Posts Tagged ‘Artdeco’

Rückmeldung Artdeco

Kurzer Zwischenstand:
Eben gerade hat Artdeco geantwortet:
Liebe Frau XXX,
vielen Dank für Ihre Teilnahme am ARTDECO Mascara Test! Es tut uns sehr leid, dass Sie eine fehlerhafte Perfect Definiton Mascara erhalten haben. Selbstverständlich lassen wir Ihnen umgehend eine neue Mascara zukommen, damit Sie diese testen können.
Viele Grüße,
Ihr ARTDECO Team

Na, das ist doch mal nett. Ich bin gespannt und werde natürlich dann auch meinen Produktbericht liefern!

Artdeco Perfect Definition Mascara

Guten Morgen ihr Lieben!
Am Sonntag wollte ich die mir zugeschickte Mascara testen. Leider kam mir die Mascaramasse beim ersten Öffnen schon sehr trocken vor und die Anwendung war dementsprechend ziemlich müßig. Also bin ich gestern zu Douglas und habe mir dort den Tester davon angeschaut. Dieser war komplett anders, viel “feuchter” und eben wie eine normale Mascara. Mein Testexemplar ist also einfach ausgetrocknet, denke ich ):
Daraufhin habe ich Artdeco angeschrieben und das Problem erläutert. Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten! Sollte sich Artdeco nicht äußern, werde ich die Mascara auch nicht vorstellen, weil das Urteil erstens schlecht ausfallen und zweitens nicht der Realität entsprechen würde.
Schade, ich hatte mich sehr gefreut, euch die Mascara zu zeigen!

Artdeco Perfect Definition Mascara – Ich bin eine der 500 (:

Hallo ihr Lieben!
Heute morgen hatte ich einen dicken Umschlag im Briefkasten, Absender Artdeco.
Ich wurde zu einer der 500 Testerinnen gewählt (Facebook-Aktion), die die neue Perfect Definiton Mascara testen darf. Vielen Dank an Artdeco! Das ist das erste Mal, dass mir ein Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Ich möchte nochmal betonen, dass ich nicht vermehrt Artdeco Produkte vorgestellt habe oder sowas. Aber das seht ihr ja auch hier auf meinem Blog. Ich werde das Produkt ganz normal, wie alle Sachen, die ich zeige, bewerten.
Einen ausgiebigen Produkttest werde ich morgen vornehmen, da ich heute leider nicht viel Zeit habe.
Vorab aber schon mal ein paar Bildchen:
Hier geht es direkt zur Produktinfo *klick*
Der Preis liegt bei 14,80 Euro.

Bis morgen (:

It’s friday…and my eyes still like brown/taupe…

…maybe it’s the bad weather?? Whatever…
I don’t know why my eyes look often the same. Respectively the day look is similar…
These shades fit with my eye color and are appropriate for the office.
Okay, these are not the best excuses…I simply don’t dare stronger colors as I’m scared to look like a canary bird (:
My today’s boring look:

  • Base: MAC Bare Study (with my fingertip)
  • Inner Lid: MAC Femme-Fi (#239) and along under eyebrow
  • Crease: MAC Satin Taupe (#242)
  • Liner: MAC Eye Kohl Teddy, blended with MAC Print (#219)
  • Mascara: Artdeco Curle&Style Mascara

Urlaub und die Qual der Wahl…

Am Freitag in einer Woche, also am 27.08., fliege ich 14 Tage mit meinem Freund in die Türkei! Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich megamäßig, denn 35 Grad und Sonne kann ich sehr gut nochmal gebrauchen…und vielleicht finde ich ja was Schönes im Duty-Free-Shop, hihi.

Das heißt ab 27.08. herrschen 2 Wochen Sendepause.

Nun plane ich bereits, was an MakeUp mit muss…meine erste Idee steht und habe mir das spaßeshalber schon mal fotografiert.
Mein Liebster war unglücklicherweise anwesend und hat natürlich gemotzt, dass ich doch bitte nicht meinen halben Kosmetikschrank mitnehmen soll, weil er im Hotelzimmer auch noch Platz haben möchte, aber das ist mir völlig wurscht. Ich lasse mir nicht den Urlaub vermiesen, weil ich nur ein Blush zur Auswahl dabei habe :-) Außerdem ist das nicht annähernd mein halber Kosmetikschrank *grins*, aber das nur nebenbei.

Meint ihr, das ist zu viel?
Was könnte ich daheim lassen?
Hier mein Plan:
Gesicht und Wangen
  • NARS Casino Bronzer
  • NARS Orgasm Blush
  • Benefit Hoola (benutze ich als Gesichtspuder und nicht als Bronzer)
  • MAC Mineralize Blush Gentle
  • MAC MSF Petticoat
  • MAC MSF By Candlelight
Augen und Brauen
  • Wimpernzange
  • Artdeco Curle&Style Mascara
  • MAC Brow Set
  • MAC Eye Brows
  • UDPP normal
  • UDPP Sin
  • MAC Pigment Vanilla
  • MAC Eye Kohl Prunella
  • links MAC e/s 4er: im Uhrezeigersinn: Expensive Pink, Star Violet, Trax und Gleam
  • rechts MAC e/s 4er: im Uhrzeigersinn; Club, Soba, Patina, Twinks
 Lippen

 Von oben nach unten:

  • MAC Prep+Prime
  • Artdeco durchsichtiger Lipliner
  • Chanel Bikini Peach
  • Chanel Coral Love
  • Chanel Pink Teaser (eventuell lasse ich den zu Hause)
  • MAC Creme D’Nude
  • MAC Beachbound
Pinsel

Von oben nach unten:

  • #182
  • #131
  • #222
  • #239
  • #242
  • #219
  • Body Shop Lidschatten Pinsel (super für die UDPPs)

Also, ein paar Nagellacke kommen auch noch mit.
Und da kann ich mich noch weniger entscheiden. Mist.
Vielleicht mache ich noch einen Post mit meiner Vorauswahl, von der ihr mir dann welche aussuchen müsst (:

    MAC 100 Strokes AMU

    Hallöchen!
    Diesen Post widme ich dem Lidschatten 100 Strokes von MAC. Er war leider limitiert!
    Bevor ich auf das AMU eingehe, zeige ich euch noch meine Suche nach einem Dupe, leider war ich da in meinem Lidschattenrepertoire wenig erfolgreich. Ob es an meinem Repertoire oder der Farbe lag, kann ich nicht genau sagen (:
    Ich habe 100 Strokes mit den MAC Lidschatten Sketch und Tempting verglichen. Keine der Farben trifft den Ton, aber es scheint eine Mischung aus beiden zu sein, oder was meint ihr? Ich Dödel hätte ja auch mal beide Farben übereinander swatchen können…
    Oben: Tempting
    Mitte: 100 Strokes

    Unten: Sketch

    Nun zu meinem Amateur-AMU! Als ich die Farben mit dem Zeigefinger geswatcht habe, hatte ich das Gefühl, dass die Farbabgabe sehr schlecht ist. Mit dem Pinsel war das aber etwas ganz anderes. Die Farbe ist sehr satt und benötigt nicht 100te von Auftragevorgängen (also doch keine 100 Strokes, hihi).
    Ich dachte, dass etwas Goldiges dazu passen würde. Tut es auch, aber leider verschluckt Gold komplett den leichten Rotstich, sodass es wie ein normales Braun aussieht *grummel*! Also, ich werde weiter nach einer passenden Farbe suchen (:
    Folgende Produkte haben ich benutzt:
    • UDPP (Zeigefinger)
    • Bereich zwischen Nase und Auge: Benefit Eyebright (#242)
    • Innerer Augenwinkel und unter dem Brauenbogen: MAC Pigment Vanilla (#219)
    • Restliches Auge komplett: MAC e/s Patina (#239)
    • Betonung der Lidfalte mit Verblendung: 100 Strokes (#242)
    • Entlang des Wimpernkranzes: MAC Eye Kohl Teddy
    • Mascara: Wimpernzange und Artdeco Curle&Style Mascara
    Und zum Spaß habe ich noch ein Vorher-Foto gemacht…hübsch, gell?

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

    AMU von heute

    Ich habe mich mal wieder versucht, denn Übung macht doch den Meister, oder? Aber wegen meinen blöden Mini-Augen und meinem blöden Schlupflid bin ich immer unzufrieden mit meinen Augen MakeUps…:( Und für die Fotos muss ich immer extra die Augenbrauen heben, damit man alles sieht (und da ich die Fotos morgens gemacht habe, musste ich sie doppelt anheben, weil ich morgens einem Maulwurf ähnel) *grummel*…
    • Urban Decay Primer Potion
    • MAC MSF By Candlelight auf dem gesamten Lid
    • MAC Trax e/s ab Mitte Richtung äußerer Augenwinkel
    • MAC Powerpoint Eye Pencil in Permaplum entlang des Wimpernkranz
    • Artdeco Curle&Style Mascara

    Artdeco Ultra Quick Dry Nail Laquer (76)

    Wie versprochen der letzte Lack aus meiner Artdeco Beute. Ich bin ehrlich: Das wird ein Fußnagellack! Es gibt so Farben, die ich an meinen Füßen super und an den Händen grässlich finde… so auch Chocolate Moose von OPI. Im ersten Moment dachte, ich dass die beiden gleich sind, aber nach meinem Vergleich ist doch ein ziemlicher Unterschied erkennbar…

    Hier der Vergleich, oben OPI Chocolate Moose, unten Artdeco (76):

    Artdeco Ultra Quick Dry Nail Laquer (72)

    Wie versprochen die Swatches. Diesmal nur auf meinen (furztrockenen) Krüppelfüßchen, denn ich mag IDK nicht von den Nägeln machen, weil er soooooo schön glitzert :-)))))))) Vor allem weil hier in Hamburg heute mal die Sonne da war…Blöder Sommer bisher. Wat soll’s? Die Füße muss man trotzdem schön haben.

    Man, man…ich hätte meine Füße mal eincremen sollen. Faules Weib.

    Artdeco Ultra Quick Dry Nail Laquer

    Haaaaach…ich wollte ja eigentlich eine kleine Nagellack-Shopping-Pause einlegen…haaaaach…MIST…es ist mir nicht gelungen. Endlich war ich mal bei einem Douglas, bei dem die neuen Lackfarben von Artdeco nicht alle komplett ausverkauft waren. Am allerliebsten hätte ich aus dem vollen Sortiment ausgesucht…aber naja, manchmal muss man das Leben nehmen wie es ist.

    Bei diesen 3 Lacken konnte ich nicht widerstehen, vor allem weil sie nur 4,95 Euro das Stück kosten. Die Farben habe ich wahrscheinlich alle schon doppelt und dreifach, aber ich musste sie trotzdem haben.

     pebble grey (68) – vintage mauve (72) – red savannah (76)

    Und weil ich sooo neugierig war, wie der Unterschied zu Factory Grey von AA ist, habe ich pebble grey gleich ausprobiert! 2 Schichten und eine Schicht RapidDry von OPI.
    Fazit: Geiles Grau, angenehmen Auftrag, nach 2 Schichten eine zufriedenstellende Deckkraft und die Trockenzeit ist zu vergleichen mit ESSIE-Lacken.
    Hier das Ergebnis:

    Und nochmal zu Vergleich Factory Grey von AA:

     Die beiden anderen Farben werde ich auch noch swatchen!!

    1 2 3