Posts Tagged ‘Benefit’

Lila Waaaahnsinn!

Hallo die Damen!
Ja, ich bin fremd gegangen und zwar bei Body Shop. Eigentlich ist das nicht so mein Laden, aber ich wollte die aktuelle Aktion persönlich unterzeichnen und die Tasche dazu kaufen. Hier könnt ihr euch auch online stark machen: http://www.thebodyshop.com/_en/_ww/values-campaigns/marketpetitions/germany/stop-trafficking-sign-germany-petition-Market.aspx?

Wie dem auch sein, habe einen kleinen Einkauf getätigt. Bei Lila-Lidschatten schaltet sich mein Verstand aus. Auch wenn ich solche Farbe gefühlt einmal im Monat benutze, muss ich sie alle haben :)

Also erstmal der kleine Einkauf:
Ein gebackenen Lidschatten (12 Euro) und ein Weichzeichner (7 Euro, so etwas bietet MAC leider nicht an)

Fazit:
Ich muss sagen, dass dieser Lidschatten echt an die MAC-Quali rankommt. Super Pigmentierung, tolle leuchtende Farbe. Die dunkle Seite schimmert in echt mehr lila als auf dem Foto, echt cool für Smokey Eyes in Lila.

Und wenn wir schon mal beim Thema sind, dachte ich, dass ich euch alle meine lilafarbenen Lidschatten mal zeige:

Body Shop, MAC Odd Couple lila Seite, Benefit (gibt es nicht mehr zu kaufen und ich habe ihn leicht gesmasht), Sorceress Palette Farbe unten rechts, NYX Jumbo Eyeshadow Pencil in Purple
Von unten nach oben: Body Shop, Odd Couple, Benefit, Sorceress Farbe, NYX Purple

Fazit:
Die lila Seite von Odd Couple und der NYX Eyeshadow Pencil Purple sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Lediglich die Konsistenz ist verschieden. Odd Couple lässt sich geschmeidiger auftragen, der NYX Stift ist cremiger, hält dafür besser! Ist Geschmackssache, aber NYX ist natürlich günstiger ;)

Meine Lieblingshighlighter

Alle Welt schwatzt von Highlightern!!
Auf den Wangenknochen, unter den Augenbrauen, auf dem Nasen rücken….auf….unter….über…hach und wie man doch sein Gesicht verschlanken kann! Ich bin eher der Typ Pfannkuchengesicht und finde, dass Highlighter nicht so den RIESEN Effekt auf die optische Wahrnehmung der Gesichtsform haben.
Wie dem auch sei, ich benutze sie natürlich auch, den hübsch ist es allemal und ein bißchen Schimmer kann nie schaden. Aber aufgepasst, wer zu großen Poren neigt, sollte Obacht geben, denn Highlighter machen zwar nicht unbedingt schlanker, aber Poren vergrößern sie optisch definitiv…so ist das ja immer im Leben, man bekommt das umsonst, was man nicht möchte :-)

Soderle, lange Rede, kurzer Sinn, hier stelle ich euch die Highlighter vor, die ich regelmäßig in Gebrauch habe.

Oben: Beauty Powder Shell Pearl von MAC aus der LE “Liberty Of London, Benefit Highlighter “It Was The Perfect Alibi”
Mitte: Moon Beam, High Beam, Hollywood Glow (alles Benefit)
Unten: Body Shop Roseflower Radiance Stick

1. Bodyshop Stick
2. Oben= Moon Beam, Unten= High Beam
3. Hollywood Glow
4. It Was The Perfect Alibi (hat zweiten Seiten, eine weißliche und eine in Rosa)
5. Shell Pearl


Soderle, da ich Moon Beam am allermeisten liebe, hier nochmal ein extra Swatch. Aber ACHTUNG: Meine Kamera fängt die Schönheit dieses Highlighters nicht ein :-( Gerade dunklere Hauttypen müssen sich den mal im Laden ansehen und dann bei ebay kaufen!!!!

Hier nochmal High Beam und Moon Beam nebeneinander:

High Beam, Moon Beam
High Beam ist nicht außergewöhnlich finde ich, ein silber schimmernder Highlighter eben. Dafür findet man sicher günstigere Dupes.
Aber Moon Beam schimmert in Echt gold-rosa, einfach der Knaller. Dafür habe ich bisher keinen Ersatz gefunden!!! Ich mische ihn manchmal mit meiner Foundation, macht einen richtig schönen Glow. Würd ich aber nicht Mädels raten, die sehr empfindliche oder unreine Haut haben.

Moon Beam = KAUFEN!!!!

Meine Benefit Sammlung

Meine Benefit Sammlung wächst mehr oder weniger seit ein paar Jahren, es gibt auch ein paar Produkte, die ich nach Aufbrauchen nicht mehr wieder gekauft habe, da sie mich nicht überzeugt haben!

Aber erstmal zum aktuellen Lagerbestand:

  • Coralista (Rouge, Highlightpuder in Koralle)
  • Ten (Highlightpuder und Bronzer)
  • Hoola (Brauner Puder), 2. Kauf
  • Dallas (Rouge), 2. Kauf
  • Moon Beam (Highlighter), 2. Kauf
  • High Beam (Highlighter)
  • Ooh la lift (durchsichter Concealer für die Partie unter den Augen), 3. Kauf (aber in letzter Zeit benutze ich ihn nicht mehr so oft)
  • High Brow (Highlighter für unter die Augenbrauen)
  • Cupid’s Bow (Lipliner und Highlighter), den Pinsel dazu habe ich verschlampt
  • Gilded (goldener Eyeshadow Stift und Highlighter in einem)
  • Lip Gloss „Her Glossiness“ (gibt es nicht mehr, ich habe die Farbe „My people, your people“ und „Didn’t hear it from me“, „Didn’t hear it from me“ ist der Hammer, richtig schön nude, die habe ich 3. Mal gekauft)
  • Smokin‘ Eyes Kit (AMU-Set, habe ich schon gepostet)
  • Some kind-a gorgeous in deep (benutze ich nur im Urlaub, weil SEHR dunkel)
  • Powder Pop (Dallas, Hoola und Dandelion)
  • Bo-ing  in 02 (Concealer)
  • 2 Eyeshadows (gibt es nicht mehr, lila und braun, finde die Farben sehr schön)
  • Hollywood Glow (Highlighter oder mit Bodylotion vermischen), gibt es nicht mehr im normalen Sortiment, glaube ich.
  • It Was The Perfect Alibi (Highlighter in 2 Farben)
  • Kohl Pencil in Stainless (normaler Kajal in normalem Grau)
  • Show Off Eyeshadow Powder in den Farben: Powder Puff (Rosé Gold, Ruby-Doo (Braungrau), Curtain Call (Blau-Lila), Miss Moon (Weiß-Gold) und Banby (Gold mit Pinkschimmer) ICH LIEBE SIE!!!! Leider gibt es sie auch nicht mehr im normalen Sortiment.
  • Concealer Brush
  • Blush Brush

Was ich mal besessen habe:

  • Get even in 03 (es gibt defintiv bessere Kompaktpuder)
  • Dr. Feelgood (MakeUp Base, riecht komisch, fühlt sich komisch auf der Haut an, da gibt es Besseres!)
  • BADgal in black und blue (die Büste ist mir zu groß und außerdem ist die Mascara richtig schnell leer)
  • Brow Zings in Medium (mir zum umständlich)
  • Depuffing Action Eye Gel (super, kaufe ich wieder! Aber momentan habe ich etwas von meiner Kosmetikerin)
  • Parfum Maybe Baby (naja, gewöhnungsbedürftig, ne…)

Ich würde euch empfehlen, alles bei ebay zu kaufen, da sind die Sachen VIIIEL günstiger!

Ich habe gerade One Hot Minute bestellt, bin total gespannt.

Benefit sagt: „Dieser rosé/goldene, lose Finishing-Puder komplettiert jeden Look durch ein verführerisches Finish. Er lässt jeden Hauttyp sofort strahlender erscheinen und verleiht den ultimativen „sexy-in one-second”-Look.“

Wenn der Eyebright aus dem Smokin’ Eyes Kit leer ist, werde ich den mir auf jeden Fall noch in Stiftform holen.

Ich muss sagen, seitdem mich das MAC-Fieber gepackt hat, bin ich bei Benefit nicht mehr so aktiv…

Insgesamt ist Benefit im Highlighter-Bereich sehr zu empfehlen, finde ich.

Möchter ihr von etwas Besonderem Swatches sehen?

Benefit Coralista

Und mal wieder etwas von Benefit.
Dieses Produkt kann man als Rouge verwenden oder zart wie ein Bronzer verwenden. Die Farbe ist toll, besonders im Sommer und sehr ergiebig. Außerdem bilde ich mir ein, dass das Produkt lecker riecht…
Preis: 31,50 Euro
Nicht zu vergessen die Verpackung, die oberschicki ist! Wer auf Korallentöne steht, ist damit bestens versorgt.
Kaufempfehlung!

Kann mir jemand von euch sagen, wo der genaue Unterschied zum Nars Blush “Orgasm” ist???

Darauf bin ich nämlich mächtig scharf :-)))))))

Hier die Swatches:

Mit Blitz

Vorher

Nachher

Ohne Blitz

Vorher

Nachher

Benefit Smokin’ Eyes Kit

Dieses Kit lagert schon länger bei mir, aber so richtig habe ich es noch nicht verwendet. Ich liebe die Aufmachung der Benefit-Produkte, die sehen immer so liebevoll aus.

Zunächst zum Inhalt:
1. Reihe von links:
Pink Highlight Eyeshadow, Pewter Base Eyeshadow, Deep Charcoal Eyeshadow
2. Reihe:
Smokin’ Liner und Fluff Shadow Brush/Hard Angle Brush
3. Reihe, von links:
Brow Zings (Shade: light), Eye Brigt
Ganz unten:
Tweezies (Pinzette) – wird durch einen Magneten im Kit gehalten – praktisch!

Von links: Liner, Highlighter, Base Shadow, Deep Charcoal Shadow, Eye Bright, Brow Zings Wax

Meine Anmerkungen zu den Produkten:
 
Eyeshadows
Einzeln gesehen sind es schöne Farbe. Ich finde aber, dass sie nicht zusammen passen. Aufgetragen gefällt mir die Kombi nicht. Der Pewter Base Shadow, der auf das bewegliche Lid aufgetragen werden soll, passt mehr als Betonung der Lidfalte. Der Deep Charcoal Shadow ist gar nicht so deep, eher auch etwas für die Betonung der Lidfalte. Der Pink Highlight Eyeshadow ist sehr farbintensiv mit wenig Glitzerpartikeln, aufgetragen sehr hell. Ich finde ihn trotzdem schön.
 
Smokin‘ Liner:
Toller schwarzer Kajal, in einem intensiven Schwarz, der extrem lange hält. Von meinem Unterarm habe ich ihn fast nicht abbekommen. Einziges Manko: Durch die Kürze kann man nicht einwandfrei damit arbeiten.
 
Brush:
Die Fluff-Seite geht gar nicht. Die Haare sind zu lang und ein präzises Arbeiten ist nicht möglich, weil man den Eyeshadow in alle Richtungen verteilt.
Die Hard Angle- Seite ist ganz gut, aber nicht übermäßig. Außerdem ist der ganze Pinsel zu kurz. Ich frage mich, wie man mit dem Pinsel das AMU machen soll, das in der Anleitung beschrieben ist?
 
Brow Zings:
Brow Zings gibt es auch noch einzeln als Set (Wax, Puder, Pinsel und Pinzette).
Hier in diesem Kit ist nur die Waxfarbe. Alleine kann man mit der nicht viel anfangen.
 
Eye Bright:
Mein persönliches Higlight! Eigentlich verkauft Benefit es in einer Stiftform (19,50 Euro) zur Betonung des inneren Augenwinkels. Ich liebe es! Da ich häufig Probleme habe, wenn ich dort Eyeshadow auftrage (ständig kommt was ins Auge und unter die Kontaktlinse), ist Eye Bright supi. Auf meinem Arm sieht es ziemlich rosa aus. Bei gleichmäßiger Verteilung im inneren Augenwinkel wird die Farbe aber superschön, macht sich dort auch als Base gut. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mal Anwenderfotos zeigen.
Hier die Stiftform (bestimmt auch besser in der Anwendung):

 
Pinzette:
Wäre sie nicht so lütsch, wäre das die beste Pinzette, die ich je hatte. Man erwischt JEDES Haar damit! Benefit hat gerade eine Pinzette rausgebracht (Tweezerman for Benefit Pointed Slant® Tweezer). Ich bin am Überlegen, ob ich die mal teste. Die ist nämlich normal groß.
 
FAZIT:
Ich würde mir das Kit nicht kaufen, weil
1.  nur einzelne Produkte empfehlenswert sind (Eye Bright, Liner und die Pinzette – die Eyeshadows bekommt man auch bestens bei Mac),
2.  das Kit in der Form irgendwie unpraktisch ist (der Liner und der Pinsel fallen leicht heraus)
3.  und das Kit mit rund 36 Euro zu teuer dafür ist!
 

1 2