Posts Tagged ‘ESSIE’

ESSIE Violin (301)

Heute mal eine etwas unspektakuläre Farbe. Ich glaube, der Lack ist aus der Spring 2009 Kollektion.
Der Lack lässt sich super auftragen (ich habe 2 Schichten, plus 1 Schicht OPI RapiDry) und trocknet ziemlich schnell.
Die Farbe ist sehr dezent, sodass ich sie in die Alltagsgruppe einordnen würde.

ESSIE Island Hopping (610)

Ja, das ist einer der Lacke, den ihr in meinem aktuellen Gewinnspiel gewinnen könnt und nein, es ist nicht die Flasche aus dem Gewinnspiel. Ich habe bei Beautyzone2007 gleich zwei Fläschchen bestellt! Aber wegen dem Gewinnspiel wird die Beschreibung ein wenig ausführlicher, damit ihr euch noch mehr freuen könnt :-p
Ich finde die Farbe ist passend für den kommenden Herbst (ich möchte zwar auch, dass der Sommer nochmal wiederkommt, aber mittlerweile bin ich realistisch)!
Fazit zu Island Hopping:
Auftrag
Die erste Schicht war noch sehr streifig, sodass eine zweite Schickt eindeutig nötig ist.
Farbe
Auch wenn die Farbe recht dunkel ist, würde ich sie eher als dezent und universell einsetzbar beschreiben. Sie entspricht dem aktuellen Mauve-Grau-Taupe-Trend! Also, alle, die diese Farben nicht mehr sehen können, werden Island Topping nicht sonderlich aufregend finden.

Trockenzeit
Die erste Schicht ist recht schnell getrocknet, die zweite dauerte ein wenig länger. Insgesamt trotzdem vertretbar :-)


Lange Rede, kurzer Sinn…hier die Bildchen:

Gefällt euch die Farbe *neugier*?

ESSIE Chastity (599)

Hey!
Das ist mein aktueller Lieblingslack, weil die Farbe so knallig ist und super in den Sommer passt!
Der Auftrag ist etwas schwierig: man denkt, dass nicht mal 2 Schichten reichen, weil er so streifig wird. Aber ich habe es letztenlich doch noch gebacken bekommen und außerdem trocknet er recht schnell für ESSIE.
Also: 2 Coats Chastity und 1 Coat RapiDry

ESSIE chinchilly (696)

Hallo ihr Süßen!
Ja, was soll ich zu dieser Farbe sagen?! Auf den Fotos sieht sie normal grau aus, in echt ist es schlammfarbener. Finde sie nicht sooooo toll und weiß gar nicht, warum ich sie bei Douglas für 12,95 Euro gekauft habe…naja, auf den Füßen geht die Farbe einigermaßen, auf den Fingernägeln etwas gewöhnungsbedürftig. Zu kakifarbenen Shorts und braunen Römersandalen finde ich sie ganz gut, dann muss auf den Nägeln was anderes (Rot zum Beispiel) sein.
Auftrag und Trocknungszeit sind dafür recht gut, finde ich.
  • OPI Base
  • 2 Schichten Chinchilly

ESSIE Cute As A Button (686)

Heute ist meine Nagellacklieferung aus den USA gekommen und freu’ mich wie Bolle! Dank My Private Jet, die mir den großartigen Tipp gegeben hat :-)))))))
Den ersten Lack, den ich vorstellen möchte, ist dieser wunderschöne Korallenton, der förmlich nach Urlaub, Strand und Cocktails schreit. (Hmmh…wenn ich nach draußen schaue, sehe ich eine bewölkten Himmer und 18 Grad, nicht wirklich Urlaub…aber wenigstens auf den Nägeln!)
2 Schichten

Mit Blitz

Ohne Blitz

Mich würde sehr interessieren, wie der Unterschied zum ESSIE Haute As Hello aus der aktuellen Sommerkollektion ist??

Meine Begleiter im Mai…

Ja…ich weiß, es ist schon Juni, aber trotzdem der kleine Rückblick.

1. DKNY Hobo Bag:
Haaaach, ich musste sie haben und am liebsten würde ich sie mit ins Bett nehmen. Das Leder riecht sooooo gut und ist soooo weich. Das war kein einfacher Kauf, das war eine Investition in die Zukunft.
2. Tolani Schal:
Warum bekommt man die nur im Catrun Shop in Deutschland???????? Und dann auch noch für 120 Tacken??? Ich habe ihn von eBay…Da der Mai ja auf Deutsch noch arschkalt war, habe ich diesen Schal sehr oft getragen.
3. #219 Pencil Brush von Mäc:
Ich hatte immer eine billigere Variante von Douglas. Aber an den von Mäc kommt nix ran, ich liebe diesen Pinsel, besonders für die Betonung der Lidfalte meiner Miniaugen!!!!
4. Klapp -Clean&Active- Enzyme Peeling:
Ganz frisch von meiner Kosmetikerin, danach fühlt sich die Haut an wie ein Babypopo. Wird verwendet wie eine Maske, nach der Reinigung 15 Minuten einwirken lassen und dann mit warem Wasser abspülen, normale Pflege danach auftragen. Kostet nur 16 Euro (50 ml)!!!
5. Beauty Power in Shell Pearl aus der “Liberty of London Collection” von Mäc:
Superschöner Puder zum Highlighten überhalb der Wangenknochen, entlang des Nasenrückens oder unterhalb der Augenbrauen…oder einfach zart über das gesamte Gesicht stäuben. Die Farbe ist der Knaller. Vielleicht bekomme ich noch einen Post damit hin, wenn meine Dödel-Digicam das einfangen kann…
6. Nagellack von American Apparel in Factory Grey:
Geiler Grauton…Post folgt!!!
7. OPI Light My Sapphire:

Post schon erfolgt, siehe weiter unten…

Ich hoffe, ich werde in meinem Rückblick für den Juni MEHR Sommerprodukte zeigen können!!!

ESSIE Luscious Lips (689)

Hier ein paar Fotos von ESSIE Luscious Lips. Wenn ich ehrlich bin, ist das nicht mein Lieblingsnagellack.
1. Das Auftragen ist nervig, denn es ist ziemlich schwierig alles streifenfrei zu lacken.
2. Die Trockenzeit war ziemlich lang.
3. Die Farbe ist in echt mehr rosa und mir zu rosa. Ein bißchen barbiemäßig…vielleicht sollte ich es mal auf den Zehennägeln versuchen.

 Mit Blitz





































ESSIE Lapis Of Luxury (717)

Der neue Lack musste natürlich schnell ausprobiert werden.

Ich habe 2 Schichten aufgetragen, für den TopCoat hatte ich keine Zeit mehr. Es wäre aber besser gewesen, denke ich… 2 Schichten sind auch unbedingt notwendig, denn die erste ist relativ streifig. Insgesamt trocknet dieser Lack wie alle ESSIE Lacke zügig, aber nicht so schnell wie die OPI Lacke. Ich bin eben eingefleischter OPI-Fan…

Au fen Fotos sieht der Lack ziemlich knallig aus. Meiner Meinung nach ist das Blau in echt ein wenig dezenter. Die Farbe passt gut zu Jeans-Outfits oder weißen Teilen…ich finde den Lack klasse.

Ohne Blitz

Mit Blitz



















1 5 6 7