Posts Tagged ‘Zoya’

Zoya India (Ignite Herbstkollektion 2014)

IMG_2114

Hallo ihr Lieben!

Aus der aktuellen Zoya Herbstkollektion Ignite habe ich mir den Lack ‘India’ bestellt, weil er mir bei den ersten Tragebildern im Netz sofort ins Auge gestochen ist.

Ich bin bin nicht enttäuscht worden, denn ‘India’ ist eine wunderschöne komplexe schimmernde Mischung aus einem braunstichigem Weinrot mit Partikeln in Pink, Lila und Gold. Die Nuance fängt die Farben im Herbst fabelhaft ein und ich werde sie sicher noch häufiger tragen.

IMG_2125

Der Lack liefert nach zwei Schichten ein deckendes und streifenfreies Ergebnis und trocknet blitzschnell. Positiv kann ich zudem die recht leichte Entfernung erwähnen, was bei Lacken dieser Art eher untypisch ist.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über einer Jolfin Maniküre mit Carbon Colors)

  • 2 coats Zoya ‘India’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_2121

Gefällt euch ‘India’ auch so wie mir?

Fällt euch ein ähnlicher Lack ein?

Zoya Carter und Cult Nails Seduction

IMG_0062

Hallo ihr Lieben!

Der Zoya Lack ‘Carter’ liegt schon ewig bei mir herum. Da ich nicht der größten Fan des Sand Finish bin, habe ich ihn irgendwie vergessen. Naja, wie auch immer, letzte Woche durfte das gute Stück auf die Näglchen! In Kombination mit ‘Seduction’ von Cult Nails, denn dadurch erhält man neben dem tollen Effekt eine ebene Oberfläche ;)

‘Carter’ ist wie bereits erwähnt ein Sand Lack und funkelt in Lila mit dezentem pinkfarbenem Anteil.

IMG_0068

‘Carter’ lässt sich schön lackieren, benötigt aber zwei Schichten bis er deckend ist. Die Trockenzeit ist kurz. Leider hat diese Kombi selbst auf meinen UV Lack Nägeln sehr schlecht gehalten und bereits nach einem Tag hatte ich Abplatzer. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich keine Zeit für einen Unterlack hatte oder ob die Schicht insgesamt einfach zu dick war.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 2 coats Zoya ‘Carter’
  • 1 coat Cult Nails ‘Seduction’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Blitzlicht

IMG_0071 IMG_0078

Gefällt euch diese Kombination?

Zoya Dream (Zenith Kollektion 2013)

IMG_0099

Hallo meine Lieben!

Da ich immer noch im Krankenbett verweile, muss der Red Friday heute für mich ausfallen und ich zeige euch das Kontrastprogramm in Blau.

‘Dream’ ist aus der Zenith Kollektion 2013 von Zoya und reiht sich charakteristisch ein zu Lacken wie Payton, Storm, Blaze und Aurora. Die Base besteht aus jellyartigem Mittelblau und enthalten sind leicht holografische Partikel, die den Lack in eine wahren Hingucker verwandeln!

IMG_0103

Der Lack ist qualitativ eine glatte eins, denn nach zwei Schichten deckt die Nuance perfekt und die Trockenzeit ist kurz.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat P2 Ridgefiller
  • 2 coats Zoya ‘Dream’
  • 1 coat Seche Vite

Meine Lackierroutine könnt ihr hier sehen.

Tageslichtlampen

IMG_0095IMG_0093

Blitzlicht

IMG_0097

Ich werde Lacke dieser Art von Zoya immer wieder kaufen, denn jeder einzelne begeistert mich auf’s Neue!

Zoya Payton (Zenith Kollektion 2013)

IMG_8769

Hallo ihr Lieben!

Ich besitze viele Nagellacke, sehr viele. In jeglichen Farben, mit jedem Finish. Und doch gibt es ab und zu eine neu erscheinende Nuance, die mich komplett aus den Socken haut.

So ist es mit diesem Lack von Zoya.

‘Payton’ besteht aus einer dunklen brombeerähnlichen recht deckenden Jellybase, die leicht holografische Partikel enthält. ‘Aurora’ und ‘Blaze’ sind von der Art her genauso, nur ist deren Base anders.

Diese Farbe ist der absolute Oberwahnsinn. Der Effekt kommt sogar in ‘normalen’ Lichtverhältnissen heraus und benötigt nicht unbedingt Sonnen- oder Blitzlicht. Wie eine Sternenhimmel aus 1001 Nacht!IMG_8761

‘Payton’ deckt nach zwei Schichten perfekt und trocknet schnell.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat
  • 2 coats Zoya ‘Payton’
  • 1 coat Seche Vite

Tageslichtlampen

IMG_8762IMG_8764  BlitzlichtIMG_8770 IMG_8771

Wie ihr euch denken könnt empfehle ich den Lack auf ganzer Linie!

Es ist absolute Liebe!

Zoya bekommt ihr u. a. bei Petra’s Nailstore!

Zoya Destiny (Pixie Dust Summer 2013)

IMG_6958

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es endlich den letzten der vier Lacke, die ich mir aus der Zoya Pixie Dust Summer Kollektion 2013 gekauft habe.

‘Destiny’ hat eine korallfarbene Base mit Orangeeinschlag und vielen goldfarbenen Partikel. Nach ‘Solange’ ist diese Farbe mein Highlight aus der Kollektion.

IMG_6959

Wie bei den anderen Lacken ist der Auftrag nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit ist kurz. Ich habe den Lack ohne Top Coat getragen.

Ihr seht auf meinen Nägeln (über der SensatioNail Maniküre in ‘Clear’):

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat*
  • 2 coats Zoya ‘Destiny’

Tageslichtlampen

IMG_6948

BlitzlichtIMG_6955

Was meint ihr zu dieser Nuance?

Hier seht ihr die anderen drei Lacke:

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Zoya Beatrix (Pixie Dust Summer 2013)

IMG_6930

Hallo ihr Lieben!

Dies ist der vorletzte Zoya Lack aus der Pixie Dust Sommerkollektion 2013, den ich euch zeige, er heißt ‘Beatrix’.

Beatrix ist ein helles Orange (Mandarine) mit goldfarbenen Partikeln. In der Realität hat mir die Farbe am wenigsten gefallen, hier auf den Bildern finde ich sie wiederum ganz hübsch.

IMG_6924

Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit ist kurz. Von der Qualität sind die Lacke eigentlich alle gleich gut.

Ich habe keinen Top Coat getragen:

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat (PR Sample)
  • 2 coats Zoya ‘Beatrix’

Tageslichtlampen

IMG_6927

BlitzlichtIMG_6931

IMG_6933

Wie gefällt euch diese Nuance?

Zoya Miranda (Pixie Dust Summer 2013)

IMG_7020

Hallo ihr Lieben!

Weiter geht es mit meinen Zoya Pixie Dust Lacken aus der Sommerkollektion 2013. Heute zeige ich euch ‘Miranda’, ein Himbeerton mit silberfarbenen Partikeln. Bei diesem Lack kommt das Sand Finish wieder mehr zu Geltung als bei ‘Solange’.

IMG_7016

Der Auftrag gelingt mühelos, nach zwei Schichten habe man ein deckendes Ergebnis und die Trockenzeit war ok. Im Gegensatz zu ‘Solange’ fällt das Entfernen zudem leichter!

Ich habe ‘Miranda’ ohne Top Coat getragen.

Ihr seht auf den Bldern:

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat*
  • 2 coats Zoya ‘Miranda’

Tageslichtlampen

IMG_7013

Blitzlicht

IMG_7021

Ich finde den Lack hübsch und durch den feinen Glitzeranteil wirkt er nicht so derb wie andere Sand Finish Lacke. Unendliche Begeisterung wie bei ‘Solange’ bleibt jedoch aus.

Was meint ihr?

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Zoya Solange (Pixie Dust Summer 2013)

IMG_7003

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich gefällt mir das Sand Finish bei Lacken nicht so gut. Aber immer wieder sah ich Bilder, die mich doch sehr ansprachen… so etwas lässt mir keine Ruhe. Da 98% dieser Bilder von Zoya beherrscht wurden, bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe mir aus der diesjährigen Sommer Pixie Dust Kollektion 4 Stück bestellt. Ich weiß, das ist leicht gaga.

Nun möchte ich euch diese 4 Lacke der Reihe nach vorstellen und beginne heute mit meinem Highlight, dem Lack ‘Solange’.

IMG_7002

‘Solange’ ist pures Gold in Sandform. Da diese Nuance aber so stark schimmert und glitzert, geht die raue Oberfläche fast etwas unter. Die Wirkung ist wahnsinnig intensiv und ich konnte immer wieder feststellen, wie Leute auf meine Nägel geglotzt haben.

Der Auftrag ist einfach und nach zwei Schichten sieht das Ergebnis so wie auf den Bildern aus, auf einen Top Coat habe ich während der kompletten Tragezeit verzichtet. Man glaubt es kaum :)

Das Ablackieren war eine wahre Tortur, schlimmer geht’s nimmer. Nach dem Entfernen hatte ich die Partikel ÜBERALL und ich habe am Ende ein Küchentuch mit Entferner getränkt, um mich zu säubern.

Auf den Bildern:

  • 1 coat Butter London Nail Foundation Base Coat*
  • 2 coats Zoya ‘Solange’

Tageslichtlampen

IMG_6998

IMG_7001

Blitzlicht

IMG_7004

Wie man vermuten kann, habe ich in meiner Sammlung kein Dupe. Ich habe für euch zwei Lacke neben ‘Solange’ geswatcht, von links nach rechts:

IMG_7010

Ich muss es zugeben, ich finde den Lack oberaffengeil! :D Das Sand Finish stört hier überhaupt nicht, im Gegenteil, das Gesamtpaket ist einfach ein Hingucker!

Was denkt ihr?

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Zoya ‘Blaze’ (Ornate Kollektion)

Tageslichtlampe
Hallo ihr Lieben!
Heute zeige ich euch den letzten der drei Lacke, die ich mir aus der Zoya Ornate Kollektion (zu kaufen zum Beispiel bei Salenail.com) ausgesucht habe.
‘Blaze’ ist ein wunderschöner Himbeerton, der durch die holographischen Partikel sehr komplex und tief wirkt. Der Holo-Effekt kommt wieder nur unter bestimmten Lichtverhältnissen zur Geltung, aber das stört mich nicht. ‘Blaze’ ist mein persönlicher Liebling der drei.
‘Storm’ seht ihr hier und ‘Aurora’ hier.
Der angenehme Auftrag war nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit habe ich als kurz empfunden. Wieder ein rundum gelungener Nagellack!
Auf den Bilder trage ich:
  • zwei Schichten Zoya ‘Blaze’
  • eine Schicht Seche Vite
Tageslichtlampe
Blitzlicht
Ich habe in meiner Sammlung zwar einige himbeerfarbene Lacke, aber keinen, der von der Wirkung her ansatzweise ähnlich ist.

Gefällt euch die Farbe?

Zoya ‘Aurora’ (Ornate Kollektion)

Tageslichtlampe
Hallo ihr Lieben!
Den ersten Lack aus der Zoya Ornate Kollektion, ‘Storm’, habe ich euch hier gezeigt.
Heute geht es weiter mit ‘Aurora’, ein jellyartiges Lila mit Pinkanteil und zahlreichen holographischen Partikeln. Bei ‘Aurora’ ist der Effekt am sichtbarsten.
Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend und die Trockenzeit angenehm kurz. Die Korrektur der Lack ränder gelingt auch mühelos.
Der Lack ist ein wahrer Hingucker und selbst ich muss mir ständig auf die Nägelchen glotzen. Schade nur, dass man den holographischen Effekt nicht immer sieht. Dafür wirkt der Lack insgesamt sehr komplex und fast 3D-artig :)
Ihr seht:
  • zwei Schichten Zoya ‘Aurora’
  • eine Schicht Seche Vite
Tageslichtlampe
Blitzlicht
Da ich wie bereits erwähnt mit Holo-Lacken schlecht ausgestattet bin, habe ich keinen Vergleichkandidaten in meiner Sammlung.

Gefällt euch die Farbe auch so gut wie mir? Sie erinnert mich direkt an eine Silvesterparty oder etwas in der Art

1 2