Posts Tagged ‘Deborah Lippmann’

Deborah Lippmann "Across The Universe"

Hallo ihr Lieben!
Am Samstag war fürchterliches Wetter in Hamburg. Also sind mein Liebster und ich ins Alstertaler Einkaufszentrum zum Bummeln gedüst. Dort gibt es ein Douglas SELECT (vorzugsweise mit teuren Luxusmarken bestückt). Eigentlich hatte ich die neuen Bobbi Brown Blushes aus der Neon&Nudes Collection im Auge. Aber zu meiner großen Überraschung entdeckte ich dort eine kleine Auswahl an Deborah Lippmann Lacken. Die Preise sind identisch mit denen der deutschen Onlineshops, bei denen man die Lacke beziehen kann:

Ich konnte mich nicht wirklich entscheiden, welche Farbe ich nehmen soll, weil es so viele tolle gibt. Schlussendlich ist meine Wahl auf “Across The Universe” gefallen. Da ich noch einen Gutschein von Douglas hatte, konnte ich die 24 Euro halbwegs verkraften.

Der Auftrag ist nicht ganz einfach. Ich habe keine Base verwendet, da ich den Lack einmal solo sehen wollte. Für das Ergebnis unten waren drei Schichten nötig. Man muss ein bißchen wachsam sein, dass man eine ähnliche Menge an Glitzerpartikeln auf allen Nägeln verteilt. Außerdem sollte Trockenzeit zwischen den einzelnen Schichten angemessen lang sein. Durch die vielen Glitzerpartikel ist die Korrektur der Lackränder zudem etwas beschwerlich.
Ich habe als Finish noch eine Schicht Seche Vite aufgetragen und dadurch ist die Oberfläche schön glatt geworden.
Ich bin sehr angetan, dass trotz 4 Schichten Lack die Mani so gut hält und keine Druckstellen bekommen hat. Bei dem Lack wären diese aber auch schwer erkennbar.
Die Farbe ist phänomenal und sie hat mich den kleinen Kampf beim Lacken sofort vergessen lassen! Der Schimmer erinnert mich an Fischschuppen. Nun ist es um mich geschehen und ich bin im Deborah Lippmann Fieber.
Tageslichtlampe

Tageslichtlampe
Blitzlicht
Ich habe noch weitere Lacke auf meiner imaginären Wishlist. Gott sei Dank geht es im Herbst in die USA, wo die Lacke wenigestens einen kleinen Tick günstiger sind.
Hier weitere wunderhübsche Farben:
  • Happy Birthday
  • Bad Romance
  • Razzle Dazzle
  • Candy Shop
  • Forget You
  • Lady Sings The Blues
  • Mermaid’s Dream

Tag – Nagellacke

Hallo ihr Lieben!


Die liebe Sarah von Cozy Beauty hat mich erneut getagged und ich mache gerne mit :)


1. Wie viele Nagellacke besitzt du? 
Inkl. der OPI-Mini-Versionen und exklusive Base- und Topcoats 137 Stück. Drei OPI-Lacke sind noch auf dem Weg…*grins*

2. Wann hast du deinen ersten Nagellack bekommen/gekauft? 
Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich den ersten Nagellack selber gekauft habe. Aber ich kann mich an den ersten geschenkten erinnern. Es war Chanel “05 Flocon”, den ich immer noch besitze, von dem aber der Deckel über den Jordan gegangen ist :)

3. Welcher Nagellack war dein erster?  
Ich denke, es war ein Klarlack. In meiner Teenagerzeit habe ich keinen Nagellack getragen und von 17 bis 24 hatte ich Gelnägel.


4. Welchen Nagellack hast du zuletzt bekommen/gekauft? 
Chanel “535 May” und “539 June


5. Von welcher Marke sind die meisten deiner Lacke?
ESSIE und OPI, siehe oben.


6. Welchen Nagellack trägst du gerade?
OPI “Big Hair…Big Nails”, Tragebilder folgen

7. Welchen Nagellack trägst du am Liebsten? 
Chanel “481 Fantastic”

8. Welcher Nagellack von dir war der Teuerste / wie teuer war er? 
Meine Chanel-Lacke sind mit 23 bis 24 Euro die teuersten Fläschchen, die ich besitze.


9. Welchen Nagellack aus deiner Sammlung trägst du selten/nie? 
OPI “Rosy Future”, der ist irgendwie zu barbiemäßig…

10. Welchen Nagellack kaufst du dir wahrscheinlich als nächstes?
Lacke aus der China Glaze ElectroPop Collection *freu*!

1 2