :D Im nächsten Sommer darf es ganz bestimmt bei mir einziehen!
    Liebe Grüße

    Antworten

Leave a Reply