Posts Tagged ‘Caudalie’

Meine aktuell liebsten Ölprodukte

IMG_3462

Hallo ihr Lieben!

Ich besitze wahnsinnig viele Pflegeprodukte. Darunter sind einige Ölvarianten, die ich besonders mag und diese möchte ich euch (sofern nicht schon geschehen) in diesem Post vorstellen.

Beginnen wir oben in der Mitte und dann im Uhrzeigersinn.

Nagelhautöl von SweetBaby by Donna

Auf dieses Öl bin ich durch die You Tuberin Nicole von Young Wild And Polished aufmerksam geworden. Sie hat das Öl in einem Favoritenvideo erwähnt und daraufhin habe ich es bestellt. Es ist das beste Öl, das ich jemals für meine Nagelhaut genutzt habe. Die Pflegewirkung ist super und der Ölfilm ist nicht so schlimm wie bei anderen Ölen. Man kann es in verschiedenen Duftrichtugen (oder neutral) über den Etsy Shop SweetBaby by Donna bestellen. Dort gibt es neben den Ölen noch einen Balsam und eine Lippenpflege. In dem praktischen Rollerball sind 11 ml enthalten und zu den 9,81 Euro für das Produkt kommen noch knapp 7 Euro für den Versand. Bisher besitze ich nur die Duftrichtung Summer Carnival  und es ist eine süße Mischung aus Zuckerwatte und Früchten. Richtig lecker!

Moroccanoil Oil Treatment

Dieses Öl wird seit langer Zeit gehpyt und auch ich bin ein großer Fan. Nur mehr wegen dem sagenhaften Duft! Die Pflegelleistung empfinde ich als solide, sie könnte bei meinen stellenweise wüstentrockenen Spitzen noch intensiver sein. Demenstprechend ist das Öl aber überhaupt nicht beschwerend und ich massiere es immer gerne als Finish (z. B. bei einer offenen Frisur) in die trockenen Spitzen, damit diese gesund und satt glänzen. Das Öl ist außerdem in einer Light Version verfügbar, die mir persönlich nicht gefällt. 100 ml kosten zwischen 40 und 45 Euro und bei mir (ich habe lange Haare, nutze es fast im kompletten Haar und wasche sie zwei Mal die Woche) hält es ca. ein dreiviertel Jahr.

Caudalíe Reinigendes Pflegeöl*

Gerade mein letzter Post zeigt eine ausführliche Review. Ich mag es super gerne!

Nuxe Prodigieux Huile de Douche*

Dieses Duschöl duftet so himmlisch wie das Trockenöl (das auf dem Foto daneben liegt) und schäumt trotz des enthaltenen Öl leicht auf, was ich toll finde. Ich brauche einfach etwas Schaum beim Duschen ;) Außerdem glimmert es entzückend! Der Preis ist total vertretbar mit 8 Euro (gerade bei Parfumdreams recherchiert).

Nuxe Huile Prodigieux Or*

Meine ausfürhliche Review dazu (und zu der regulären Version) findet ihr hier. Nach wie vor ist dieses Öl für mich das schönste Körperhautveredelungsprodukt, weil der Schimmer so sanft und vornehm ist. Meistens mische ist es mit meiner normalen Körperpflege und empfehle es ausnahmslos meinen Bräuten für ihren großen Tag. Bei Parfumdreams scheinst es gerade im Angebot zu sein! Meiner Meinung nach reicht jedoch die kleine Größe, denn die Haltbarkeit ist begrenzt und durch die hohe Schimmerkonzentration wird nur eine minimale Menge benötigt!

Habt ihr vielleicht noch Tipps für einen Öl-Fan wie mich?

*PR Sample

 

 

Caudalíe Reinigendes Pflegeöl

IMG_3431

Hallo ihr Lieben,

wenn ich tagsüber Make Up trage gehört ein entsprechender Entferner zu meiner täglichen Routine. Für meine Augen verwende ich Bioderma, zu Entfernung des Gesichtsmake Up ein Öl oder einen Balsam und dann erst den eigentlichen Reiniger mit meiner Clarisonic Mia Bürste.

Letzte Woche habe ich das neue Reinigungsöl von Caudalíe* zugeschickt bekommen und ich bin schon schwer verliebt.

Enthalten sind 100 ml und der Preis beträgt 16 Euro (UVP). Die Verpackung besteht aus Plastik und die gut zu dosierende Entnahme erfolgt mittels Druckspender.
Als kurzer Vergleich der Öle und Balsame, die ich bisher genutzt habe:

  • MAC Cosmetics Cleanse Off Oil/Tranquil 150 ml 27,50 Euro – hat meine Haut nach längerer Nutzung sehr gereizt
  • TBS Kamille Reinigungsöl 200 ml kosten 13 Euro – mir hat die Reinigungsleistung nicht gereicht
  • TBS Kamille Reinigungsbutter 90 ml kosten 13 Euro – mein Liebling, leider sehr schnell leer
  • Clinique Take The Day Off Cleansing Milk 200 ml kosten 26 Euro – mir hat die Reinigungsleistung bei starkem Make Up nicht gereicht
  • philosophy Purity Made Simple Reiniger 236 ml kosten 24 Dollar zzgl. Tax – benutze ich auch gerne, das Caudlíe ist nur schonender und vor allem leichter zu erwerben

Inhaltsstoffe:

Helianthus annuus (sunflower) seed oil*, Polyglyceryl-4 Oleate*, Caprylic/Capric Tryglyceride*, Ricinus Communis (Castor) seed oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) oil*, Vitis Vinifera (Grape) seed oil*, Tocopherol*, Parfum (Fragrance)*. (147/065) * Pflanzlichen Ursprungs.

Caudalíe empfiehlt drei Pumphübe in der Hand aufzuwärmen und das Öl auf die trockene Haut mit geschlossenen Augen einzumassieren. Danach soll es mit wenig Wasser emulgiert und abschließend gründlich abgespült werden. Genau so nutze ich es, nur bei mir reichen 1,5 Pumphübe.

 IMG_3432IMG_3433

Mein Fazit:

Das Öl entfernt sogar ein intensives Make Up (inkl. Settingspray) tadellos und ohne große Mühe. Meine Mia Bürste ist nach der Reinigung mit meinem eigentlichen Reiniger nahe zu null verfärbt! Das hat das TBS Öl bei mir nie geschafft.

Den Duft finde ich nicht ganz so gelungen, der wirkt etwas kräuterig. Meine Haut fühlt sich danach jedoch nicht gereizt an und meine Schuppenlflechte kommt damit toll zurecht. Ich bin wirklich ein Fan geworden und werde das Öl nachkaufen, sofern es ergiebig ist. Das kann ich noch nicht sagen, ich halte euch auf Instagram auf dem Laufenden!

Das Öl könnt ihr wie immer auf caudalie.com (direkter Link) oder in Apotheken erwerben!

*PR Sample

Caudalíe Eau Fraîche Rose de Vigne

Foto 09.07.15 11 50 29

Hallo ihr Lieben!

Eben gerade habe ich ein tolles Päckchen bekommen. Darin war das neue Eau Fraîche von Caudalíe mit dem Duft Rose de Vigne*. Caudalíe wird dieses Jahr 20 Jahre alt und zu diesem Anlass wurde das mittlerweise fünfte Eau de Fraîche herausgebracht. Wie immer kosten 50 ml 24 Euro und es ist u. a. im Caudalíe Onlineshop erhältlich. Bis zum 31. August 2015 gibt es noch eine tolle Aktion dazu: wenn ihr mindestens zwei Produkte kauft, könnt ihr euch aus drei Taschen eine aussuchen. Alle Details dazu findet ihr hier.

Nun zum Duft!
Caudalíe schreibt:

Lassen Sie sich von der mit Morgentau beträufelten Weinberg-Rose, prickelnd und frisch, deren Herz-Note sich mit herben Aromen des Rhabarbers vereint, verführen.

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Rosendüften, denn häufig erinnern diese mich an Duftkissen aus Oma’s Kleiderschrank. Aber sobald etwas Fruchtiges dabei ist, bin ich Feuer und Flamme. So ist es hier auch der Fall. Ich empfinde den Duft als blumig frisch mit einem Spritzer Frucht, wodurch es nicht schwer und aufdringlich wirkt. Das Eau Fraîche hat eine leichte Wirkung und kann über den Tag verteilt immer mal nachgesprüht werden. Meins ist bereits in meine Handtasche gewandert und wird mich den Rest des Sommers auf jeden Fall begleiten.

*PR Sample

Nikolausverlosung mit Caudalíe

Foto 14.11.14 17 27 17

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag.

Als kleine Aufmerksamkeit möchte ich dieses tolle Geschenkset von Caudalíe* verlosen. Enthalten sind 50ml Parfum Divine und 50ml Huile Divine.

Das Gewinnspiel startet ab jetzt und läuft bis nächste Woche Samstag, 13. Dezember 2014, um 20 Uhr.

Da ich kein Anhänger von Rafflecopter bin, organisiere ich das Gewinnspiel auf die altmodische Art und Weise und werde per Hand auslosen.

Hier sind die allgemeinenTeilnahmebedingungen:

  • Ihr seid über 18 Jahre alt
  • Ihr kommt aus Deutschland
  • Teilnahme AUSSCHLIEßLICH per Mail an jule@its-faaaabulous.de mit Betreff ‘Nikolaus’
    Schreibt mir euren größen Weihnachtswunsch!
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Keine Gewähr
  • Keine Doppelteilnahmen
  • Rechtsweg ausgeschlossen

Der/Die Gewinner/In wird am Sonntag, den 14. Dezember 2014, hier auf dem Blog verkündet.

Viel Glück!

*Der Preis wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

Beautymüll #2

IMG_1484

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit habe ich wieder einige Dinge aufgebraucht.
Und wie beim letzten Mal präsentiere ich euch meine kurze Meinung dazu!

MAC Mineralize Skinfinish ‘Medium Plus’, 10 Gramm kosten 31 Euro (neue Verpackung):
In meinen MAC Favoriten habe ich schon davon geschwärmt. Inzwische  besitze ich ein neues Medium Plus und ein Light Plus. Das Medium Plus bereue ich etwas, denn auf meiner Haut wirkt es manchmal zu rosa. Besser wäre das normale Medium oder das etwas dunklere Medium Dark. Trotzdem ein Produkt, das ich immer nachkaufen würde.

MAC Fluidline ‘Blacktrack’, 3 Gramm kosten 20,50 Euro:
Auch wenn ‘Blacktrack’ nicht das schwärzeste Schwarz ist, liebe ich diesen Geleyeliner. Er hat 4 Jahre gehalten (anfangs habe ich ihn nicht sehr oft benutzt) ohne auch nur ein bißchen einzutrocknen und ich habe ihn sofort nachgekauft. Beide Daumen hoch!

Make Up For Ever High Definition Primer, Farbe Neutral, 30 ml kosten 34,80 Euro:
Ich hatte von dem Primer einige Sachets. In Kombination mit der MUFE HD Foundation erhällt man ein tolles ebenmässiges Finish. Jetzt im Sommer hält meine Foundation damit jedoch nicht gut genug, weil ich in der T-Zone gerne mal glänze. Für trockene Hauttypen oder im Winter kann ich mir den Primer fabelhaft vorstellen und ich denke über eine Anschaffung für den Winter nach.

Ebelin Nagellackentferner, acetonfei, Preis ca. 0,70 Euro:
Mein liebster Nagellackentferner, ich kaufe ihn seit Jahren immer wieder nach.

Black Bird Nagellackentferner, acetonfrei, den Preis weiß ich nicht mehr:
In der Not musste ich diesen Entferner kaufen, weil es den Ebelin nur noch bei DM gibt. Der Black Bird gefällt mir nicht so gut. Ich habe das Gefühl, dass er den Lack langsamer ablöst und schmieriger ist. Wird nicht nachgekauft.

Batiste Trockenshampoo für Dark&Deep Brown, 200 ml kosten 4,95 Euro:
Hach, ich weiß nicht… Batiste Trockenshampoos werden ja sehr gehypt. Ich bin einfach kein Fan, weil mir der weißliche Film, den das Produkt auf meinem Ansatz hinterlässt, zu deutlich ist. Der Preis ist wirklich attraktiv, nur kann mich das Produkt nicht komplett überzeugen. Ich habe ihm eine letzte Chance gegeben und die Version für hellbraunes Haar nachgekauft. Mal sehen!

Philip B  Russian Amber Imperial Dry Shampoo*, 260 ml kosten 49,00 Euro:
Dieses Shampoo ist absoluter Luxus. Es ist ein Traum, wenn das Haar nur eine Auffrischung benötigt, denn es kann keinen stark fettigen Ansatz regulieren. Ich verwende es gerne am 2. Tag nach dem Waschen. Das Trockenshampoo hinterlässt null Komma null Rückstande im Haar, lediglich einen feinen frischen Duft. Als hätte man die Haare gerade gewaschen! Nichtdestotrotz und ohne Diskussion, der Preis ist viel zu hoch. Trockenshampoo verbraucht man schnell und es reguliert wie gesagt keinen sehr fettigen Ansatz. Diese beiden Punkte sprechen einfach gegen 49 Euro. Mein Preislimit bei Trockenshampoo liegt maximal bei 25 Euro. Dafür verbrauche ich zu viel davon!

MAC Gentle Off Eye And Lip Makeup Remover, 100 mk kosten 22,00 Euro:
Leider konnte mich dieser Entferner nicht überzeugen. Mir dauerte das Entfernen selbst von nicht wasserfester Mascara zu lang. Außerdem hatte ich danach ein unangenehmes Hautgefühl und ich empfand den Verbrauch als zu schnell. Es sind auch nur 100 ml und dafür sind 22 Euro zu viel. Wird nicht nachgekauft.

Clarisonic Brush Head Delicate Skin, Preis 24,99 Euro:
Einer meiner liebsten Clarisonic Bürstenköpfe und sicher schon der dritte, den ich ‘verbraucht’ habe. Aus hochzeitsfinanztechnischen Gründen werde ich jedoch einen der ‘Normal Skin’ ab jetzt nutzen, weil wir von denen noch drei neue zu Hause haben. Anschließend werde ich einen der neuen Köpfe, den Luxe Facial Brush Head Cashmere Cleanse bestellen. So eine hatte ich vor diesem und ich bin abgöttisch verliebt, weil er noch weicher und schonender als der ‘Delicate’ ist.

Bath&Body Works Duschgel  ‘Warm Sugar Vanilla’, habe ich in NYC gekauft:
Ich LIEBE LIEBE LIEBE B&BW!!!!!! Es ist unendlich traurig, dass wir diesen Shop nicht in Deutschland haben. Man kann in einigen Onlineshops Produkte bestellen. Aber das kommt einem Besuch in diesem Dufthimmel nicht gleich. ‘Warm Sugar Vanilla’ ist einer meiner liebsten Düfte und wenn ich könnte, würde ich das Duschgel immer nachkaufen :)

Caudalíe Hand- und Nagelcreme*, 125 ml kosten 12,80 Euro:
Eine schöne leichte Handcreme für Momente, wenn es schnell gehen soll, da die Textur zügig einzieht und angenehm pflegt. Für das abendliche Handcremen vor dem Zubettgehen habe ich es aber lieber, wenn die Pflegeleistung etwas höher ist, denn da habe ich Zeit für langsam einziehende Cremes. Leider ist der Duft nicht gans meins, er ist mir zu herb und frisch. Mir gefällt es süßlich pudrig besser.

 

*PR Sample

 

Beautymüll #1

IMG_1254

Hallo ihr Lieben!

In der letzten Zeit habe ich einige Dinge aufgebraucht und da ich nicht zu jedem Produkt eine ausführliche Review schaffe, bekommt ihr heute meine kurze Meinung dazu :)

Caudalíe Nourishing Body Lotion*, 250 ml für 17,90 Euro oder 400 ml für 23,40 Euro:
Eine leichte Bodylotion, die schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Super für den Sommer oder für Personen, die nur eine leichte Pflege benötigen. Der Duft ist eher herb und frisch. Ich werde sie nicht nachkaufen, da mir die Pflegewirkung nicht ausreicht und ich den Duft nicht so gerne mag.

Bidoerma H2O Solution Micellaire, 500 ml liegen zwischen 17 und 20 Euro je nach Anbieter, es gibt auch noch kleinere Größen:
Ich verwende das H20 Wässerchen zum Abschminken, zum Reinigen und zum Korrigieren des Make Ups. Auch für extrem empfindiche Haut geeignet. Es ist ein dauerhaftes Produkt in meinem Schrank und in meinem Kit und wird immer wieder nachgekauft.

Boots Extracts Body Butter Almond, 200 ml kosten 8 Pfund zzgl. 9,99 Pfund Porto:
Dies ist eine meiner Lieblings-Bodybutters, die es gibt. Ich habe noch zwei auf Vorrat und werde 100%ig die Duftrichtungen Brazil Nut und Cocoa Butter nachbestellen. Die Düfte, die Pflegewirkung und das Hautgefühl danach empfinde ich als wahnsinnig fein. Ich ziehe diese auch den Bodyshop Bodybutters vor.

M2Beauté M2Lashes, 5 ml kosten z. B. bei Flaconi 92,90 Euro:
Ihr kennt sicher meine Review. Nach 6 Monaten ist mein erstes Fläschchen nun leer und das zweite wartet auf seinen Gebrauch. Sollte die Wirkung die gleiche bleiben, werde ich es immer wieder nachkaufen. Inzwischen nutze ich das Produkt nur alle 2 Abende.

Lush Duschgel Rose Jam, limitiertes Produkt:
Das Duschgel hat mir sehr gefallen und ich bin traurig, dass es LE war. Der Duft ist eine fruchtige Mischung aus Beeren und Rose und hat mich bisher von den Lush Duschgelprodukte mit am meisten angesprochen.  Die Textur schäumt schön auf, trocknet aber nicht aus. Sollte es ein Repromote geben, wird das Duschgel wieder gekauft!

Clinique Take The Day Off Cleansing Milk, 200 ml kosten z.B. bei Parfumdreams 19,95 Euro:
Insgesamt habe ich davon zwei Flaschen verbraucht. Eine hält bei mir ca. 6 Monate, das Produkt ist wahnsinnig ergiebig. Man gibt eine haselnussgroße Mende in seine Hände und verreibt es auf dem trockenen, noch mit Make Up bedeckten Gesicht, anschließend wäscht man die Milk mit Wasser ab und reinigt die Haut mit dem eigentlichen Reinigungsprodukt. Ich finde die Cleansing Milk toll, denn sie löst selbst starkes Make Up fabelhaft und trocknet meine stellenweise durch die Schuppenflechte sehr empfindliche Haut nicht aus. Eigentlich würde ich es immer wieder kaufen, aber ich bin nun mal beautyverrückt und teste gerne neue Dinge, momentan das Cleansing Oil von MAC.

*Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Parfum Divin de Caudalíe

IMG_1061

Hallo ihr Lieben!

Für mich ist es eine der schönsten beautybezogenen Lancierungen dieses Jahres:

DAS PARFUM DIVIN DE CAUDALÍE

Endlich gibt es den himmlischen Duft des Huile Divine in Form eines Parfüms!

IMG_1058

Zur Feier der Lancierung war ich mit einigen anderen Bloggerinnen zu einem tollen Dinner im Restaurant Henriks in Hamburg eingeladen.

Es war ein sehr schöner Abend, vielen Dank für die Einladung!

IMG_1062 IMG_1065

Wir erhielten das Parfüm in einer zauberhaften Verpackung, die man auffächern kann!

IMG_1066 IMG_1073

Das Parfum Divin enthält 50 ml und kostet 44,80 Euro, der Verkauf startet am Samstag und je nach Verfügbarkeit dann nächste Woche. Es ist in ausgewählten Apotheken und auf caudalie. com erhältlich.

IMG_1076

Das erste Parfum, das von Mathilde Thomas mit dem Parfümeur Jacques Cavallier kreiert wurde.
Sie werden die Zartheit und die extreme Weiblichkeit von Rose, Moschus und Vanille lieben. Dieser wunderbar samtige und raffinierte Duft der Sinnlichkeit verführt Sie mit seinen Noten aus Bulgarischer Rose, einer Essenz der Marokkanischen Rose, Zeder aus Virginia, Vanille und Rosa-Pfeffer.

Jacques Cavallier hat bereits Düfte für namenhafte Hersteller wie Issey Miyake, Giorgio Armani oder Bvulgari gezaubert.
Der Flakon besteht aus Glas mit einer goldfarbenen Lasur und auf dem Holzdeckel ist in Gold ‘Caudalíe’ einglassen. Mir gefällt die Gestaltung sehr, da man es im Parfümschrank schnell entdeckt, es toll in der Hand liegt und irgendwie gerade richtig Lust auf laue Sommerabende macht!

IMG_1077 IMG_1078

ACHTUNG!!!
Vom 10. Mai bis 24. Juli 2014 gibt es außerdem eine schöne Aktion, bei der man den unten abgebildeten 18 karätigen Gold-Anhänger von Ginette NY gewinnen kann. Die Broschüre dazu habe ich für euch abfotografiert.

IMG_1079 IMG_1080 IMG_1081

Solltet ihr euch das Parfüm kaufen, müsst ihr die Pappverpackung öffnen und innen befindet sich ein Code. Diesen gebt ihr auf parfumdivindecaudalie.com ein und ihr seht sofort, ob ihr gewonnen habt!

Bisher habe ich das Parfüm einen Tag, nämlich heute, getragen. Es hält sich äußerst gut und verfliegt an mir nicht besonders schnell! Ich nehme es nach 8 Stunden Tragen noch deutlich wahr, Zu dem Duft muss ich nicht viel sagen, denn ich liebe ihn abgöttisch!!!!!!

Meine Lobeshymne könntet ihr bereits in meinem Bereicht über das Huile Divine lesen. Außerdem habe ich weitere Produkte aus der Divin Serie hier präsentiert: meinen Gastpost bei Pinky Sally über das Jambes Divines/Divine Legs (Instant Bräuner) und auf meinem Blog Gommage DivinE/Divine Scrub (Peeling).

Caudalíe Polyphenol C15

IMG_0830

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen. Seit Anfang April 2014 gibt es eine neue Pflegeserie von Caudalíe: Polyphenol C15

Bei dieser Serie geht es darum, erste Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen und neue zu zu verhindern. Die Produkte sind für Damen ab 30 geeignet, aber ich bin jemand, der schon seit Mitte 20 Produkte dieser Art verwendet, weil ich viel in der Sonne war und zudem in einer Großstadt lebe, wo die Umwelteinflüsse etc. ein weiterer negativer Faktor für die Haut sind.
Es geht also darum, das ‘Oxidieren’ der Haut zu verhindern.

Dafür werden die stabilisierten und exklusiven Weintrauben-Polyphenole der Caudalie-Forschung – die leistungsfähigsten Antioxidantien aus der Pflanzenwelt – mit dem Top-Vitamin, dem stabilisierten Vitamin C, vereint, um freie Radikale zu 100% zu stoppen. Hyaluronsäure sorgt zusätzlich für eine sofortige aufpolsternde Wirkung.

Ich möchte euch nicht mit ellenlangen Texten langweilen, wenn ihr euch für weitere Informationen interessiert findet ihr diese (inkl. Video) direkt bei Caudalíe. Dort könnt ihr zudem eine Art Profil von euch anlegen und ein Set gewinnen!

Die neue Serie enthält:

  • Anti-Falten Schutz-Serum, 30 ml, 35, 20 Euro*
  • Schützendes Anti-Falten Fluid, 40 ml, 32,00 Euro*
  • Anti-Falten Creme für Augen und Lippen, 15 ml, 25,60 Euro*

Außerdem habe ich online das passende Nachtöl (30 ml, 30,40 Euro) entdeckt, dieses habe ich bisher nicht testen können. Es interessiert mich jedoch sehr!

Hier auf meiner Hand seht ihr von links nach rechts: Serum, Fluid und die Augen-Lippen-Pflege.

IMG_0831

Beginnen wir mit dem Anti-Falten Schutz-Serum, welches morgens und abends unter der gewohnten Plege genutzt werden soll. Das Produkt wird in einem Glasflakon (Plastik hätte ich aus pragmatischen Gründen wie Reisen, Tollpatschigkeit etc. bevorzugt) geliefert und die Entnahme erfolgt mittels Pipette. Die Textur ist flüssig und nach dem Auftrag klebt meine Haut etwas, was sich aber nach kurzer Zeit legt. Den Duft empfinde ich als frisch traubig und keinesfalls aufdringlich.

Dieses antioxidative und Anti-Falten Konzentrat “Polyphenol + Vitamin C” stoppt die freien Radikale und korrigiert sichtbar die Falten. Es schützt die Haut gegen die täglichen Angriffe (Umweltverschmutzung, Stress …). Mit Hyaluronsäure und Oliven-Squalanen angereichert, hat es eine hydratisierende und aufpolsternde Wirkung. Falten und Fältchen werden sichtbar verbessert. Der Teint erstrahlt.
Hypoallergene Formel, nicht photosensibilisierend und nicht komedogen.

Meine Haut ist durch normale und eher zu Glanz neigende Zonen geprägt, dazu kommen Schuppenflechtestellen. Mir ist das Serum morgens mit einer zusätzlichen Pflege zu viel und ich merke, dass meine Foundation schlechter hält, sie liegt zu stark auf meiner Haut und dringt nicht gut genug ein. Bei trockener Haut ist die Kombi sicher perfekt. Abends verwende ich mein altbewährstes Estée Lauder Serum. Daher nutze ich das Caudalíe inzwischen morgens und abends auf meinem Hals und auf meinem Dekoltée und ich bin begeistert! Meine Haut wirkt schön prall und genährt.

Das Schützende Anti-Falten Fluid hat einen LSF von 20 (der hätte gerne noch höher sein können) und soll morgens nach dem Serum aufgetragen werden. Die Tube mit spitzer Öffnung ist meine Lieblingsverpackung für Produkte dieser Art.

Diese antioxidative Anti-Falten Multifunktionspflege “Polyphenole + Vitamin C” enthält auch Sonnenfilter, um die Haut gegen UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Dieses mit Hyaluronsäure angereicherte Fluid hat eine aufpolsternde Wirkung. Sofort nach der Anwendung wirkt die Haut glatter, praller und für den ganzen Tag perfekt geschützt. Sein Duft mit zitrischen und frischen Noten belebt die Sinne.

Wie eben erläutert nutze ich es ohne das Serum. Die Textur ist angenehm leicht und hinterlässt kein klebriges oder filmiges Gefühl. Ich liebe den frischen traubigen leicht spritzigen Duft. Für meinen Hauttyp ist das Fluid solo perfekt, meine Haut glänzt wesentlich langsamer nach als mit anderen Pflegeprodukten. Bei trockener Haut ist es daher nicht ganz ausreichend, würde ich tippen (daher das Serum dazu).

Last but not least mein Highlight der drei, die Anti-Falten Creme für Augen und Lippen, die morgens und abends auf die Augen- und Lippenrandpartie aufgetragen werden soll. Wieder in  Tubenform mit spitzer Öffnung, I like.

Diese Gel-Creme mit zweifacher Wirkung mildert Augenringe und glättet den Augen- und Lippenbereich. Ihre antioxidative Anti-Falten Formel mit “Polyphenolen + Vitamin C” ist mit Matrixyl 3000, Extrakten aus Farn, Kastanie aus Indien, Lakritze und Hamamelis angereichert. Sofortiger straffender, glättender und hydratisierender Effekt!

Die Textur ist cremig-gelig und hat die perfekte Konsistenz, nährend aber nicht schmierig. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine. Manche Augencremes sind mir schlichtweg zu reichhaltig. Da ich abends meine Holy Grail Estée Lauder Kombination habe, nutze ich die Caudalíe Polyphenol C15 Anti-Falten Creme für Augen und Lippen abends nur um die Lippen und morgens auf den Augen und Lippen. An den Lippen konnte ich bisher keine spektakuläre Veränderung wahrnehmen, diese behandele ich leider etwas stiefmütterlich.
Meine Augen hingegen wirken irgendwie praller! Ob es Eindbildung ist, kann ich nicht sagen :) Fakt, ist dass mein Lidhaut danach optimal für eine Augen Make Up ist, nicht zu glänzend und nicht zu trocken. Das hatte ich ganz lange nicht mit einer Augenpflege für den Tag. Ich bin begeistert!

IMG_0432

Zu Feier der neuen Pflegelinie Polpyhenol C15 war ich bei einem Event hier in Hamburg, auf dem uns die neuen Produkte und alle Hintergründe erläutert wurden. Dort konnten wir vor Ort eine kleine Pflegebehandlung genießen und die euen Produkte direkt auftragen!

IMG_0439

Die Deko in den Eventräumen war superschön und total passend, was den gesamten Abend fabelhaft abgerundet hat.

Velen Dank für die tolle Einladung!

IMG_0440

Die neuen und alle anderen Produkte sind ausgewählten Apotheken und auf caudalie.com erhältlich.

Benutzt ihr vorbeugende Pflege und wenn ja, welche?
Ich interessiere mich in dem Bereich brennend für eure Erfahrungen und Tipps!

*Die Produkte wurden mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Keine trockene, aber empfindliche Haut? Dann: Caudalíe Vinosource Moisturizing Sorbet!

IMG_0696

Hallo ihr Lieben!

Wie die meisten von euch wissen, leide ich an Schuppenflechte und ich habe eigentlich dauerhaft Stellen im Gesicht (meistens retuschiere ich sie etwas, weil sie mir unangenehm sind). Zudem ist meine Gesichtshaut an sich aber nicht sonderlich trocken, was häufig eine ungünstige Kombination ist, weil Cremes, die für trockene Stellen geeignet sind, natürlich auf dem Rest meines Gesicht viel zu viel sind und sich Foundation gerne absetzt im Laufe des Tages. Produkte, die etwas leichter sind, führen oft dazu, dass meine Schuppi-Stellen stark gerötet sind. Wenn meine Hautpartien vom Zustand her extrem auseinander gehen, habe ich einen kleinen Retter gefunden:

Das Caudalíe Moisturizing Sorbet* aus der Vinosource Reihe (40 ml kosten 22,40 Euro).

Inhaltsstoffe

INGREDIENTS : AQUA (WATER), VITIS VINIFERA (GRAPE)FRUIT WATER*, DICAPRYLYL ETHER*, GLYCERIN*,BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER EXTRACT*,HEXYLDECANOL*, HEXYLDECYL LAURATE*, BEHENYL ALCOHOL*, GLYCERYL STEARATE*, ACRYLATES/C10-30ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ERYTHRITOL, PARFUM (FRAGRANCE), TOCOPHEROL*, LECITHIN*, CAPRYLYL GLYCOL, MANNITOL*, SODIUM BENZOATE, XANTHAN GUM, PALMITOYL GRAPE SEED EXTRACT*, VITIS VINIFERA (GRAPE) JUICE*, GLYCINE SOJA (SOYBEAN) STEROLS*, BUTYLENEGLYCOL, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM CITRATE, CITRICACID, CHAMOMILLA RECUTITA (MATRICARIA) FLOWEREXTRACT*, SODIUM CARBOXYMETHYL BETAGLUCAN,SODIUM PHYTATE*, POTASSIUM SORBATE, BIOSACCHARIDEGUM-1, SODIUM HYALURONATE, HOMARINE HCL, GLYCERYLCAPRYLATE*, ACETYL TETRAPEPTIDE-15. (098/120)”* Pflanzlichen Ursprungs

 IMG_0695Das Sorbet ist angenehm leicht, aber nicht austrocknend und meine Problemstellen wirken morgens nach dem Auftrag eher beruhigt als gereizt und sind vor allem nicht feuerrot. Natürlich ist dies kein Produkt gegen Psoriasis, aber ich als Patientin bin schon froh, wenn meine Stellen halbwegs beruhigt und somit einfacher überschminkbar sind.

Meine Foundation setzt sich über dem Sorbet wesentlich weniger ab als bei reichhaltigeren Produkten oder auch anderen Fluids.

Wenn meine Haut also in einem kleinen Not-Zustand ist, greife ich immer zu diesem Sorbet und kann empfindlicher Haut auf jeden Fall empfehlen!

Zu was greift ihr gerne in zickigen Haut-Zeiten?

Die Produkte sind in ausgewählten Apotheken und auf caudalie.com erhältlich.

*Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

1 2