Posts Tagged ‘Tarte’

Tarte Tartelette in Bloom Amazonian Clay Palette

IMG_3725

Hallo ihr Lieben!

Der Weihnachtsmann hat mir die tolle Tarte Tartelette in Bloom Palette gebracht. Ich muss also ganz schön artig gewesen sein ;)

Die Palette kann hier aus Deutschland online über Sephora bezogen werden.

Enthalten sind 12 Lidschatten (3 schimmernd, 9 matt), die Verpackung besteht aus Plastik und entspricht der ursprünglichen Tartelette Palette (meine Review dazu hier) und im Inneren ist ein großer Spiegel. Eine 1+ für die schlanke Gestaltung auf das Wesentliche!

IMG_3726 IMG_3727 IMG_3729

Swatches jeweils von links nach rechts:

  • Charmer: mattes ‘untertonloses’ Creme, nicht kalkig! Super buttrig und toll für den Bereich unter den Brauen
  • Jetsetter: mattes neutrales helles Braun, perfekt als Transferfarbe
  • Rocker: schimmerndes helles Taupe, die Deckkraft könnte etwas höher sein, daher trage ich den Lidschatten gerne mit meinem Finger auf
  • Smokeshow: mattes kühles sehr dunkles braun, perfekt Ergänzung in der Palette (im Vergleich zum drölfzigsten Schwarz)
  • Flower Child: mattes ‘dunkles’ Creme, je nach Hauttyp perfekt für den Bereich unter der Braue oder als Transferfarbe
  • Smarty Pants: mattes mittleres Braun, tolle Tansferfarbe

Tageslichtlampen

IMG_3734

Blitzlicht

IMG_3735

  • Firecracker: schimmerndes (leicht ‘flakiges’)Bronze, die Deckkraft könnte etwas höher sein, daher trage ich den Lidschatten gerne mit meinem Finger auf
  • Activist: mattes neutrales Dunklebraun, tolle Qualität, hätte etwas heller sein können, weil es aufgetragen Smokeshow zu nahe kommt
  • Funny Girl: helles schimmerndes leicht glitzerndes Champagner, nutze ich gerne als Highlight im inneren Augenwinkel
  • Sweetheart: mattes helles Rosa-Braun, tolle Transferfarbe zu blauen Augen
  • Rebel: mattes warmes Rostbraun, LOVE!!!! Ich liebe die Nuance zum Abdunklen der Lidfalte
  • Leader: mattes dunkleres warmes Braun – perfekt zum Abdunklen des äußeren Augenwinkels

Tageslichtlampen

IMG_3738

Blitzlicht

IMG_3739

Hier habe ich ein Augen Make Up mit der Palette geschminkt:

  • Bereich unter den Brauen: Charmer + Flowerchild
  • Transferfarbe: Smarty Pants
  • Lidfalte: Rebel
  • Abdunklung äußerer  Winkel: Activist
  • Inneres bewegliches Lid: Firecracker
  • Inneren Augenwinkel: Funny Girl

IMG_3775

Ich bin ja schon ein großer Fan der ersten Tartelette Palette, denn diese hat für jeden Hauttyp die passende matte Nuance. Die Tartelette in Bloom gefällt mir fast noch besser, weil sie erstens drei tolle Schimmerlidschatten enthält und dadurch alleine nutzbar ist und zweitens ist dieses Mal kein matter heller Rosaton (Caregiver in der klassischen Tartelette) zu finden. Damit kann ich nämlich eigentlich nie etwas anfangen, egal, wie hell oder rosauntertonig eine Kundin auch ist.

Die Palette ist wirklich empfehlenswert! Das Verpackungskonzept, die Qualität und die Farben sind für mich ein Volltreffer :)

Tarte Bling It On Blush Palette

IMG_3537

Hallo ihr Lieben!

Die alljährliche Tarte Blushpalette ist für mich ein Kaufritual. So habe ich vor einigen Wochen bei Sepora online zugeschlagen. Die Palette enthält 5 Blushes, gesamt 0.75 oz (ca. 21 Gramm)  und kostet 44 Dollar zzgl. Tax und Versand.  Ein normales Tarte Blush enthält 0.2 oz (ca. 5,7 Gramm) und kostet 28 Dollar. Somit enthält die Palette Blushes im Wert von 105 Dollar, das ist ein guter Deal.

Weniger gelungen ist die Verpackung. Obwohl ich die wieder schmale Gestaltung (im Vergleich zu der im letzten Jahr) begrüße, ist die mit groben schwarzen Glitzerpartikeln überzogene Oberfläche ein Disaster, denn die Partikel lösen sich ab und landen überall.

IMG_3540

Außerdem war die Nuance Dollface bereits in der Palette 2013, was mich nervt. Dollface ist permanent, so könnte eigentlich jeder, der die Palette 2013 verpasst hat, nachkaufen. Sammler der Paletten haben nun einen Doppler :(

IMG_3542

Von links nach rechts:

  • Fetching: mittleres warmes Rosa mit leichtem Schein
  • Dollface: kühles mattes Rosa
  • Prim: warmes Nude mit Pfirsichunterton mit leichtem Schein
  • Smashing: mittleres mattes Korallpink
  • Beaming: sheeres helles Pfirsich mit Glitzerpartikelchen

IMG_3543

Tageslichtlampen

IMG_3545

Blitzlicht

IMG_3546

Insgesamt sind die Blushes hoch pigmentiert, was eigentlich ein Plus ist, mich persönlich leider etwas stört. Ich layere lieber als innerhalb von 2 Sekunden wie ein Clown auszusehen, um dann im Anschluss Schadensbegrenzung zu betreiben. Da hat aber sicher jeder andere Präferenzen.

Außerdem ist die Oberfläche der Tarte Blushes äußerst empfindlich und entwickelt schnell eine harte Schicht, sobald ein bereits auf Haut verwendeter Pinsel (oder ein Fingerchen) darauf gelangt. Vielleicht kennt ihr diese Schicht von Testern im Einzelhandel? Ich kratze dann meistens mit einem Spatel die oberste Schicht ab.

Außer Beaming gefallen mir alle Nuancen ausnahmslos gut. Für jeden Hauttyp ist etwas dabei und die Farben fallen 100% in mein Beuteschema. Ich mag jedoch keinen Glimmer in Blushes, daher wird Beaming es bei mir schwer haben. Auf ganz hellen Häutchen könnte die Farbe eventuell ihre Wirkung zeigen. vielleicht teste ich das mal an einer Freundin.

Für mich sin die Paletten inzwischen Tradition und sie lassen mein Sammlerherz höher schlagen, daher: nächstes Jahr, nächste Tarte Blushpalette ;)

Tarte Tartelette Amazonian Clay Matte Palette

IMG_3008

Hallo ihr Lieben!

Ein weiteres Teil, das mir meine Eltern aus dem USA Urlaub mitgebracht haben, ist die Tarte Tartelette Amazonian Clay Matte Palette. Nach ewiger Anhimmelei kann ich sie nun endlich mein nennen! Der Preis in den USA beträgt 44 Dollar zzgl. örtliche Tax und es sind 12 matte Lidschatten à 1,5 Gramm enthalten. Die Verpackung besteht aus Plastik, im inneren befindet sich ein großer Spiegel und erfeulicherweise wurde auf ein in meinen Augen sowieso unnötiges Schminkwerkzeug verzichtet.

IMG_3009

Die Swatches beginnen oben links und dann runter, jeweils jede Reihe. Die Qualität ist ausnahmslos gut. Die Textur ist buttrig, reichhaltig und lässt sich kinderleicht blenden. Wirklich außergewöhnlich sind die Farben nicht, nur besitze ich keine Palette in dieser perfekten Zusammenstellung. Ich habe lediglich für das helle Rosa kein wirkliches Nutzungsszenario, denn auf meiner Haut wirkt die Nuance sehr kalkig.

Tageslichtlampen

IMG_3014IMG_3016

Für dieses Tages Augen Make Up habe ich einige der mittleren Töne verwendet und auf dem beweglichen Lid den Becca Shimmering Skin Perfector Pressed in der Farbe ‘Opal’ eingesetzt.

IMG_3044

Zusammenfassend möchte ich die Palette auf jeden Fall empfehlen. Solltet ihr matte Lidschatten nutzen und habt die Chance, die Palette zu kaufen oder zu bestellen (über sephora.com), schlagt zu. Für mich ist sie ein sogenanntes ‘Staple’ in meiner Sammlung!

Tarte Aqualillies For Tarte Glamazon™ Pure Performance 12-Hour Lipstick Timeless- Review

IMG_6178

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch eine weitere Jagdbeute, die meine Mama für mich in den USA erlegt hat. Es geht um einen Lippenstift von Tarte in der Farbe ‘Timeless’, den es momentan für 26 Dollar limitiert gibt. Da ich den langen Namen dieser Lippenstifte leicht nervig finde, erwähne ich ihn gar nicht erst hier im Text, sondern nur in der Postüberschrift :)

Meinen ersten Post zu einer anderen Farbe (Foxie) findet ihr hier. Da außer der Farbe alle Eigenschaften genau gleich sind, würde ich euch bei Interesse empfehlen, den ersten Post zu lesen. Kurz: hohe Farbabgabe, tolle Haltbarkeit, leicht austrocknendes Gefühl, ohne Lip Pencil etwas auslaufend (aber nicht stark und zudem mit durch meine Lippenränder begründet).

Auch ‘Timeless’ wird in der Holzoptik verpackt geliefert, allerdings mit einem besonderen Aufdruck, im Stil der Aqualillies Kollektion.

IMG_6180

‘Timeless’ ist ein warmes Rot-Koralle mit orangfarbenem Unterton. Farblich ist der Lippenstift meinem Tom Ford ‘True Coral’ sehr ähnlich, allerdings ist das Finish wesentlich matter und das Tragegefühl nicht so soft wie bei ‘True Coral’. Hier habe ich anstatt vor meinen Tageslichtlampen die Bilder vor den Softboxlampen gemacht, was meiner Meinung nach nicht ganz so optimal ist, da die Farben nicht ganz realistisch sind. Das Blitzlicht-Bild darnter ist eindeutiger.

Ihr seht von links nach rechts:

  • Tom Ford ‘True Coral‘: höherer Rotanteil, glänzenderes Finish (permanent)
  • Tarte Aqualillies For Tarte Glamazon™ Pure Performance 12-Hour Lipstick ‘Timeless’
  • MAC l/s ‘Ablaze’ (Fashion Sets 2013): heller und koralliger, ähnliches Finish

IMG_6181

Blitzlicht

IMG_6184

Auf den Tragebildern habe ich zusätzlich den MAC Lip Pencil ‘Ablaze’ verwendet, der farblich super passt.

IMG_6264

IMG_6259

Zusammenfassend bin ich sehr happy mit diesem Lippenstift und muss erneut eine kleine Träne verdrücken, dass für uns deutsche Beauysuchtis die Marke Tarte so unerreichbar ist. Natürlich ist die Farbe nicht außergewöhnlich einzigartig und man findet sicher einen anständigen Ersatz, trotzdem nervt es ich beim Schreiben eines Posts immer etwas. Ich schreibe lieber über Dinge, von denen ich weiß, dass sie für euch leicht zu kaufen sind und an denen wir unsere Freude gemeinsam teilen können. Ganz im Sinne der Beauty-Junkie-Community ;)

Tarte Glamazon™ Pure Performance 12-Hour Lipstick Foxy’ – Review

FoxyCollage

Hallo meine Lieben!

Heute muss ich euch leider etwas quälen, denn das vorgestellte Produkt ist aus Deutschland schwer zu bekommen. Einziger Wermutstropfen ist ein halbwegs akzeptables Dupe, das man dauerhaft hier kaufen kann, siehe weiter unten. Ich bin über eine ganz liebe Fee an den Lippenstift gekommen.

Der Preis beträgt für 0.07 oz 26 Dollar. Die Verpackung besteht aus einer bedruckten Hülle aus Holz und der innere lilafrabene Bereich ist aus einem metallischem Material, welches einen etwas wackeligen und billigen Eindruck hinterlässt.

(Hier auf dem Bild seht ihr den Lippenstift, so wie ich ihn ausgepackt habe. Ich befürchte, er ist aus einem unerfindlichen Grund oben gegen den Deck gestoßen.)

FoxyDetail

‘Foxy’ ist ein sattes eher kühles Pink mit einem minimalen Fuchsia-Anteil. Das Finish ist eher matt als glänzend, aber keinesfalls stumpfmatt, ähnlich dem Tom Ford ‘Narcotic Rouge’. Zum Vergleich habe ich euch zwei Farben daneben geswatcht, die ähnlich sind, aber dessen Finish etwas anders ist, von links nach rechts:

  • Clinique Chubby Stick Intense ‘Plushest Punch‘: etwas wärmer, sheerer und glänzender
  • Tarte Glamazon™ Pure Performance 12-Hour Lipstick Foxy’
  • MAC l/s ‘Love Goddess‘ (Marilyn Monroe Kollektion 2012): einen Tick dunkler, etwas rotstichiger, glänzender, ohne den Glanz wirklich ein Dupe – leider LE :(

Ich denke, wenn man ‘Plushest Punch’ von Clinique besitzt, muss man nicht traurig sein, dass ‘Foxy’ so schwer zu bekommen ist, obwohl es kein 100%iges Dupe ist

Tageslichtlampe

FoxyTageslichtlampe

Blitzlicht

FoxyBlitz

Die Farbpigmentierung ist unbeschreiblich hoch und man erhält innerhalb weniger Striche ein sattes und deckendes Ergebnis, was mich schlichtweg begeistert. Dementsprechend ist der Auftrag jedoch etwas tricky und man muss akkurat arbeiten, am optimalsten wäre sicherlich ein Lipliner. Auf den Bildern (vor meinen beiden Tageslichtlampen) trage ich den Lippenstift solo.FoxyTragebildGroß

Zwei kleine Kritikpunkte gibt es meinerseits. Bei meinen Lippen neigen viele Produkte zum Auslaufen, weil meine Lippenränder nicht sonderlich glatt sind, diesen Effekt habe ich hier ganz minimal festellen müssen, mit dem bloßen Auge war es nicht sichtbar, nur ich Pingel-Liese konnte es mit meinen Argusaugen entdecken. Dementsprechend wäre der Lipliner eine intelligente Ergänzung.

Zudem habe ich das Tragegefühl als nicht außergewöhnlich angenehm empfunden, es geht mehr in die trockene Richtung. Es ist nicht so tragisch, dass man deshalb den Lippenstift nicht kaufen sollte. Nur wenn ich den Tom Ford ‘Narcotic Rouge’ damit vergleiche, siegt dieser haushoch (okay, er kostet auch fast das Doppelte). Pishi von Pishis Colors findet das zum Beispiel überhaupt nicht und das Empfinden ist bei jeder Person einfach anders.

Die Haltbarkeit hat mich auf voller Linie überzeugt, selbst nach Kaffee mit Milch konnte ich keine Abnutzungserscheinungen feststellen. Erst nach 5 Stunden hatte ich das Gefühl, ich müsste auffrischen (ich habe aber auch nicht pausenlos etwas gefuttert oder getrunken). In meiner Sammlung ist der Tarte Glamazon™ Pure Performance 12-Hour Lipstick einer der haltbarsten.

Wenn man den Lippenstift in den USA kauft, kostet er umgerechnet ca. 22 bis 25 Euro, je nach Umrechnungskurs. Diesen Preis halt ich für gerechtfertigt, es gibt kleine Minuspunkte für die Verpackung und das Tragegefühl. Aber die Farbe, die Intensität und die Haltbarkeit sind eine tolle Bereicherung und mir gefällt ‘Foxy’ ich persönlich finde ‘Foxy’ an mir fabelhaft :)

FoxyTragebildKomplett

Tarte Amazonian Clay 12-Hour Blush ‘Glisten’ und ‘Peaceful’

Hallo ihr Lieben!
Ich habe wirklich noch Produkte, die ich im Herbst in den USA gekauft und noch nicht benutzt habe. Das liegt daran, dass ich sie vor dem ersten Gebrauch gerne mit ausreichend Zeit fotografisch ablichte. Und Zeit ist ja meistens knapp :)
Wie dem auch sei, heute geht es um zwei Blushes der Marke Tarte, die man hier in Deutschland nicht kaufen und auch nur sehr schwer aus dem Ausland beziehen kann.
Ich habe die Blushes bei Sephora gekauft, 5,6 Gramm kosten 26 Dollar (damals 25 Dollar) zzgl. örtliche Tax (meist um und bei 9%).
Meine Wahl fiel auf die Farben ‘Glisten’ und ‘Peaceful’. Leider habe ich ‘Exposed’ nicht mitgenommen, was ich sehr bereue. Aber das Problem ist, dass in ziemlich allen Sephora-Stores die Tester extrem abgegrabbelt waren und die Oberfläche richtig ‘hart’ von den ganzen Fingern und man konnte fast keine Farbe entnehmen. Wisst ihr, was ich meine? Man konnte gar nicht richtig swatchen.
Hier zu Hause ist mir nun aufgefallen, wie hoch die Farbabgabe doch ist.
‘Glisten’
‘Peaceful’
Zunächste möchte ich euch Swatches von ‘Glisten’ zeigen, welches man der großen ‘Orgasm’-Familie zuordnen kann. Es ist ein Mischung aus Koralle und Pink mit recht sichtbarem goldfarbenem Schimmer.
Wie immer habe ich zum Vergleich ein paar Geschwisterchen daneben geswatcht.
Von links nach rechts:
  • Lancôme ‘Mandarin Sky‘ – mehr Orange, dunkler, feinerer Goldschimmer
  • NARS ‘Outlaw‘ – mehr Rot, dunkler
  • Tarte ‘Glisten’
  • NARS ‘Orgasm‘ – sheerer, etwas mehr Rosa
  • Bobbi Brown Shimmer Brick ‘Nectar‘ – mehr Gold und heller (kommt drauf an, welche Streifen)
Tageslichtlampe
Blitzlicht
Weiter geht es mit ‘Peaceful’, ein warmer Pfirsichton mit einem Satinfinish und klitzekleinen Schimmerpartikeln, diese nimmt man jedoch fast nicht wahr.
Zum Vergleich seht ihr links ‘Peaceful’ und rechts das MAC Mineralie Blush ‘Gleeful‘, das rötlicher und dunkler ist und sichtbarerere Schimmerpartikel aufweist.
Tageslichtlampe
Blitzlicht

Hier trage ich ‘Glisten’ als Blush. Das rote Gloss passt irgendwie nicht.
Die Farbabgabe von ‘Glisten’ ist stark, sodass man sehr vorsichtig arbeiten oder einen recht fluffigen Pinsel nehmen sollte.

Hier trage ich ‘Peaceful’ als Blush. Die Farbabgabe ist auch sehr gut, aber nicht so heftig wie bei ‘Glisten’, zudem ist die Farbe neutraler und damit insgesamt einfacherer im Auftrag.
Bei beiden Blushes fand ich die Textur einen Tick zu lose, als ich mit dem Pinsel über die Oberfläche gestrichen habe, wirbelte recht viel Masse auf. Das ist in meinen Augen etwas nervig. Die Haltbarkeit ist anständig, aber 12 Stunden würde ich so nicht unterzeichnen, vielleicht 8 bis 10.
Die Farben finde ich beide sehr schön und sie geben einen frischen Glow.
Eventuell habe ich in ein paar Monaten eine persönliche USA-Shopperin, da werde ich wohl nochmal zuschlagen :)
Insgesamt bin ich zutiefst betrübt, dass uns deutschen Beautyjunkies der Bezug von Tarte Produkten derart verwehrt wird!

Seid ihr Tarte-Fans?

Tarte Fantastic Foursome Amazonian Clay 12-hour Blush Enthusiast Set

Hallo ihr Lieben!
Heute zeige ich euch ein weiteres Produkt, das ich in den USA gekauft habe und das im Rahmen der diesjährigen Holiday Kollektion erschienen ist. Die Tarte Holiday Sets sind immer Preiskracher, so auch das Fantastic Foursome Amazonian Clay 12-hour Blush Enthusiast Set. Für 35 Dollar zzgl. örtliche Tax erhält man 4 x 3,03 g, also 12,12 g, 1 g kostet somit 2,87 Dollar.
Ein normales Blush Tarte mit 5,6 g kostet 25 Dollar zzgl.örtliche Tax, also 4,46 Dollar pro Gramm!!!
Die enthaltenen Farben heißen Angelic, Stellar, Magic und Fantastic (im Uhrzeigersinn, beginnend oben links).

Beginnen wir mir Angelic, das meiner Meinung nach kein Blush, sondern ein Highlighter ist. Bei der Farbe handelt es sich um ein schimmerndes helles Champagner mit Goldanteil. Sehr hübsch und einfach aufzutragen. Ich habe noch keine Vergleichswatches gemacht, aber ich denkem die Farbe ist dupable.
Stellar ist ein warmer mittlerer Braunton mit goldfarbenen Schimmerpartikeln. Zunächst war ich skeptisch, ob die Farbe nicht zu warm und glimmerig ist. Auf meiner Haut geht es mit der Wärme gerade noch, etwas mehr und die Wirkung wäre zu orange gewesen. Die Glimmerpartikel stören überhaupt nicht und der Auftrag ist überraschend angenehm. Die Textur lässt sich schön verblenden und man erreicht einen natürlichen Look. Ich denke, die Farbe eignet sich gut als Bronzer für den Alltag.
Magic ist ein warmes Pink-Rosa mit Korallanteil, im Pfännchen sieht die Farbe definitiv koralliger aus. Auf dem Armswatch gefällt mir die Farbe total. Die Qualität des Blush ist fein, aber irgendwie war ich von dem Ergebnis leicht enttäuscht und man kann die Farbe schwer fotografisch einfangen. Es wirkt zwar sehr natürlich, aber irgendwie geht das Blush auch unter und ist somit leicht langweilig. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. 
Fantastic ist ein kühles Fuchsia-Rosa. Hier meine Befürchtung, dass ich damit aussehe wie eine Barbie. Dies hat sich jedoch nicht bestätigt. Auch hier habe ich einen änhlichen Eindruck wie bei Magic. Die Qualität ist wieder toll…hach, ich weiß auch nicht. Wahrscheinlich waren meine Erwartungen an die Tarte Blushes zu extrem, da man überall so viele tolle Sachen liest.
Und nun meine Swatches, ihr seht von links nach rechts mit dem Finger aufgetragen:
  • Angelic
  • Stellar
  • Magic
  • Fantastic
Tageslichtlampe
Blitzlicht
Und natürlich noch Tragebilder.
Alle Bilder habe ich vor meinen Tageslichtlampen gemacht.
Hier ‘Stellar’ als Kontur und ‘Angelic’ als Highlighter.
 Hier ‘Magic’:
 Hier ‘Fantastic’:
Mein Fazit:
Auch wenn ich nicht überdimensional begeistert bin, würde ich das Set auf jeden Fall wieder kaufen, denn die Qualität und die Farben sind toll und vor allem sehr abwechslungsreich. Der Preis ist wirklich top!
Ich bin wohl etwas zu kritisch und inzwischen schon fast ein kleiner Korinthenkacker was Kosmetikprodukte angeht :)
Leider kann man Tarte von Detschland aus nicht kaufen bzw. ich wüsste nicht, wie. Nicht mal über unsere allseits beliebte Auktionsplattform. Sehr schade, denn ich bin ein großer Fan der Marke und hätte sicherlich weit mehr in meinem Schrank, wenn wir Tarte in Deutschland kaufen könnten.