Posts Tagged ‘China Glaze’

Tag – Nagellacke

Hallo ihr Lieben!


Die liebe Sarah von Cozy Beauty hat mich erneut getagged und ich mache gerne mit :)


1. Wie viele Nagellacke besitzt du? 
Inkl. der OPI-Mini-Versionen und exklusive Base- und Topcoats 137 Stück. Drei OPI-Lacke sind noch auf dem Weg…*grins*

2. Wann hast du deinen ersten Nagellack bekommen/gekauft? 
Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich den ersten Nagellack selber gekauft habe. Aber ich kann mich an den ersten geschenkten erinnern. Es war Chanel “05 Flocon”, den ich immer noch besitze, von dem aber der Deckel über den Jordan gegangen ist :)

3. Welcher Nagellack war dein erster?  
Ich denke, es war ein Klarlack. In meiner Teenagerzeit habe ich keinen Nagellack getragen und von 17 bis 24 hatte ich Gelnägel.


4. Welchen Nagellack hast du zuletzt bekommen/gekauft? 
Chanel “535 May” und “539 June


5. Von welcher Marke sind die meisten deiner Lacke?
ESSIE und OPI, siehe oben.


6. Welchen Nagellack trägst du gerade?
OPI “Big Hair…Big Nails”, Tragebilder folgen

7. Welchen Nagellack trägst du am Liebsten? 
Chanel “481 Fantastic”

8. Welcher Nagellack von dir war der Teuerste / wie teuer war er? 
Meine Chanel-Lacke sind mit 23 bis 24 Euro die teuersten Fläschchen, die ich besitze.


9. Welchen Nagellack aus deiner Sammlung trägst du selten/nie? 
OPI “Rosy Future”, der ist irgendwie zu barbiemäßig…

10. Welchen Nagellack kaufst du dir wahrscheinlich als nächstes?
Lacke aus der China Glaze ElectroPop Collection *freu*!

China Glaze "Ahoy!" (947)

Guten Morgen!
Heute zeige ich euch einen knalligen Sommerlack, der mich mit seiner Qualität (Trockenzeit, Deckkraft und Haltbarkeit) absolut überzeugt hat.
Der Lack ist aus der Frühjahrskollektion “Anchors Away”.

2 Schichten Farbe, 1 Schicht ESSIE Good To Go, OPI Drip Dry Tropfen

China Glaze White Cap, über OPI Tickle Me France-Y



Hallo Sonnenschein!

Mir war mal wieder nach Nude. Aber dieses Mal Nude mit Schimmer!
White Cap kann man nicht besonders gut alleine tragen, also habe ich die Farbe über einem Nude-Ton getestet und bin eigentlich ganz angetan :)
Leider hat das Gesamtkunstwerk (2 Schichten OPI, 1 Schicht China Glaze) GANZ SCHÖN LANGE für’s Trocknen gebraucht und ich musste 2 Nägel noch einmal machen, weil ich sie angeditscht habe :( Nun denn Ende gut, alles gut.

Als Abschluss gab’s wie immer OPI Dri Dry Tropfen.


China Glaze Mommy Kissing Santa (880)

HoHoHo!
Da wir ja stramm auf die Weihnachtzeit zugehen (jippiiiiiiiieh!), gibt es heute Bilder von Mommy Kissing Santa aus der Winter Kollektion 2010. Mehr Lacke habe ich aus der Kollektion nicht bestellt, weil die mich irgendwie nicht angsprochen haben.

Dafür ist dieser Lack wirklich hübsch und richtig festlich. Der Auftrag war sehr angenehm und die Trockenzeit echt kurz!
2 Schichten Farbe, 1 Schicht Essie Good To Go, OPI Drip Dry Drops

Neue Lacke für die Jule (u.a. ESSIE Winter 2010)

Hi Mädels…
gerade mit der Post gekommen!
Ganz links: Aus der China Glaze Weihnachtskollektion: Mommy Kissing Santa
Dann von links nach rechts: ESSIE Winter Kollektion 2010 Hot Coco, Smokin‘ Hot und Luxedo

Ich mache so schnell es geht Swatches, aber der erste Test auf einem Streifen Tesa war göttlich!!!!

Ich muss unbedingt noch Incognito und Masquerade Belle habe…die Kollektion ist so geil!

China Glaze Ruby Pumps (182)

Einen wunderschönen guten Tag!
Heute stelle ich euch einen Nagellack vor, der mich gleichermaßen begeistert und in den Wahnsinn treibt. 
Zunächst das Schöne:
  • die Farbe (ich bin absoluter Fan von Weihnachten und da die schönste Zeit des Jahres nicht mehr lang hin ist, mussten die ersten Feiertagslacke her), sie ist wirklich AUßERGEWÖHNLICH schön und überhaupt nicht kitschig oder billig…I’m a little bit in love!
  • die Trockenzeit
  • der Auftrag ist nach 2 Schichten deckend

Und nun das Grauen:
Da ich keine akkurate Lackermeisterin bin und gelegentlich gerne die Nagelhaut einlacke, ist der Nagellackentfernerstift mein treuer Begleiter -> Ruby Pumps findet ihn allerdings oberätzend, denn wenn das Rot weg ist, bleiben silberfarbene Glitzerpartikel übrig. Diese kleinen Partikel verbleiben auf den Nagelhaut wie Sekundenkleber! Also musste ich rubbeln und rubbeln und rubbeln bis es einigermaßen aussah :-( Beim nächsten Mal werde ich vorher einen Schnaps trinken, damit meine Hand gaaaaanz ruhig ist und ich nirgendwo mit der Farbe ausufere…ich freue mich auch schon auf das Ablacken *bibber*…das wird sicherlich ein Spaß, für den wohl nicht mal ein Schnaps ausreichen wird.

Fazit: Wie immer hat Schönheit ihren Preis, in diesem Fall nicht in Euro gerechnet, sondern in Nerven und Nagellackentfernerstiftspitzen.

China Glaze Sci-Fi (845)

Hier der letzte Lack aus meiner Beautyzone2007 Bestellung. Ich finde ihn rattenscharf, besonders auf den Füßnägeln…ich denke, ich werde mir das nächste Mal noch Hi-Tek und Robotika aus der Khrome-Collection von CG holen…
Der Auftrag und die Trockungszeit waren super, die Haltbarkeit bisher auch.
2 Coats IDK
1 Coat RapidDry von OPI

China Glaze IDK (639)

Ein weiterer Lack meiner Bestellung bei Beautyzone2007. Ohne große Worte! Hammer Farbe, hammer Auftrag! Mein erster Lack von China Glaze. Eigentlich sind die mir alle ein bißchen zu schimmerig. Die Trockungszeit ist unfassbar schnell…
2 Schichten Farbe und eine Schicht RapidDry von OPI.

Die Farbe schimmert natürlich nicht immer so schön in Regenbogenfarben, vornehmlich im Sonnen- und Lampenlicht und natürlich beim Blitz der Kamera. Aber auch ohne Schimmer ist das Lila echt schön und dezent.

1 3 4 5