Posts Tagged ‘LUSH’

Lush Vanillary Sammlerbox

IMG_1396

Hallo ihr Lieben!

In meinem heutigen Post geht es um eine exklusive Sammlerbox Vanillary* von Lush. Wer den Duft von Vanille nicht mag, muss nicht weiterlesen. Wer ihn so liebt wie ich, sollte bleiben und weiterlesen :)

In dem Set sind drei Produkte und zwei Vanilleschoten enthalten. Diese Schoten, mit denen die Vanillary Produkte hergestellt werden, kommen vom Ndali Langut in Uganda und werden unter ökologischen Bedinungen angebaut (ca. 3.000 Bauern werden mit fairen Löhnen unterstützt).
Die Metallbox finde ich super ansprechend und ich werde sie für meine Pinsel nutzen, denke ich. Wenn man sie öffnet, kommt einem sofort der wohlige Vanille Duft entgegen.

Leider ist diese Box exklusiv und so nicht erhältlich.

IMG_1395 IMG_1397

Das erste Produkt ist der Stick. 12 Gramm kosten 13,50 Euro. Die Konsistenz erinnert mich ein wenig an cremigen Higlighter. Man kann ihn von unten herausdrücken. Dieser Stick hat eine hellgelbe Basis mit Vanilleschotenextrakt. Man kann den Stick an allen möglichen Stellen des Körpers auftragen und in die Haut einarbeiten, da er kein unangenehmes Gefühl hinterlässt und einen tollen weichen Duft verströmt.
Ich finde den Stick sehr praktisch für die Handtasche, damit man zwischendurch seinen Duft auffrischen kann ohne die komplette Umegbung zu beduften.Man muss nur darauf achten, dass der Stick nicht zu warm wird, sonst schmilzt die Textur.

IMG_1399

Das zweite Produkt ist der 10 ml Atomiser, der 23,50 Euro kostet. Der 30 ml Flakon kostet 49,95 Euro. Somit ist der Atomiser eine tolle Möglichkeit, das Produkt zu testen. Durch die dunkle Verpackung ist das Parfüm vor Licht geschützt, allerdings sieht man leider so nicht den aktuellen Füllstand. Das enthaltene Parfum ist stark konzentriert und der kleinste Sprühvorgang erzeugt ein deutliches Duftergebnis. Ich finde, das Parfüm duftet etwas anders als der Stick, ein Hauch blumiger. Meine Fähigkeit, Düfte zu beschreiben, ist grottenschlecht.

IMG_1400

Last but not least die Vanilla Dee-Lite Lotion. In der Box hat die Größe 100 ml. Im regulären Sortiment bekommt man sie erst ab 250 ml für 21,50 Euro. Meiner Meinung nach ein hoher Preis für eine Bodylotion. Ich verwende täglich ein Pflegeprodukt für meinen Körper und mir wäre diese Lotion für den Dauergebrauch zu teuer. Die Konsistenz ist eher leicht, dadurch zieht die Lotion superschnell ein. Trotzdem empfinde ich die Pflegewirkung als hoch. Eine super Kombination, die man nicht häufig findet! Der Duft ist süßlich vanillig und richtig lecker. Meines Erachtens passt der Duft jedoch besser in den Winter. Ich werde mir die Lotion etwas aufsparen und ab dem Herbst häufiger nutzen.

IMG_1401

Mir gefallen alle drei Produkte. Vanille ist (seit langer Zeit) und bleibt einer meiner Lieblingsdüfte und Lush hat es geschafft, Duftergbnisse zu erzielen, die natürlich und nicht künstlich wirken.
Also, Vanille-Fans sollten ihre Nase auf jeden Fall mal in die Vanillary Richtung halten :)

*PR Sample

Beautymüll #1

IMG_1254

Hallo ihr Lieben!

In der letzten Zeit habe ich einige Dinge aufgebraucht und da ich nicht zu jedem Produkt eine ausführliche Review schaffe, bekommt ihr heute meine kurze Meinung dazu :)

Caudalíe Nourishing Body Lotion*, 250 ml für 17,90 Euro oder 400 ml für 23,40 Euro:
Eine leichte Bodylotion, die schnell einzieht und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Super für den Sommer oder für Personen, die nur eine leichte Pflege benötigen. Der Duft ist eher herb und frisch. Ich werde sie nicht nachkaufen, da mir die Pflegewirkung nicht ausreicht und ich den Duft nicht so gerne mag.

Bidoerma H2O Solution Micellaire, 500 ml liegen zwischen 17 und 20 Euro je nach Anbieter, es gibt auch noch kleinere Größen:
Ich verwende das H20 Wässerchen zum Abschminken, zum Reinigen und zum Korrigieren des Make Ups. Auch für extrem empfindiche Haut geeignet. Es ist ein dauerhaftes Produkt in meinem Schrank und in meinem Kit und wird immer wieder nachgekauft.

Boots Extracts Body Butter Almond, 200 ml kosten 8 Pfund zzgl. 9,99 Pfund Porto:
Dies ist eine meiner Lieblings-Bodybutters, die es gibt. Ich habe noch zwei auf Vorrat und werde 100%ig die Duftrichtungen Brazil Nut und Cocoa Butter nachbestellen. Die Düfte, die Pflegewirkung und das Hautgefühl danach empfinde ich als wahnsinnig fein. Ich ziehe diese auch den Bodyshop Bodybutters vor.

M2Beauté M2Lashes, 5 ml kosten z. B. bei Flaconi 92,90 Euro:
Ihr kennt sicher meine Review. Nach 6 Monaten ist mein erstes Fläschchen nun leer und das zweite wartet auf seinen Gebrauch. Sollte die Wirkung die gleiche bleiben, werde ich es immer wieder nachkaufen. Inzwischen nutze ich das Produkt nur alle 2 Abende.

Lush Duschgel Rose Jam, limitiertes Produkt:
Das Duschgel hat mir sehr gefallen und ich bin traurig, dass es LE war. Der Duft ist eine fruchtige Mischung aus Beeren und Rose und hat mich bisher von den Lush Duschgelprodukte mit am meisten angesprochen.  Die Textur schäumt schön auf, trocknet aber nicht aus. Sollte es ein Repromote geben, wird das Duschgel wieder gekauft!

Clinique Take The Day Off Cleansing Milk, 200 ml kosten z.B. bei Parfumdreams 19,95 Euro:
Insgesamt habe ich davon zwei Flaschen verbraucht. Eine hält bei mir ca. 6 Monate, das Produkt ist wahnsinnig ergiebig. Man gibt eine haselnussgroße Mende in seine Hände und verreibt es auf dem trockenen, noch mit Make Up bedeckten Gesicht, anschließend wäscht man die Milk mit Wasser ab und reinigt die Haut mit dem eigentlichen Reinigungsprodukt. Ich finde die Cleansing Milk toll, denn sie löst selbst starkes Make Up fabelhaft und trocknet meine stellenweise durch die Schuppenflechte sehr empfindliche Haut nicht aus. Eigentlich würde ich es immer wieder kaufen, aber ich bin nun mal beautyverrückt und teste gerne neue Dinge, momentan das Cleansing Oil von MAC.

*Das Produkt wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Lush in Love Kollektion

Seife_Neon Love (2)

Hallo ihr Lieben!

Da bin ich nochmal ;)
Normalerweise poste ich nicht viele Previews, aber als eben die PR Mitteilung von Lush hereinflatterte, war es um mich geschehen! SWEET! Da Herr Faaaabulous und ich dieses Jahr in den Hafen der Ehe einziehen werden, bin ich für so Herzchenzeug also leicht zu haben!

Die Produkte sind vom 10. Januar bis zum 14. Februar sind  in allen Lush Filialen erhältlich.

FROM LUSH WITH LOVE
Süße Liebesgrüße zum Valentinstag Blumen, Pralinen und Liebesgedichte gehören zum Standardrepertoire am Valentinstag. Aber warum dem Partner die Liebe nicht mal auf außergewöhnliche Art und Weise gestehen: mit sprudelnden Badekugeln, herziger Seife und verführerischem Duschgel! Überrasche dich und deine bessere Hälfte mit LUSHs ausgefallenen Geschenkideen und bereite euch beiden einen romantischen Wellnesstag zu zweit..

Folgende Produkte könnt ihr im Rahmen der Kollektion kaufen!

Love locket

LOVE LOCKET Badekugel (Stk. um 11 €)… Diese Badekugel öffnet ihr Herz für dich (und für deinen Schatz!) und lässt dich in purem Luxus schwelgen! Inspiriert wurde sie von den kleinen, herzförmigen Medaillons, die du an Halsketten findest und die in ihrem Inneren geheime Bilder der Liebsten verstecken. Genau wie beim Liebesmedaillon musst du auch LoveLocket erst öffnen, um ihr Geheimnis zu lüften. Brich‘sie entzwei und entdecke das verborgene Herz in der Mitte! Während die äußeren zwei Hälften gespickt sind mit Papierherzen und Schimmer, die das Badewasser schmücken, ist das Innere gefüllt mit kleinen Jelly-Herzen (hergestellt aus Agar Agar Pulver). Der brandneue Duft setzt sich aus feinsten Ölen zusammen: Fairtrade Vanilla Absolute, Neroliöl und Jasmin Absolute. Für bis zu drei Bäder verwendbar. Vegan.

Seife_Neon Love

NEON LOVE Hand- und Körperseife (100 g um 7 €)… Frisch und fruchtig! Die riesige, herzförmige Seife schmücktdas Wort ‚Love’ in Neon-Lettern undduftet herrlich nach Bergamotte-,Rosenholz- sowie Zimtblattöl.Gleichzeitig ist sie vollgepackt mitfrischen Zutaten wie Feigen, Maracujasaftund Sojajoghurt, um deine Haut zu nähren und weich zu machen. Im Inneren verbergensich viele kleine Herzen, damit auch jedes Stück Seife so hübsch und romantisch aussiehtwie es riecht. Übrigens: Die LUSH-Erfinder ließen sich für Neon Love von „12 Months of Neon Love“ – einer Zusammenarbeit der beiden Künstler Victoria Lucas und Richard WilliamWheater vom Valentinstag 2011 bis zum Valentinstag 2012 – inspirieren. Das Kunstprojekt stellte Texte bekannter Liebeslieder in großer Neonschrift dar (Projekt). Vegan.

Hintergrundinfo: Das Rosenholzöl, das in dieser Seife verwendet wird, stammt von einem Projekt, das mithilfe des so genannten „Sustainable LUSH Fund“ (S-LUSH) finanziert wurde. 2 % unserer jährlichen Ausgaben für Rohstoffe werden wieder in Initiativen zurück investiert. Mit Hilfe unseres S-LUSH Programms haben wir die Nutzungsrechte an einem 60 km2 großen, konzessionierten Waldstück tief im Amazonas-Regenwald erworben, um den Kahlschlag durch Holzfäller zu stoppen. Da in dem Waldstück viele Rosenholzbäume stehen, haben wir in den letzten Jahren in enger Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften das Land in ein Schutzgebiet umgewandelt und eine Destillieranlage erbaut, damit die Einheimischen eigenständig und nachhaltig Rosenholzöl produzieren können. Bis jetzt wurden über 100 Kilogramm Rosenholzöl aus dieser Quelle gewonnen.

Massagebar_Close to you

CLOSE TO YOU Massagebutter (Stk. um 9 €)…Für romantische Schleckermäuler! Close To You entstand in Anlehnung an die britischen Jammie Dodgers Butterkekse, die mit fruchtiger Marmeladegefüllt sind (Info). Genau wie bei den Keksen kannst du auch bei der Massagebutter durch dasherzförmige Loch spähen und entdeckst einencremigen Kern. Mit der luxuriösen Mischung aus Cupuaçu- und Sheabutter sowie Olivenöl betört dich der reichhaltige „Pflege-Cookie” mit seinemköstlichen Vanilleduft. Wetten, dass dieser dich ganz schnell ganz nah mit jemand Besonderem aufTuchfühlung gehen lässt? Vegan.

Duschgel_Prince Charming

PRINCE CHARMING Duschgel (100 ml um 8 €, 250 ml um 15 €,500 ml um 27 €)… Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende! Wer wünscht sich nicht ein traumhaftes Happy End wieim Märchen? Bei allen Prinzessinnen und denjenigen, die noch auf der Suche nach ihrem Traumprinzen sind, sorgt Prince Charming fürromantische Momente unter der Dusche. Mit Bio Sandelholz-,Geranien- und Grapefruitöl hüllt dich das Duschgel in einen wahrhaftköniglichen Duft. Eibischwurzel und Fair Trade Vanille bilden die Basis, abgerundet wird sie mit pflegendem Mandelöl und reinigendem Saft von Granatäpfeln. Wir versprechen dir: Du wirst auf Wolke 7schweben! Vegan.

Massagebar_Tender is the Night

TENDER IS THE NIGHT Massagebutter (Stk.um 11 €)… Bereits letztes Jahr gab sie ihr Debut,2014 zeigt sie sich in einem neuen Design: die sinnliche Massagebutter Tender Is The Night.Der Name erinnert an Blurs Song „Tender” und die gleichnamige Novelle des Schriftstellers F. Scott Fitzgerald. Wer wird schneller dahinschmelzen – die Massagebutter oder dein Herz? Ihre weiche Mischung aus Shea- und Murumurubutter im Inneren sowie die kleine pinkfarbene Blume auf der Oberseite werden nicht nur am Valentinstag für Entzückung sorgen. Denn die gute Nachricht ist: Wir übernehmen Tender Is The Night nach dem Valentinstag ins Standardsortiment. Das süße ovale Stück ist komplett ohne Kakaobutter hergestellt und verführt dich mit dem berauschenden Duft feinster Öle und Absolutes aus Jasmin, Ylang Ylang und Fair Trade Vanille. Vegan.

Wiederkehrende Favoriten!

The Kiss 4

THE KISS getönter Lippenbalsam (10 g um 10 €)… Die pflegende Mixtur aus luxuriösen, feuchtigkeitspendenden Buttern wie Fair Trade Shea- und Cupuaçubutter sowie ein kleiner Klecks von leckerem Bio Agavensirup machen deine Lippen einfach unwiderstehlich. Der konservierungsstofffreie, getönte Lippenbalsam hinterlässt sie wunderbar weich und verleiht ihnen mit mikroplastikfreien Schimmerpartikeln einen schönen Glow. Außerdem haben wir noch Pulver aus Guaranasamen hinzugefügt, das deinen Lippen einen natürlichen Boost gibt und dir einen absolut verführerischen Schmollmund schenkt. Fruchtiges Bio Mandarinen- und Mandelöl werden nicht nur dich in gute Laune versetzen und jeden Kuss unvergesslich machen… Vegan.

Neue Geschenke

Geschenk_Toucan Love

TOUCAN LOVE (um 16 €)… Dieses romantische Geschenk ist mit seinen zwei limitierten Valentinstagsprodukten wie für zwei gemacht! Das lebhaft-bunte Papier wurde von Tom Cruises Hawaii- Hemden im Film-Klassiker „Cocktail“ (1980) inspiriert. Nachdem du dich in der Badewanne oder unter der Dusche mit der herzförmigen Neon Love Seife vergnügt hast, kannst du dich von deiner/m Liebsten mit der luxuriösen, süß-duftenden Close To You
Massagebutter verwöhnen lassen. Enthält: Neon Love Seife und Close To You Massagebutter. Geschenk_Neon Love 2NEON LOVE (um 30 €)… Aller guten Dinge sind…4! Das verspielte Neon Love Paket kombiniert eine Seife, einen Duschsmoothie, eine Massagebutter sowie die FUN Waschknete. Damit ist für jeden romantischen Moment etwas dabei. Bleiben da
noch Wünsche offen? Enthält: Neon Love Seife, rote FUN Waschknete, Turkish Delight Duschsmoothie und From Dusk Til Dawn Massagebutter.

Geschenk_Lots of Love 2

LOTS OF LOVE (um 42 €)… Auf dem Design dieser Geschenkbox strahlt dir der Neon- Schriftzug der Neon Love Seife entgegen, die du übrigens auch in der Box wiederfindest. Für ausreichend Entspannung zu zweit am Valentinstag sorgt die verführerisch nach Jasmin duftende Badekugel Sex Bomb zusammen mit drei weiteren Verwöhn-Goodies. Enthält: Neon Love Seife, Sex Bomb Badekugel, Prince Charming Duschgel, Ro’s Argan Body Conditioner und Tender Is The Night Massagebutter.

Alle Texte und Bilder sind Eigentum von Lush Fresh Handmade Cosmetics.

Auf meiner Wishlist stehen die beiden Massagebutters Close To You und Tender Is The Night und das Duschgel Prince Charming!

Was denkt ihr?

Lush Climate Revolution Event in Hamburg

IMG_9199

Hallo ihr Lieben!

Am letzten Samstag war ich bei Lush in der Spitaler Straße in Hamburg, denn ich war eingeladen zum Event Climate Revolution.

Ihr kennt sicher die Tücher (aus recycelten Plastikflaschen oder hergestellt durch gemeinnützige Organisationen in Indien oder aus Second Hand Stoffen), in die man die Produkte von Lush hübsch einpacken lassen kann, die Furoshiki (Preis ca. 5 Euro). Infos dazu hier bei Wikipedia. IMG_9227

Vivienne Westwood, Designerin und überzeugte Umweltschützerin, hat für Lush zwei Tücher designt (die Rosévariante seht ihr oben, es gibt noch eine in Senffarben), dessen Erlös (Preis pro Tuch ca. 18 Euro) komplett an die Climate Revolution geht. Eine Initiative, die durch die Designerin selber initiiert wurde, um sich für den Umweltschutz stark zu machen und u. a. Verpackungsmüll zu vermeiden.

Leider sind beide Tücher online bereits vergriffen, aber vielleicht habt ihr noch in einem der Stores Glück.  IMG_9231

Während des Events wurden uns im Rahmen eines Furoshiki Workshops verschiedene Knottechniken gezeigt, wie man niedliche Verpackungen aus den Tüchern herstellen kann. Infos und Anleitungen zum Knoten findet ihr hier bei Lush! Es ist leichter als es aussieht!IMG_9229

Verpflegt wurden wir mit Köstlichkeiten (u. a. gebrannte Maneldn, Cupcake, Mini Quiche) von Osterdeich, die hier in meiner Nachbarschaft residieren ;) Es hat alles supergut geschmeckt!IMG_9212

Vielen Dank an Lush für den gelungen und informativen Abend!

Habt ihr ein Furoshiki? Knotet ihr damit gerne oder nutzt ihr es mehr als Accessoire?

IMG_9208

Lush Christmas

IMG_8721

Hallo ihr Lieben!

Da ich eigentlich ein großer Lush Fan bin, versuche ich auf dem Blog etwas mehr zu zeigen.

Heute geht es um zwei Produkte, die im Rahmen der diesjährigen Weihnachtssachen erscheinen und bereits online und im Store erhältlich sind.

Zunächst möchte ich euch den Gesichtsreiniger ‘Let The Good Times Roll’, der dauerhaft im Sortiment bleibt vorstellen. 100 Gramm kosten 9,95 Euro.

Ich habe hier für euch die Inhaltsstoffe abfotgrafiert:IMG_8722

Dieser Reiniger enthält u. a. Polenta und Popcorn, wodurch er sich anfühlt wie ein Peeling. Der Duft erinnert mich ein wenig an süßen Keksteig mit einem Haus von Zimt und er ist einfach nur köstlich, ich könnte immerzu daran schnuppern

IMG_8723

Die Textur ist ziemlich fest und ich entnehme zur Nutzung eine etwas größere Erbsenmenge.

IMG_8724

Vorher feuchte ich mein Gesicht an und mit feuchten Händen vermenge ich etwas Wasser mit dem Reiniger, damit er geschmeidiger wird. Im Anschluss massiere ich damit zart mein Gesicht und wasche es mit lauwarmem Wasser ab. Da ich auch im Gesicht an Schuppenflechte leide, muss ich vorsichtig sein und da der Peelingeffekt recht hoch ist, verwende ich den Reiniger ca. 2 Mal in der Woche. Die Anwendung mit meiner MIA 2 Bürste eignet sich nicht so gut, deshalb nehme ich den Reiniger morgens, wenn ich die Bürste eh nicht einsetze

Meine Haut fühlt sich danach angenehm weich und prall an ohne trocken zu wirken oder zu spannen. Mir gefällt ‘Let The Good Times Roll’ sehr gut, allem voran der traumhafte Duft!IMG_8725

Ein weiteres und in diesem Fall limitiertes Produkt aus der Weihnachtskollektion ist die Seife ‘Angel’s Delight’, 100 Gramm kosten 5,95 Euro. Sie wird seid mehreren Jahren im Rahmen der Weihnachtssachen herausgebracht.  Im Onlineshop könnt ihr sehen, wie wunderschön die Seife im Ganzen ist. Sie enthält viele farbenfrohe Anteile, Schimmer, kleine Sternchen und wenn man Glück hat erhascht man ein Stückchen der goldschimmernden Mondes.

Inhaltsstoffe:

Aqua (Wasser), Propylene Glycol, Brassica Napus Seed Oil; Cocos Nucifera Oil (Rapsöl; Kokosöl), Sodium Stearate, Sodium Lauryl Sulfate, Parfüm, Citrus Reticulata Peel Oil (Mandarinenöl), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Orangenöl), Titanium Dioxide, Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Glycerine, Sodium Chloride, EDTA, Tetrasodium Etidronate, Sodium Hydroxide, *Limonene, *Linalool, CI 14700, CI 17200, CI 45410, CI 60725, CI 15510, CI 42090, essbare Silber- und Goldsterne, essbares Agar-Goldglitzer (Agar, Mica, Titanium Dioxide, Iron Oxide), Silberschimmer. Vegan

IMG_8726

Wie man eine Seife verwendet, muss ich wohl nicht erläutern :) Den Duft finde ich nicht unbedingt weihnachtlich, im Gegenteil er geht mehr in die süßlich fruchtige (Orange) Richtung mit einer minmal herben Unternote, entspricht total meinem Geschmack!

Als Seife ist die Reingungswirkung sehr gründlich und trotzdem ist meine Haut nicht ausgetrocknet, sondern zart und wunderbar duftend.

IMG_8729

Mich konnten der Reiniger ‘Let The Good Times Roll’ und die Seife ‘Angel’s Delight’ überzeugen. Mit diesem Post habe ich mich nun selber etwas angefixt und ich befürchte, ich muss die Woche nochmal zu Lush :)

Habt ihr schon bei der Lush Weihachtskollektion gestöbert?

*Die Produkte wurde mir freundlicherweise kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Ein traumhaftes Duo von Lush

IMG_8720

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche war ich bei Lush in Hamburg und habe zwei neue Teilchen gegönnt, die ich seither jeden Abend benutzt habe. Da ich so begeistert bin, möchte ich sie euch genauer vorstellen.

Als großer Fan des Weihnachtsduschgels ‘Snowy Fairy’ war ich mehr als entzückt als ich erfuhr, dass es dieses Jahr eine passende Massagebutter geben wird. Sie hat den Namen ‘Snowy Fairy Sparkle’, kostet 8,95 Euro (60 Gramm) und enthält im Inneren einen Kern aus Shimmy Shimmy Massagebutter. Daher habe ich zunächst den Engel recht stark zerdrückt, damit sich der Glitzeranteil etwas mehr vermischt und ich nicht am Ende nur noch Shimmy Shimmy übrig habe. Ich bin ehrlich, mit meinen 28 Jahren hätte ich auf den Glitzeranteil verzichten können und außerdem ist es schade, dass man das Engelchen gleich mehr oder weniger zerstören muss.

Normalerweise benutze ich die Lush Massagebutters sehr selten, da die Haut doch recht schmierig ist danach. Die nette Lush Verkäuferin empfohl mir dagegen das Körperpuder und ich habe es aus Neugierde in dem Duft ‘Vanilla Puff’ (50 Gramm kosten 7,95 Euro) mitgenommen. Nachdem ich also ‘Snowy Fairy Sparkle’ einmassiert habe, gebe ich das Puder auf meine Haut. Leider stelle ich mich etwas doof an und so landet relativ viel auf dem Boden. Habt ihr da einen cleveren Tipp? Wie auch immer, die Kombination ist traumhaft, denn erstens duftet beides gemeinsam wundervoll und zweitens ist meine Haut nicht mehr glitschig, sondern angenehm genährt und seidig zugleich.

Für mich wird das DIE Routine im Winter und ich werde sicher noch ein weiteres Engelchen haben müssen :)

Benutzt ihr gerne die Massagebutters oder eins der Puder?

Lush Vanilla Dee-Lite Lotion

Hi ihr!

Ich bin euch ja noch den Bericht zur Vanilla Dee-Lite Lotion schuldig!
250 ml kosten bei Lush Deutschland 20,95 Euro. Für mich ist das ziemlich teuer ): Bei Lush UK kosten die 250 ml 10,75 Pfund (umgerechnet eben gerade: 12,70 Euro, wobei anteilig noch Porto dazu kommt, je nachdem, wie viel man noch bestellen würde).
Duft: Tja, der Name lässt es schwer vermuten. Mich erinnert die Lotion an die Vanille Lotion vom Body Shop, nur nicht so künstlich. Außerdem hält der Duft auf der Haut sehr lange und wird richtig lecker mit der Zeit! Also für mich besser als die Body Shop Lotion.
Konsistenz: Richtig “Lite” finde ich die Lotion nicht und das ist gut so, weil meine Haut recht trocken ist. Trotzdem zieht sie ziemlich zügig ein. Für alle, die nicht ewig Zeit nach dem Duschen haben, also optimal.
Wirkung: Sie pflegt ausgesprochen gut und langanhaltend, was mich echt überrascht hat, weil ich wie gesagt immer diese Body Shop Lotion im Kopf hatte, deren Pflegeleistung in meinen Augen eher eingeschränkt ist. Also vergesst Body Shop, wenn ihr an Vanilla Dee-Lite denkt!!!

Ich weiß nicht, ob ich sie direkt wieder kaufen würde, weil der Vanille-Duft eben sehr speziell ist. Aber für die kalte Jahreszeit und Weihnachten finde ich die Vanilla Dee-Lite Lotion echt passend! Also werde ich vielleicht nächstes Jahr im Herbst erneut zuschlagen (:

Lush Lemony Flutter, Smitten (und Vanilla Dee-Lite)


Einen wunderschönen guten Abend!
Nachdem ja alle Welt von der Nagelhautbutter “Lemony Flutter” schwärmt, musste ich sie auch haben. Und da ich sowieso mal eine Bestellung in UK testen wollte, habe ich das einfach verbunden und habe folgende Produkte bestellt, deren Lieferung ca. 1,5 Wochen gedauert hat:
  • Lemony Flutter
  • Smitten Handcreme (nur noch in UK erhältlich und bald gar nicht mehr)
  • Vanilla Dee-Lite
Wenn ich die Sachen hier im Shop gekauft hätte, wäre ich bei 41,20 Euro gelandet (bei Onlinebestellung wäre noch Porto dazu gekommen). Für die Bestellung aus UK musste ich “nur” umgerechnet 33,99 Euro zahlen…das kommt natürlich immer auf den aktuellen Kurs an. Aber es lohnt sich zu vergleichen!
Nun zu den ersten zwei Produkten, die Lotion möchte ich erst ein paar Tage testen…
Lemony Flutter (Deutscher Preis: 9,75 Euro)
Duft: Zitroniger geht es wohl nicht! Aber der Duft ist auf der Haut selber nicht störend und bleibt auch nicht lange intensiv.
Anwendungsgebiete: Ich verwende die Butter für meine Nagelhaut an den Händen und Zehen, an Hornhautstellen am Fuß und an den Ellenbogen.
Konsistenz: Buttrig und sehr ergiebig.
Anwendung: Die Butter zieht nicht sofort ein, ist aber auch nicht superklebrig. Also abends auf dem Sofa vor der Glotze oder vor dem Gang in die Heia geht das schon (:
Effekt: Ich empfinde die Butter als sehr pflegend und bin genauso begeistert wie alle anderen.
Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt.

Smitten Handcreme (auf der deutschen Webseite bereits nicht mehr erhältlich)
Duft: Schwer zu beschreiben und bestimmt nicht jedermann’s Sache: Mandel, Kamille, Butter…hmmh…ich kann es nicht genau sagen, aber ich mag den Duft.
Anwendungsgebiete: Naja für die Hände eben (;
Konsistenz: Cremig, ergiebig, zieht relativ schnell ein
Effekt: Die Hände werden superweich davon.
Mich stört der Pott ein bißchen, weil man die Handcreme länger benutzt und jedesmal mit den Fingern reinfasst, was ich unhygienisch finde.
Trotzdem verstehe ich nicht ganz, warum die Creme aus dem Programm genommen wurde ):
Für mich wäre es ein Nachkaufprodukt, was aber ja flachfällt.

Der Bericht zur Vanilla Dee-Lite folgt…

Lush Sugar Plum Fairy Body Scrub

Guten Abend!
Hui, ist das schon früh duster. Ich finde diese Zeitumstellung irgendwie doof. Vor allem weil ich immer erst um 18.30 Uhr von der Arbeit zu Hause bin und keine vernünftigen Bilder schießen kann.
Naja, aber das nur am Rande (;
Ich habe meinem aktuell anhaltenden Lush-Wahn weitergelebt und mich heute mit dem Sugar Plum Fairy Body Scrub (3,95 €) vergnügt. Da ich ein wenig skeptisch war, das ganze Teil mit in die Tusche zu nehmen, habe ich mich für eine andere Lösung (recherchiert im Netz :-)!) entschieden:
Das Kügelchen wurde mittels eines scharfen Messers ins 4 Teile geteilt. Dann habe ich eines der 4 Teilchen in eine kleine Schale gelegt und habe es neben der Dusche bereitgestellt. Als meine Duschrituale (Haare waschen, rasieren usw.) abgeschlossen waren, habe ich mir das Schälchen gegriffen und einen kleinen Schuss Snow Fairy Duschgel mit dem Teilchen vermischt. Nun wurde losge”scrubt”!
Meine Meinung zu diesem Body Scrub:
Duft: Fruchtig, lieblich und frisch…ein supi Mischung
Handhabung: Wenn man es mit dem Duschgel vermischt, bekommt man ein tolle Masse, die man wie ein normales Peeling verwendet. Ich würde die Mischung allerdings immer erst kurz vor dem Duschen vornehmen, da sich die Kristalle sonst auflösen.
Gefühl auf der Haut: Es ist ein recht heftiges Peeling, will heißen die Körung ist grob. Wenn man es etwas feiner wünscht, kann man die Mischung etwas stehen lassen.
Effekt: Die Haut ist super gepeelt und super vorbereitet für eine Behandlung mit einem Massagebar (ich habe direkt “Once A Year” genommen, passt vom Duft so schön zum Scrub und zum Duschgel “Snow Fairy”).
Preis/Leistung: Durch das Teilen konnte ich die Kugel für 4 Anwendungen verbrauchen, was einen Preis von rund 1 Euro pro Anwendung macht. Nun ja, teuer, aber die Anwendung ist es auch wert (:

Bis bald!

Lushy, lushy, lushy!!!

Hi ihr Süßen!
Ich wollte noch ein bißchen zu meinen Lush-Käufen berichten. Seitdem ich die Blogger-Welt entdeckt habe und das erste Mal in dem Laden war, bin ich hin und weg. Natürlich ist mir klar, dass die Produkte ziemlich teuer sind, aber dafür machen sie einfach Spaß…
Ich habe unter anderen Lip Dip (8,95 €) und Snow Fairy Lip Tint (8,95 € / ich bin eine RIESEN-Fan dieses Dufts) gekauft, Sweet Lips Lip Scrub habe ich geschenkt bekommen, weil ich so viel Kohle dagelassen habe (:
Dip Lip und Sweet Lips: Dazu fällt nur eins ein *LECKER*…man nimmt eine kleine Menge, reibt diese über die Lippen und schleckt alles einfach ab. Das Produkt wird bei mir sicherlich nicht lange halten und die Pflegewirkung ist wirklich angenehm. Ich bevorzuge allerding Lip Dip, weil es mir besser mundet als Sweet Lips (:
Snow Fairy Lip Tint: Hmmmmh…erst hatte ich das Duschgel “Snow Fairy” und wollte gar nicht aufhören zu duschen, nun kann ich den Duft in Form dieses getönten Balsams auf meinen Lippen tragen. Die Farbe ist dezent und die Lippen fühlen sich herrlich weich an! Das kleine Döschen gefällt mir auch total gut. Übrigens habe ich mich gegen den Maple Taffy Lippenbalsam entschieden, weil dieser bei der Duftprobe irgendwie komisch gerochen hat…ein bißchen wie Bratenfett und Mandeln gemischt. War nicht mein Ding!
Jetzt in der Winterzeit gibt es außerdem noch die Körper- und Handseife Angel’s Delight (100g kosten 4,95 €):
Der Duft ist soooo lecker, ich kann gar nicht aufhören, das Stückchen unter meine Nase zu halten. Mit Weihnachten verbinde ich den Duft (Tangerinen-, Orangen- und Gardenienöl) nicht wirklich, denn er ist fruchtig und frisch. Egal…ich bin begeistert.

Eventuell werde ich mir noch ein Stückchen von Snow Globe (100 g kosten 3,95 € / Grapefruit und Zitronengras) kaufen, denn die hat mir auch gut gefallen (aber irgendwann hat mein Portemonnaie “Finito!” gerufen).

Die Massagebars “Once A Year” und “Soft Coeur” habe ich übrigens am Freitag und Samstag das erste Mal probiert. Wie konnte ich nur ohne diese Dinger überleben? Da meine Haut immer trocken ist und ich auch noch eine Schuppenflechten-Patientin bin, kamen die Massagebars wie gerufen. Meine Haut hat sich danach angefühlt wie ein Babypopo (nur der Geruch war schöner). Und wie die duften!!! Jaaaaammi!!!! Ich mag fast gar keine Bodylotion mehr benutzen, weil diese nicht so pflegt und so delikat duftet (:

Weitere Berichte folgen, wenn ich die anderen Sachen getestet habe!

1 2