Posts Tagged ‘Nubar’

China Glaze ‘Ruby Pumps’ und Nubar ’2010′

Tageslichtlampe
Hallo ihr Lieben!
Nachdem ich euch gestern mein Make Up von Weihnachten gezeigt habe, kommt heute meine Maniküre.
Ich hatte geplant, wie die letzten beiden Jahre, den China Glaze ‘Ruby Pumps’ solo zu tragen. Irgendwie kam mir dann aber der Nubar ’2010′ in die Finger und ich testete einen Akzentnagel. Da mir dies so gut gefiel, lackierte ich den Nubar Lack kurzerhand auf alle Nägel.

Durch die drei Farbschichten dauert das Trocknen etwas länger, aber nicht unangenehm lang.
Mit gefällt die Kombi total gut und sie erinnert mich ein wenig an Glitzer-Christbaum-Kugeln!
Ihr seht:
  • zwei Schichten China Glaze ‘Ruby Pumps’
  • eine Schicht Nubar ’2010′
  • eine Schicht Seche Vite

Tageslichtlampe
Blitzlicht
Was hattet ihr an Heiligabend auf den Nägelchen?

Chanel "May" und Nubar "2010"

Hallo ihr Lieben!
Mein heißgeliebtes Schätzchen von Nubar durfte wieder ran.
Eigentlich wollte ich den Chanel “May” solo tragen, aber irgendwie kam er mir dann so einsam vor und der Nubar “2010″ hat wieder laut nach mir gerufen und mich aus dem Augenwinkel eindringlich angeblinzelt.
Also wurden die beiden vereint und ich muss sagen, dass mir diese frühlingshafte Kombo sehr zusagt. Ich müsste noch noch Mittel und Wege finden, wie ich den Effekt des Nubar besser fotografisch festhalten kann, denn das gelingt mir einfach noch nicht.
2 Schichten Chanel “May”, 1 Schicht Nubar “2010″
Tageslichtlampe

Tageslichtlampe

Blitzlicht

essence "My Sparkling Acrobat" und Nubar "2010"

Hallo ihr Lieben!
Ein weitere Versuchmani mit meinem Schätzchen Nubar “2010″. Er ist einfach zu schön.
Dazu habe ich den schwarzen Lack aus dem essence Doppelfläschen “01 My Sparkling Acrobat” (Circus Circus LE) kombiniert. Das Schwarz ist ausgezeichnet. Lediglich eine Schicht war für das gezeigte Ergebnis notwendig und die Trockenzeit ist super schnell.
(Alle Bilder wurden im Blitzlicht gemacht und sind durch Anklicken vergrößerbar.)
1 Schicht essence “01 My Sparkling Acrobat”, 1 Schicht Nubar “2010″, 1 Schicht Seche Vite

Die Kombi als solche gehört nicht zu meinen Favoriten, weil der Nubar-Lack auf einer schwarzen Base zu orange-grün-stichig wird. Auf einer hellen Base wie hier sind die Schimmerpartikel mehr rosé-blau, was mir persönlich besser gefällt.

Nubar "Sexy Red" (N100)

Hallo ihr Lieben!


Heute zeige ich euch einen ganz klassischen Farbton von Nubar, “Sexy Red”.
Ich habe den Lack über beautybay.com bestellt als der Versand kostenlos war, dort kostet er ca. 7 Euro.

Dies ist mein zweiter Nubar Lack und ich bin von der Qualität sehr angetan.
Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend, die Trockenzeit kurz und die Haltbarkeit wirklich gut.
Die Farbe lässt sich sicher dupen, aber auch wenn man es nicht glaubt, so einen Rotton hatte ich noch nicht im Schränkchen :)
2 Schichten Farben, 1 Schicht Seche Vite
Blitzlicht

ESSIE Waltz (337) und Nubar 2010

Guten Tag allerseits!
Meine jüngste Kombinations-Entdeckung, die ich äußerst hübsch finde.
Wenn draußen noch Schnee liegen würde, wäre das das passende Nagel-MakeUp!!
2 Schichten ESSIE Waltz (337) und 1 Schicht Nubar 2010

In der kommenden ESSIE Luxeffects LE erscheint ein Lack mit dem Namen “Shine Of The Times”, der haargenau so aussieht wie der Nubar 2010.
Hier ein Vergleich bei Scrangie *klick*!

Hübsches Pärchen: OPI "I’m Indi-A-Mood For Love" und Nubar "2010"

OPI+Nubar= <3

Guten Abend allerseits!
Per Zufall habe ich dieses schöne Duo entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten wollte.
Mit dem Nubar 2010 experimentiere ich sehr gerne rum, die Glitterflakes sind wirklich einzigartig und können die Wirkung der farbigen “Base” toll verändern.
Mit Rosé- und Pinktönen macht sich der 2010 besonders gut, er lässt sich zudem einfach verarbeitet und eine gleichmäßige Verteilung der Flakes gelingt spielend.
Auf den Fotos trage ich zwei Schichten des OPI Lacks und eine Schicht des Nubar. Zum Schnelltrocknen habe ich OPI Drip Dry Tropfen verwendet.
Leider schluckt der Blitz der Kamera ein wenig das bezaubernde Schimmern:

Besitzt ihr den Nubar 2010 auch und habt Tipps, wie man ihn noch kombinieren kann?

Nubar 2010

Moin, moin!
Heute zeige ich euch mal einen sehr außergewöhnlichen Nagellack, der wohl vorwiegend als Topcoat verwendet wird. Der Lack ist ein Klarlack mit recht groben Partikeln, deren Farbe ich überhaupt nicht beschreiben kann. Einfach toll und schillernd! Die Partikel stören überhaupt nicht und lassen den Lack auch nicht schwer auftragen. Selbst nach dem Trocknen ist die Oberfläche nahezu genauso glatt wie bei einem normalen Lack. Phänomenal!

Hier auf meinen Bildchen habe ich darunter Essie Island Hopping aufgetragen. Ich denke, Rosa- und Pink-Töne machen sich besonders zu mit dem Lack.
Nun heißt es Experimentieren *freu*…

Was sagt ihr dazu? Zu dolle Disco?

Mir gefällt er TOTAL!!!