Posts Tagged ‘ESSIE’

ESSIE Fishnet Stockings (permantentes Sortiment)

IMG_1429

Hallo ihr Lieben!

Rote Lacke kann ich nie genug haben, denn es ist eine meiner Lieblings-Nagellack-Farben.

‘Fishnet Stockings’ aus dem permantenen ESSIE Sortiment würde ich zu den Klassikern zählen, denn es handelt sich um ein gedecktes, eher dunkles Rot, das nicht aufdringlich wirkt. Vielleicht ist es keine typische Sommerfarbe, aber nicht jeder steht auf knallige Neonfarben.

IMG_1426

Der Auftrag ist nach zwei Schichten spielend leicht und das Trocknen ging ratzfatz. Leider hatte ich etwas Probleme mit der Haltbarkeit. Ich weiß jedoch nicht, ob es wirklich an dem Lack lag oder weil ich zu viel mit meinen Fingern gemacht habe. Habt ihr Erfahrungen mit diesem Lack?

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats ESSIE ‘Fishnet Stockings’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1435

Als kleinen Vergleich seht ihr hier auf dem linken Nagelstick den ESSIE Lack ‘Limited Addiction’ aus der Herbstkollektion 2010, der minimal heller und sheerer ist.

IMG_1437

Welcher rote Nagellack ist euer Alltime Favourite?

ESSIE Spin The Bottle (Frühlingskollektion 2014)

IMG_1524

Hallo ihr Lieben!

Asche auf mein Haupt, mit diesem Lack bin ich spät dran! Wer mich auf Instagram verfolgt, weiß, dass ich neben meinem normalen Job eine Wochenendausbildung zum Hair Stylisten mache. Samstag und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Dementsprechend ist meine Zeit für den Blog minimal bis nicht vorhanden.

Wie dem auch sei, heute möchte ich diesen wunderschönen Lack von ESSIE vorstellen.
‘Spin The Bottle’ ist aus der gleichnamigen Frühlingskollektion 2014. Bei der Nuance handelt es sich um ein deckendes pastelliges Nude, das eher peachig als rosa in den Untertönen ist. Momentan bin ich etwas gebräunt und da wirkt die Farbe noch besser als zu ganz blasser Haut.

IMG_1527

Da ‘Spin The Bottle’ nach zwei Schichten komplett deckt, hatte ich keine Probleme mit Streifen. Die Trockenzeit ist kurz und qualitativ finde ich den Lack spitze!

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats ESSIE ‘Spin The Bottle’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_1530

Für mich ist ‘Spin The Bottle’ eine fabelhafte Option, wenn es auf den Nägelchen mal etwas dezent sein soll. Zudem habe ich ihn gerade auf den Fußnägeln und bin richtig begeistert, wie gepflegt das wirkt.

ESSIE Tart Deco und Kiko Fancy Top Coat 666 Nero

IMG_0676

Hallo meine Lieben!

Der ESSIE Lack ‘Tart Deco’ ist aus dem permanenten Sortiment und ich finde die Farbe fabelhaft für den Frühling und Sommer.

Es handelt sich dabei um einen hellen leicht pastelligen Korallton mit Cremefinish.

IMG_0677

Die Qualität ist spitze. Im Vergleich zu vielen anderen Pastelllacken mit Cremefinish erhält man nach zwei Schichten ein perfekt deckendes und vor allem streifenfreies Ergebnis. Die Trockenzeit ist zudem kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der Jolfin Mainküre in ‘Make Up Nature’)

  • 1 coat Orly Ridgefiller Base Coat
  • 2 coats ESSIE ‘Tart Deco’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_0682

In meiner Sammlung ist kein 100%iges Dupe. Auf dem rechten Nagelstick befindet sich China Glaze ‘Mimosas Before Manis’, die Farbe ist jedoch dunkler und hat feine goldfarbene Schimmerpartikel.

IMG_0685

Am zweiten Tragetag habe ich auf den Ringfingernägeln den Kiko Fancy Top Coat ’666 Nero’* lackiert. Dabei handelt es sich im eine transparente Base mit verschiedenen Partikeln in Schwarz und Silber.

IMG_0704

Es war super easy, die Partikel gleichmäßig zu verteilen, was mich positiv überrascht hat!

IMG_0701

Ich hoffe, euch gefällt die Kombi! Habt ein tolles sonniges Wochenende!

*Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

ESSIE Really Red

IMG_9977

Hallo ihr Lieben!

Vor Weihnachten erhielt ich von ESSIE ein kleines Überraschungspaket mit drei Nagellacken, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich ein großer Fan der Lacke bin. Vielen Dank!!!

Foto 23.12.13 19 00 36

Den ersten, den ich lackiert habe, ist ‘Really Red’ (Standardsortiment) und da ich ihn trug als ich meinen Heiratsantrag in New York City bekommen habe, wird dieser Lack immer in besonderer Erinnerung bleiben!

‘Really Red’ ist ein klassisches Rot und wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen, dass der Unterton eher warm ist.

IMG_9980

Die Qualiät ist grandios, nach zwei Schichten war das Ergebnis deckend, die Trockenzeit fand ich superkurz und der Lack war sehr easy an den Rändern zu korrigieren ohne zu schmieren.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat P2 Ridgefiller
  • 2 coats ESSIE ‘Really Red’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Tageslichtlampen

IMG_9979

Blitzlicht

IMG_9981 IMG_9982

Ich habe keine Dupes herausgesucht, denn davon befinden sich bestimmt welche in meiner Sammlung. Trotzdem sticht die einfache Hadhabung des Lacks für mich heraus und wenn ich mir einen klassischen roten Lack kaufen müsste, würde meine Wahl sicher auf diesen fallen!

ESSIE For The Twill Of It (For The Twill Of It Kollektion 2013)

IMG_8868

Hallo meine Lieben!

Mit diesem Lack bin ich etwas spät dran, denn er stammt aus der diesjährigen Herbstkollektion von ESSIE. Naja, besser spät als nie oder? :)

‘For The Twill Of It’ ist eine in der Flasche entspricht die Farbe einer metallischen Mischung aus Grau/Türkis, Lila und Grün mit leichtem Duochrome-Effekt. Ich habe eine ziemlich gutes Dupe, dazu ganz unten mehr.

IMG_8870

Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend und ich hatte keine Probleme mit Brush Strokes. Die Trockenzeit finde ich kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat
  • 2 coats ESSIE ‘For The Twill Of It’
  • 1 coat Seche Vite

Blitzlicht

IMG_8874 IMG_8876

Der OPI Lack ‘Love&Peace&OPI’ aus der diesjährigen San Francisco Kollektion ist ein gutes Dupe, ihr seht ihr auf dem linken Nagelstick. Aufgetragen auf den Nägeln wirken beide Lacke noch ähnlicher, wobei der OPI etwas mehr zu Brush Strokes neigt.

IMG_8978

Mir gefällt ‘For The Twill Of It’ supergut und der Lack war schon das Highlight der Kollektion.

Habt ihr auch zugeschlagen?

ESSIE Sable Collar (Shearling Darling Kollektion 2013)

IMG_8862

Hallo ihr Lieben!

Aus der diesjährigen ESSIE Winterkollektion habe ich mir zwei Lacke gekauft, u. a. diesen hier: ‘Sable Collar’.

Bei dieser Farbe handelt es sich um eine lilastichige taupe-braune Base mit feinen rötlichen Schimmerpartikelchen, die besonders im Blitz- und Sonnenlicht ins Auge stechen. Aber auch ohne ist die Nuance wunderschön!

IMG_8846

Der Auftrag ist nach zwei Schichten ein Träumchen und die Trockenzeit habe ich als superkurz empfunden.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat
  • 2 coats ESSIE ‘Sable Collar’
  • 1 coat Seche Vite

Tageslichtlampen

IMG_8848IMG_8850

Blitzlicht

IMG_8857

Im ersten Moment dachte ich, dass ich sicher eine recht ähnliche Farbe besitze. Ok, das denke ich inzwischen bei jedere zweiten Farbe. Was mich nicht davon abhält, krankhaft weiter Lacke zu kaufen. ABER: Nein, ich habe keine. Was mich innerlich jauchzen lässt.

Wie auch immer: ICH LIEBE DIESEN LACK! Ganz großes Kino!

Essie Fiji

IMG_7086

Hallo ihr Lieben!

Den Essie Lack ‘Fiji’ bekommt man im deutschen Sortiment nicht permanent. Letztes Jahr gab es ihn für einen begrenzten Zeitraum, da habe ich zugeschlagen. Ansonsten könnt ihr die Farbe über Ebay aus den USA beziehen. Auf den meisten Bildern im Netz wirkt die Nuance wesentlich rosastichiger. Entweder ich habe ein Montagsexemplar oder meine Hautfarbe wirkt dem Rosa entgegen. So wie auf den Bildern sah der Lack an mir auch in der Realität aus. Es handelt sich um ein porzellanähnliches Weiß, wie die perfekte Farbe eines Hochzeitskleids :D

IMG_7089Der Auftrag war nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit ist kurz. Die Nagelränder muss man bei Farben wie ‘Fiji’ besonders akkurat korrigieren und ich war nicht komplett zufrieden.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat
  • 2 coats Essie ‘Fiji’
  • 1 coat Seche Vite

Tageslichtlampen

IMG_7085

Blitzlicht

IMG_7090 IMG_7094

Obwohl die Nuance nicht knallig farbig ist, finde ich, dass sie stark aufträgt.

Wie gefallen euch solche Farben?

ESSIE Naughty Nautical (Naughty Nautical Kollektion 2013)

IMG_6830_bearbeitet-1

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch den letzten Lack, den ich mir aus der Naughty Nautical Kollektion gekauft habe, er hat den gleichen Namen wie die Kollektion.

IMG_6826

‘Naughty Nautical’ ist ein dunkles Türkis mit hohem Grünanteil und feinen silberfarbenen Glimmerpartikeln, die auch aufgetragen zur Geltung kommen. Ich finde die Farbe wirklich wuuuunderschön!

Die Qualität ist sehr gut, zwei Schichten bringen ein perfektes Ergebnis und die Trockenzeit war kurz.

Ihr seht auf den Bildern:

  • 2 coats ESSIE ‘Naughty Nautical’
  • 1 coat Seche Vite

Blitzlicht

IMG_6836

Ich konnte in meiner Sammlung keinen ähnlichen Lack finden. Alle meine Farben in dem Bereich sind heller, pastelliger oder deutlich blauer.

Meine anderen Lacke aus der Kollektion findet ihr hier:

ESSIE Sunday Funday (Naughty Nautical Kollektion 2013)

IMG_6909

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen weiteren ESSIE Lack aus der Naughty Nautical Kollektion 2013 zeigen, ‘Sunday Finday’. Diesen habt ihr sicher in den letzten Wochen auf vielen Blogs sehen können. Der Preis liegt wie immer knapp 8 Euro bei DM. Auch wenn die Farbe im ersten Moment austauschbar wirkt, konnte ich nicht drum herum, denn ich liebe Koralltöne.

IMG_6911

‘Sunday Funday’ ist ein strahlender Korallton mit vielen kleinen Glimmerpartikeln, von denen ich ewartet habe, dass sie komplett untergehen. Aber siehe da, aufgetragen sind sie noch dezent zu erkennen.

IMG_6912

Die Qualität des Lacks ist ein Traum. Nach zwei Schichten ist das Ergebnis perfekt und die Trockenzeit habe ich als angenehm kurz empfunden. Ihr seht auf den Bildern:

  • 2 coats ESSIE ‘Sunday Funday’
  • 1 coat Seche Vite

Blitzlicht

IMG_6914

IMG_6915

In meiner Sammlung befindet sich eine Lack, der recht ähnlich ist. ESSIE ‘Cute As A Button’ (auf dem Plastiktip) hat ein Cremefinish und ist minimal pinker.

IMG_6923

Habt ihr bei der Farbe auch zugeschlagen?

Mint Manis for Talia Joy

Hallo ihr Lieben!

Viele von euch kennen Talia Joy Castellano (hier mehr Infos zu ihrer Geschichte). Ein tapfere und inspirierende Amerikanerin, die neben ihren You Tube Videos besonders durch ihr hartes Schicksal, der Erkrankung an zwei Krebsarten, und ihrem ungeheuerlichen Lebensmut die Herzen vieler Menschen berührt hat.

Am Dienstag hat Talia Joy nach 6 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren und ist im Alter von nur 13 Jahren gestorben.

Mich hat dieses Schicksal extrem aufgewühlt und ich habe diese Woche viel daran gedacht. Die Frage  nach dem Warum bleibt und wird nie eine Antwort finden.
Natürlich ist mir bewusst, dass jeden Tag Menschen an schlimmen Krankheiten sterben. Und doch sind die Schicksale, die ich so wahrnehme, besonders berührend und bringen mich immer zu einer großen Dankbarkeit für das Leben, das ich leben darf. In Momenten, in denen man sich wegen eigentlich belanglosen Dingern ärgert, sollte man sich immer bewusst machen, dass das Leben zu kostbar ist, um es damit zu verschwenden.

Nicole von Nail Polish Wars hat für den heutigen Freitag zur Aktion ‘Mint Manis for Talia Joy’ aufgerufen. Eines der letzten Bilder von Talia Joy auf Instagram war eine mintfarbene Maniküre und somit tragen viele heute Mint.

Ich möchte meinen Beitrag hier zeigen und damit an dieses starke Mädchen erinnern und trage heute ESSIE ‘Mint Candy Apple’.

Foto 19.07.13 08 34 50

Ich hoffe, dass der Himmel eine schönerer Ort für Talia Joy ist.

Hier seht ihr alle tollen Manis für Talia Joy!

1 2 3 7